Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[091] "Blutsbande" / "Blood Ties"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [091] "Blutsbande" / "Blood Ties"

    Als die Bedrohung durch Glory immer größer wird, entschließt sich Buffy, ihren Freunden die Wahrheit über Dawn zu sagen. Dawn merkt, dass sich die anderen ihr gegenüber merkwürdig verhalten, forscht auf eigene Faust nach und erfährt in Giles Zauberladen, dass sie selbst der Schlüssel ist. Tief verletzt und wütend stellt sie Buffy und Giles zur Rede und reißt schließlich aus. Buffy versucht nun, Dawn klar zu machen, dass sie trotzdem zur Familie gehört.
    Quelle: EPGuides.de
    6
    ****** eine der besten Buffy-Folgen aller Zeiten!
    16.67%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Buffy ausmacht!
    33.33%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    50.00%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Buffy unwürdig!
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Eine wirklich sehr ereignisreiche und gute Folge. Hier wird die "Haupthandlung" der 5ten Staffel sehr weit nach vorne gebracht. Ich hätte eigentlich nicht gedacht, dass Dawn so schnell hinter das Geheimnis kommt, und sogar auf eigene Faust. Aber es war für die Handlung natürlich äußerst praktisch, dass Giles einen auf die wichtigsten Punkte zusammengefassten Bericht der aktuellen Lage verfasst hat und diesen praktischerweise realtiv leicht auffindbar im Laden herumliegen lässt
    Dawns Reaktion fand ich absolut nachvollziehbar, und auch passend für ein Mädchen in ihrem Alter. Und gut gespielt war es auch. Ich geb hier mal 5 Sterne.
    Bei Graptars Hammer! Was für Sonderangebote...
    Meine Musik: Juleah

    Kommentar


    • #3
      Jaja...so sind sie halt, die guten Bibliothekare...da muss eben alles genauestens dokumentiert werden. Auch wenn es sensible Daten sind...man könnte ja mal an Alzheimer erkranken
      Die Folge war wirklich eine der besten. Als Dawn dann in der Hand von Glory ist, bekommt man schon ein wenig Angst um sie...aber scheinbar ist die gute Glory letztenendes auch nicht unbesiegbar. Man muss nur die richtigen Mittel finden, dann kann man sich auch gegen sie wehren.

      5*

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Zefram Beitrag anzeigen
        Jaja...so sind sie halt, die guten Bibliothekare...da muss eben alles genauestens dokumentiert werden. Auch wenn es sensible Daten sind...man könnte ja mal an Alzheimer erkranken
        Natürlich zeichnet Giles diese Dinge nicht auf, falls er mal etwas vergisst. Das dürften wohl eher die typischen Wächteraufzeichnungen bzw. Wächtertagebücher sein, die auch von allen bisherigen Wächtern geführt wurden. Diese Daten u. Tagebücher liegen dann halt irgendwo zwischen Giles Sachen - ob nun in seiner Wohnung oder in seinem Laden ist da wohl relativ wurscht. Er geht ja nicht davon aus, dass ein Einbrecher seine Sachen durchsucht. Wäre es so, würden diese Unterlagen in einem Safe liegen. Das taten sie jedoch nicht.
        Im Grunde gehören aber zumindest die Zauberbücher unter Verschluss.

        Kommentar


        • #5
          Ich gebe mal vier Sterne * * * * für die Folge. Es war ja auch schön dramatisch, wie Dawn herausfindet, dass sie der Schlüssel ist, den Glory sucht. Glory hatte dann noch 1-2 gute Kampfszenen, aber eigentlich verlief die Folge ohne große Highlights. Zumindest ist mir nichts in Erinnerung geblieben. Für eine Buffy-Geburtstagsfolge war es dann auch irgendwie zu wenig, was geboten wurde .

          Kommentar


          • #6
            Auch hier nochmal.

            Tja es war wohl unvermeidlich das Dawn endlich die Wahrheit erfährt und ausgerechnet bei Buffys Geburtstag.
            Aber denke Anya hätte es nicht lange ausgehalten die Wahrheit vorzuenthalten.
            Ziemlich bedrückend die Szene als Dawn, Buffys Geschenk überreicht und von Muscheln sammeln erzählt die in Wirklichkeit niemals gesammelt wurden.

            Ben ist Glory...das war wohl die größte Überraschung und auch ziemlich effektvoll in Szene gesetzt.....toll die Konfrontation zwischen Glory und Dawn.

            Auch hier wieder volle Punktzahl.

            Kommentar

            Lädt...
            X