Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[107] "Noch einmal mit Gefühl" / "Once More, With Feeling"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [107] "Noch einmal mit Gefühl" / "Once More, With Feeling"

    In Sunnydale passieren mysteriöse Dinge: Die Bewohner stehen unter einem geheimnisvollen Bann, der sie zwingt, ihre Gefühle, Ängste und Träume durch Lieder zu äußern. Manche tanzen so lange, bis sie verbrennen. Auch Buffy und ihre Freunde haben dafür zunächst keine Erklärung - bis Dawn von einem Dämon in die Unterwelt entführt wird, um sie zu seiner Königin zu machen. Buffy zieht nun alleine los, um ihre Schwester zu retten, aber dann eilen ihr Spike und seine Freunde zu Hilfe.
    Quelle: EPGuides.de
    1
    ****** eine der besten Buffy-Folgen aller Zeiten!
    87.10%
    54
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Buffy ausmacht!
    4.84%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    4.84%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    1.61%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Buffy unwürdig!
    1.61%
    1
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Ich muss sagen, ich fand es einfach nur genial. Ok, nicht jeder Ton hat getroffen. Sehr beindruckt hat mich auf jeden Fall Amber Benson. Was für eine Stimme, was für ein Song.
    Auch Giles hat meiner Meinung nach mit seinem Lied mehr beindrucht, als mit tausend mal Brille putzen.
    Und hey, was für' ne Schlussszene!
    Alles in allem 6 Punkte!

    Gruß, succo
    Zuletzt geändert von succo; 23.10.2002, 22:49.
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

    Kommentar


    • #3
      Also sah die Folge ja nun gerade endlich auf Deutsch und muss sagen: Respekt... erstmal natürlich dafür, dass die Lieder NICHT synchronisiert wurden- war einfach so VIEL besser!!

      Außerdem kann ich nur das sagen, was ich bereits erwähnte, nachdem ich die CD gehört hatte: Die Darsteller können echt singen (nur Tara hat's mit dem Tanzen nicht so ).

      Besonders toll natürlich der Schluss... wie romantisch *schwärm*

      Insgesamt bekommt die Folge 5 Sterne, wegen zwar nicht bester, aber trotzdem überragender Leistung

      Endlich sind Spike und Buffy zusammen

      mfg,
      Ce'Rega
      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

      „And so the lion fell in love with the lamb“

      Kommentar


      • #4
        Also ich fand es ist es eine der besten Buffyepisoden überhaupt!
        Die Folge bezog sich sehr auf die Charaktäre! Es war mal eine Folge mit so ziemlich null Aktion! Wobei man bei Buffy und dem Thema Vampiere und Dämonen billigen aktionlässigen schrott zunächst erwartet! Und hier wir das extrem gegenbeispiel gebracht!
        Tolle Entwicklung der Charaktäre und die Lieder waren auch super gesungen!
        Und die Schlusssene! Lang erwartet! Ich hatte während die Episode noch lief schon spekuliert, ob es passiert....

        Ich würde sagen zurecht 6 Sterne!
        Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
        "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

        Kommentar


        • #5
          Also ich fand die Folge wirklich sehr gut und habe mich wirklich herrlich amüsiert. Die Musik war auch so richtig Musical. Giles hatte einen schönen Auftritt, der wohl den Abgang einleiten wird, Tara hat Willows Trick noch herausgefunden und Buffy hat ausgeplaudert.

          Volle 6 Punkte.
          Republicans hate ducklings!

          Kommentar


          • #6
            It´s Showtime, die Folge ist einfach Super!!!

            So kann man die Handlung auch vorantreiben ohne schnulzig zu werden, besser als so eine "Heul und komm ins Leben zurück Folge wie in einer Family Serie"

            Eins fand ich ein bisschen unstimmig, wenn ich die Songs nicht übersetzte, dann sollte ich die gesprochenen Kommentare auch nicht übersetzten, (die in den Liedern) sonst verhaut es den Song.

            Am lustigsten fand ich den Kommetar " das Polizeiprotoll gesungen haben"


            Schade das so was immer nur einmal passen wird und wir leider keine zweite gesungene Folge sehen werden, was ich schade finde.

            So einen Plott kann man nur einmal machen, wie Chigaco Hope.

            Der Singfigt am Anfang war auch lustig, sie ist nicht mehr so gut wie früher, auuuuu

            Kommentar


            • #7
              YES, eindeutig Bestnote. Nicht nur hervorragende Musik und für Schauspieler wirklich gute Sangeskunst, es wurde sogar die Gesamthandlung entscheident weitergebracht, durch den genialen Kniff mit den Gefühlsliedern. Sie steht nicht als wunderbares, aber isoliertes Experiment (wie damals in der ebenfalls hervorragenden Chicago Hope - Episode) da, sondern ist entscheident für die weiteren Entwicklungen der Charaktere.
              Wirklich absolut gelungen

              Kommentar


              • #8
                Super-Geniale Folge, vorallem Spikes Somg fand ich irgendwie fetzig. Aber auch die anderen haben cool getanzt und gesungen. Nur zu dumm, dass sie nächste Folge alles vergessen, also nichts mit Spike und Buffy

                Volle 6
                Möp!

