Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[090] "Der Rat der Wächter" / "Checkpoint"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [090] "Der Rat der Wächter" / "Checkpoint"

    Nachdem Giles in London den Rat der Wächter persönlich um Informationen über Glory gebeten hat, kommen Quentin Travers und eine Delegation nach Sunnydale. Sie schließen Giles Zauberladen und wollen Buffy zuerst testen, bevor sie ihr Wissen preisgeben: Buffy soll eine theoretische Prüfung vor dem Rat ablegen. Doch Buffy erkennt, dass die Macht in Form des Schlüssels in ihren Händen liegt und erklärt sich zur Zusammenarbeit mit dem Rat bereit - aber zu ihren Bedingungen!
    Quelle: EPGuides.de
    6
    ****** eine der besten Buffy-Folgen aller Zeiten!
    16.67%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Buffy ausmacht!
    50.00%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.33%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Buffy unwürdig!
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Hier gibt es mal eine genauere Auseinandersetzung mit dem Rat der Wächter. Die Prüfungen, denen Buffy sich unterziehen musste, und auch die "Interviews", die mit Buffys Freunden geführt wurden, zählten zu den unterhaltsamsten Momenten dieser Folge.
    Die momentane Entwicklung von Spike zum Verbündeten von Buffy gefällt mir wirklich sehr gut. Hier kommt Buffy sogar und bittet ihn um Hilfe, sowas hätte man am Anfang der Serie wirklich niemals erwartet.
    Herrlich war, wie sich er und Buffys Mutter diese Seifenoper zusammen angesehen haben
    4 Sterne.
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

    Kommentar


    • #3
      Von mir gibt es fünf Sterne * * * * * für diese recht interessante Folge, in der Buffys Verhältnis zum Rat der Wächter neu definiert wird. Ganz witzig fand ich diese ganzen Prüfungen und die Interviews, speziell auch Spike hatte einige gute, witzige Szenen. Buffy "sinkt" dann auch schon so weit herab, dass sie - nach Glorys Besuch bei ihr zuhause - Spike ihre Mutter und Schwester anvertraut. Wobei Spike wohl eher ein Versteck für Joyce und Dawn als echten Schutz bietet.
      Zitat von supernova Beitrag anzeigen
      Die momentane Entwicklung von Spike zum Verbündeten von Buffy gefällt mir wirklich sehr gut. Hier kommt Buffy sogar und bittet ihn um Hilfe, sowas hätte man am Anfang der Serie wirklich niemals erwartet.
      Stimmt, hätte ich auch nie erwartet, müsste noch mal in die zweite Staffel zurückgehen, ob es da kleine Anzeichen gab. Aber dass Buffy Hilfe von einem Vampir erhält, ist nichts Neues. Das gab es ja auch schon mit Angel, wobei Spikes Chip im Gehirn prinzipiell etwas Anderes ist als Angels Seele.
      Zitat von supernova Beitrag anzeigen
      Herrlich war, wie sich er und Buffys Mutter diese Seifenoper zusammen angesehen haben
      Ja, aber mit dem Chip im Gehirn hat er ja nicht mehr so die Möglichkeiten, seine sonstigen Vorstellungen von "Fun" umzusetzen. Da baut sich dann eine Menge Langeweile auf. Man darf auch nicht vergessen, Spike kommt aus einem anderen Jahrhundert.

      Kommentar


      • #4
        Puhh...meine letzten Antworten sind plötzlich weg. .....naja nochmal:


        "She is nott a demon....she is a god" und göttlich war wieder mal Glorys Auftritt in Buffys Haus.
        Es konnte einem Angst und Bange werden um Dawn als sie hinter ihr auftauchte.

        Hauptsächlich ging es natürlich um den fast schon vergessenen Rat der Wächter...und wie so oft waren sie nicht grad sympatisch unterwegs.
        Anya war wohl etwas nevös bei der Befragung und Spike hatte eine Bewunderin beim Rat.
        Haben doch was über Glory heraus gefunden und die Gunst der Stunde genutzt um sich wieder wichtig zu machen und Buffy + Giles ein wenig zu schikanieren.
        Doch nach Buffys großartiger Rede hat es ihnen die Sprache verschlagen.....überhaupt war Gellar in dieser Folge toll drauf...wie so oft...tolles Schauspiel.

        Besondere Lieblingsszene war Joyce bei Spike als sie sich über irgend eine Serie unterhielten.

        6 Sterne

        Kommentar

        Lädt...
        X