Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[120] "Wut" / "Villains"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [120] "Wut" / "Villains"

    Willow - tief geschockt über den Tod ihrer Freundin - hat nur noch eines im Sinn: Rache.
    Und um die zu verüben, nimmt sie alles in kauf...
    Mehr Inhalt gibt es hier.
    16
    ****** eine der besten Buffy-Folgen aller Zeiten!
    37.50%
    6
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Buffy ausmacht!
    43.75%
    7
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    12.50%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    6.25%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Buffy unwürdig!
    0.00%
    0
    "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

    „And so the lion fell in love with the lamb“

  • #2
    Man, das war ja nun wirklich starker Toback. Da ist mir die Kompromislosikeit von Joss Whedon schon 5 Sterne wert. Sehenswert war natürlich auch die schauspielerische Leistung von Alison Hanigan.
    Darüber, dass die Effekte aber immer mehr Richtung Hardcore gehen, kann man allerdings geteilter Meinung sein.

    Gruß, succo
    Ich blogge über Blogger, die über Blogger bloggen.

    Kommentar


    • #3
      Juhuuuuuuuuuu


      Endlich hat Warren seine gerechte Strafe bekommen und endlich sind wir ihn los Ein nerviger Charakter weniger.... 2 weitere bleiben... aber mal abwarten


      Willow hat endlich mal wieder zu tun, außer immer nur lieb und brav herum zu sitzen und immer wieder zu betonen, dass sie keine Magie mehr benutzen darf.

      Wieder mal starke Dialoge und einige nette eingebaute Gags.


      Allerdings muss man sich doch langsam fragen, ob die ganzen Todeserfahrungen nicht Buffy's Einschätzungsvermögen beeinflussen. Sie kann doch nach der letzten Episode unmöglich dafür sein, dass Dawn zu Spike gehen darf Wie kann man bloß so gefühlsgesteuert sein
      Aber naja... darum geht's ja in der Episode eigentlich....


      Wir betrauern 2 wiederkehrende Charaktere.... die eine werde ich ein wenig vermissen, den anderen werde ich getrost vergessen können
      Is that a Daewoo?

      Kommentar


      • #4
        Jo die Folge war in ordnung.

        Ein paar Kleinigkeiten haben mich etwas gestört... gibts da keine Polizei, die sich Morde und Schießereien interessiert??? Und die Ärzte gehen einfach so, weil es ihnen eine Hexe sagt....
        Veni, vici, Abi 2005!
        ------------------------[B]
        DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

        Kommentar


        • #5
          Original geschrieben von squatty
          Ein paar Kleinigkeiten haben mich etwas gestört... gibts da keine Polizei, die sich Morde und Schießereien interessiert???

          Xander sagt doch in der Szene, in der Buffy, Dawn und er abends zu Hause sind, dass die Polizei am nächsten Tag nocheinmal vorbei käme und Fragen stellen würde.

          Allerdings dürfte die Polizei von Sunnydale aufgehört haben sich über unerklärliche Vorfälle und häufige Mordfälle zu wundern
          Is that a Daewoo?

          Kommentar


          • #6
            Original geschrieben von DocBashir
            Xander sagt doch in der Szene, in der Buffy, Dawn und er abends zu Hause sind, dass die Polizei am nächsten Tag nocheinmal vorbei käme und Fragen stellen würde.
            Sehr üblich für die Polizei, einen Tatort nicht zu sichern und ahlt am nächsten Tag wiederzukommen, wenn die Spuren möglichst alle schon verwischt oder sonstwas sind... War ja nur Mord...

            Aber wahrscheinlich hast du recht und die konzentrieren sich lieber auf Diebstahl und sowas, weil sie die Mörder eh nicht kriegen...
            Veni, vici, Abi 2005!
            ------------------------[B]
            DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

            Kommentar


            • #7
              Hmm... ich versteh eure Freude nicht wirklich... *keif*

              Ich fand die Folge vom Inhalt her relativ schwach. Ich hatte mir unter einem "Rachefeldzug" Willows etwas mehr erwartet, als nur dieses herumgeirre etc. was sie da betrieben hat!! Auch kam sie mir in keimster Weise boshaftiger vor- nur das schwarze Outfit und die roten Augen taten da auch nichts mehr zu! Ich hatte da mehr erwartet, eine rasende Willow, eine wütende, halb dem Wahnsinn verfallene Willow... aber naja, das ist wohl ansichtssache! Ich fand sie, so wie sie war, etwas zu "lasch" dargestellt...

              Die Szene mit Buffy, Xander und Willow im Krankenhaus tat ihr übriges! Die Ärzte kämpfen um Buffys Leben, Buffys Herztöne versagen und Willow spaziert hinein und ohne wenn und aber verschwinden die Ärzte!! Also bitte... als würden die da nicht erst heftigegsten Protest einlegen...

              Naja, Warrens Abgang war dann doch recht cool und überraschend. Ich hätte nicht gedacht, dass er gleich SO endet! Erst da wird einem imo bewusst, wie ernst es Willow ist, bzw. wie stark sie leidet und sich selbst nicht mehr wirklich kontrollieren kann vor Trauer und Wut. Jo, war schon schön... *g*

              Am besten in der Folge war imo noch Dawn! Wie sie Tara findet und ihre darauf folgende Trauerszene war recht rührend und richtig toll dargestellt!! "Ich konnte sie doch nicht allein lassen..." *schnüff*

              Ansonsten halt recht durchschnittliche Folge- ich hätte mir mehr erwartet!!