                Kommentar


                • #9
                  Ach, die werden sich schon wieder erinnern

                  Die Folge ist einfach nur klasse.

                  Ich gebe 6*

                  Die Songs waren interessant und abwechslungsreich.
                  Der Bunnyverschwörungssong war geil

                  Und auch "der Senf ist raus" Song

                  einfach klasse.

                  Hugh
                  Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                  Generation @, die Zukunft gehört uns.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also normal jagt man mich mit Musicals geradeweg aus der nächsten Tür, aber das hier war ein echtes Gegenbeispiel. Und dafür, dass Sarah Michelle Gellar anfänglich gar nicht so für die Idee gewesen sin soll, schlägt sie sich auch nicht schlecht.

                    Interessant, wie die Soundtrack-CD direkt in den Amazon-Charts nach oben gekommen ist...

                    ******!

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von Agent D
                      Interessant, wie die Soundtrack-CD direkt in den Amazon-Charts nach oben gekommen ist...
                      Um ehrlich zu sein.
                      Ich habe wirklich kurze Zeit ernsthaft überlegt, ob ich mir die CD holen soll.
                      Die Lieder sind einfach klasse. Auch die Melodien und das ganze Drum und Dran.
                      Obwohl ich normalerweiße nicht unbedigt etwas mit sowas anfangen kann.

                      Das war doch glaube ich die Zweite Folge, die so etwas aus dem Rahmen fällt.
                      Da gab es doch mal die eine Folge, in der genau das Gegenteil passiert ist. Plötzlich konnte keiner mehr sprechen.
                      Wie hieß denn die Folge?

                      Hugh
                      Wir sind allet Borg. Und Du ooch gleich. Dein Widastand kannste vajessen. Weil wa nämlich Deine janzen Eijenschaften in unsre mit rintun werden. So sieht det aus.

                      Generation @, die Zukunft gehört uns.

                      Kommentar


                      • #12
                        Um ehrlich zu sein, ich habe kurzentschlossen die CD auch mal bestellt. So schlecht kann sie ja nicht sein.

                        Die stille Folge war "Hush / Das große Schweigen". Thread bei Bedarf hier: http://www.studenten-city.de/stf/sho...threadid=15343

                        (Damit oute ich mich auch mal als Jetzt-Endlich-Auch-Wieder-Buffy-Fan... )

                        Kommentar


                        • #13
                          Cu
                          danke dass du den Spoiler vergessen hast!!!
                          Wie war das mit Mod und Vorbild??

                          Ich habe auch überlegt mir die CD zu holen....
                          vielleicht aber dann wohl bei ebay
                          Dass die Kommentar nich originalbelassen wurden fand ich auch blöd! Und zeitweise fehlten die Untertitel.... was Leutn wie mir, deren Englisch leider noch nicht perfekt is, doch sehr stark auffällt! Aber da hat ProSieben mist gebaut!

                          Was mich interessieren würde warum jemand der Folge nur 3 Sterne gab.... was dem an der Flolge net gefiel.... die Argumente fänd ich wirklich äußerst interessant!
                          Support: Bitte besucht den Werbebanner des Forums!!
                          "The very young do not always do as they are told." aus Stargate The Nox

                          Kommentar


                          • #14
                            Original geschrieben von Ich, Q
                            Dass die Kommentar nich originalbelassen wurden fand ich auch blöd! Und zeitweise fehlten die Untertitel.... was Leutn wie mir, deren Englisch leider noch nicht perfekt is, doch sehr stark auffällt! Aber da hat ProSieben mist gebaut!
                            Also das ist ganz normal, was Pro 7 da gemacht hat.
                            Einmal werden Refrains in Liedern nur einmal untertitelt, so wie Pro 7 es gemacht hat, zudem werden bei Originalsprachenaufführungen Dialoge durchaus in Deutsch präsentiert.
                            Republicans hate ducklings!

                            Kommentar


                            • #15
                              Also ich fand die Folge mega-super-hyper-was-weiß-ich-nicht geil!! Werd mir auf alle Fälle den Soundtrack kaufen, fand besonders Buffy's und Tara's Gesang am besten.
                              Daher vergebe ich auch 6 Sterne.
                              Ein Pinguin, der's besser weiß, kühlt sich den Po mit Scholleneis.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X