              3 Sterne ***

              mfg,
              Ce'Rega
              "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

              „And so the lion fell in love with the lamb“

              Kommentar


              • #8
                Original geschrieben von Ce'Rega


                unter einem "Rachefeldzug" Willows etwas mehr erwartet, als nur dieses herumgeirre etc. was sie da betrieben hat!! ! Ich fand sie, so wie sie war, etwas zu "lasch" dargestellt...


                Na, dann warte mal auf nächste Woche... da wird es noch um einiges gesteigert. Dieses Mal wollte man sich wohl auf Warrens Tod und die Trauer um Tara beschränken. Nächste Woche wirst du dann Willow nicht mehr so "lasch" finden
                Is that a Daewoo?

                Kommentar


                • #9
                  Also ich fand die Episode schon recht gut, vor allem da endlich Mr. Brustpelz weg ist

                  Auch das Jonathan langsam aber jedoch auf die gute Seite der Macht wechselt ist nicht schlecht!

                  Dawn war wirklich nicht schlecht in ihrer Vorstellung als sie bei Tara kauerte... und dann wieder das Vich in Spike's Bude (bin gespannt wenn der wieder zurückkommt)

                  Willow kam eigentlich auch gut rüber (also Vorstellungsmäßig ), schwarze Haaren passen Hannigan eigentlich auch
                  Mal sehen welche Tricks sie noch so drauf hat.

                  Aber was war mit Anya los? Ich bin wieder wie früher oder so, was meinte sie jetzt und das sie Willow helfe? Wie hat sich das denn geäußert.

                  Mal sehen wie sich das ganze weiterentwickelt...
                  'To infinity and beyond!'

                  Kommentar


                  • #10
                    Original geschrieben von Nazgûl
                    Aber was war mit Anya los? Ich bin wieder wie früher oder so, was meinte sie jetzt und das sie Willow helfe? Wie hat sich das denn geäußert.
                    Damit meinte sie, dass sie jetzt wieder eine Rachedämonin ist. (Dafür hatte sie sich ja nach der geplatzten Hochzeit entschieden.) Als Rachedämonin wird sie dann vermutlich (wie sies geschildert hat) Willows Rachedurst spüren, um sie so auch finden zu können. Und da Willow einen logischen Grund hat, sich rächen zu wollen, wird Anya ihr, in ihrer Funktion als Rachedämon, helfen wollen.

                    Ich fand die Folge im großen und ganzen richtig gut. Im Grunde ist sie ja offensichtlich nur der Auftakt zum großen Finale. Von da her denke ich, dass es noch etwas heißer hergehen wird. Der Trailer hat schon so manches angedeutet.
                    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
                    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
                    "Life... you can't make this crap up."

                    Kommentar


                    • #11
                      Original geschrieben von DocBashir
                      Na, dann warte mal auf nächste Woche... da wird es noch um einiges gesteigert. Dieses Mal wollte man sich wohl auf Warrens Tod und die Trauer um Tara beschränken. Nächste Woche wirst du dann Willow nicht mehr so "lasch" finden
                      Das ist ja aber für diese Folge nicht relevant...

                      Diese Folge war sie nämlich imo wirklich schwach!!
                      Und die Story um Anya und Xander... *seufz* Ist doch immer wieder dasselbe! Ich verstehe gar nicht, warum alle Welt in den Serien erst heiraten will, dann nicht mehr will, dann tierisch streitet und eigene Wege geht um irgendwann dann doch wieder zueinander zu finden... Naja, zumindest ist Anya als Rachedämonin cooler

                      mfg,
                      Ce'Rega
                      "Archäologie ist nicht das, was sie glauben. Noch nie hat ein X irgendwo, irgendwann einen bedeutenden Punkt markiert."

                      „And so the lion fell in love with the lamb“

                      Kommentar


                      • #12
                        Man sagte mir, daß Warrens Tod in der deutschen Verison gekürzt war. Ist das richtig?

                        Jolan tru
                        Rhiannon
                        HOFFNUNG ist alles!

                        Kommentar


                        • #13
                          Original geschrieben von Rhiannon
                          Man sagte mir, daß Warrens Tod in der deutschen Verison gekürzt war. Ist das richtig?

                          Jo... Willow meint nur einmal, dass es ihr jetzt langweilig geworden ist ihn zu quälen, dann sieht man ein Aufblitzen, Xander, Anya und Buffy kommen angerannt, man sieht einen verbrannten Warren an den Ranken hängen und dann löst er sich in Flammen in Luft auf.

                          Wie ist denn die Originalversion?
                          Is that a Daewoo?

                          Kommentar


                          • #14
                            Die Abendausstrahlung war gekürzt, die Nachtwiederholung allerdings nicht.
                            @DocBashir
                            Im Original macht Willow, als ihr langweilig wird, eine Handbewegung, worauf Warrens Haut davonfliegt. Außerdem sieht man die gehäutete Leiche etwas deutlicher und öfters.
                            Ich kann diesen Schnitt aber nachvollziehen. Die wenigen Sekunden ändern an der Handlung im Grunde nichts, sind aber nicht unbedingt was für schwache Nerven.
                            "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
                            "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
                            "Life... you can't make this crap up."

                            Kommentar


                            • #15
                              In der tat ist diese Kürzung in der Abendausstrahlung verständlich. Kam immerhin vor 22.00 Uhr. (Entscheidend ist immer der Sendungsbeginn). Und daher schon fast zwingend.
                              Und wie gesagt, ändert es ja nichts am verständnis der handlung.
                              Veni, vici, Abi 2005!
                              ------------------------[B]
                              DJK Erbshausen - Sulzwiesen.de; Abi 2005 DHG Würzburg

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X