Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ende von Lost (Spoiler 2. Staffel)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ende von Lost (Spoiler 2. Staffel)

    Ist vielleicht noch etwas früh, aber ich frage mich schon seit geraumer Zeit, wie man die Serie enden lassen kann (nicht, dass ich das möchte ).

    Hier also ein Thread um zu überlegen, wie es enden könnte.

    Ich fände es ein passendes Ende wenn alle auf der Insel tot sind. Also gemäß den Zahlen 16, 15, 8, 4 und in der letzten Folge sterben sie alle und das letzte was man sieht ist wie der Alarm im Bunker los geht und wenn die Zahl bei 0 ankommt wird ausgeblendet.
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    So unberechenbar, wie Lost in der Vergangenheit schon war, finde ich es schwer, da irgendein Ende zu prognostizieren, denn 1. kommt es anders und 2. als man denkt
    Ich lass mich da lieber von den Autoren überraschen.

    Allerdings weiß ich schon, dass mir dein Vorschlag nicht sonderlich zusagt. Zum einen finde ich es blöd, wenn alle sterben (wobei allerdings damit zu rechnen ist, dass nicht alle Figuren das Ende erleben werden...), zum anderen fände ich es noch blöder, wenn das Rätsel um den Countdown dann erst recht nicht gelöst würde. So wie dem Zuschauer da schon der Mund wässrig gemacht wurde, MUSS es IMHO eine Auflösung geben, was der Bunker, dieses rätselhafte Projekt und der Countdown eigentlich sollen. Alles andere empfänge ich als Veräppelung der Fans (nach dem Motto "riesen Geheimnis und dann nichtmal lüften")
    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
    "Life... you can't make this crap up."

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Mainboand
      So unberechenbar, wie Lost in der Vergangenheit schon war, finde ich es schwer, da irgendein Ende zu prognostizieren, denn 1. kommt es anders und 2. als man denkt
      Ich lass mich da lieber von den Autoren überraschen.
      Ich mag eben Gedankenspielereien Und bei Lost bietet sich das doch erst recht an.

      Allerdings weiß ich schon, dass mir dein Vorschlag nicht sonderlich zusagt. Zum einen finde ich es blöd, wenn alle sterben (wobei allerdings damit zu rechnen ist, dass nicht alle Figuren das Ende erleben werden...), zum anderen fände ich es noch blöder, wenn das Rätsel um den Countdown dann erst recht nicht gelöst würde. So wie dem Zuschauer da schon der Mund wässrig gemacht wurde, MUSS es IMHO eine Auflösung geben, was der Bunker, dieses rätselhafte Projekt und der Countdown eigentlich sollen. Alles andere empfänge ich als Veräppelung der Fans (nach dem Motto "riesen Geheimnis und dann nichtmal lüften")
      Naja, aber ich finde es auch blöd, wenn das Rätsel vollkommen gelöst wird. Die Serie lebt ja von den Geheimnissen und das Ende sollte schon zur Serie passen.
      Außederm habe ich nie gesgat, dass das Ende gut sein muss Das wäre sehr gemein, aber es würde zur Serie passen^^

      Vermutlich hat der Alarm gar nichts zu bedeuten und dann passiert einfach nichts, wenn man den Knopf net drückt.

      Wobei mich diee KnopfdrückSache sowieso an diese eine Outer Limits Folge erinnert, wo 5 Personen in 'nen Bunker verfrachtet werden (als Vorsichtsmaßnahme, weil Aliens kommen und man weiß nicht mit welcher Absicht) und einen Knopf drücken müssen (einer von ihnen eben) ansonsten wird die Erde verbichtet. Die bleiben ein Jahr da unten, dann gehen die Lebenserhaltungsysteme aus. Wenn es freundliche Absichten sind werden sie vorher rausgeholt und wenn feindlich, ist die Erde dann eh zerstört und sie sterben im Bunker, so dass keiner den Knopf drücken kann und die Erde zerstört wird.

      btw. nettes Avatar
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        Ich fühl mich ja leicht gespoilert, weil ich nur die erste Staffel kenne, aber egal ....

        Hier das Ende von LOST, so wie ich es schreiben würde:

        Sei es jetzt irgend ein Countdown oder ein x-beliebiger Schalter im Bunker oder sonstwo .... jedenfalls führt diese ( oder eine andere ) Aktion zu folgendem Szenario:
        Das Bild verschwindet in einem weißen Energieblitz, nur ganz langsam werden wieder einzelne Farbmuster erkennbar, die Kamera zoomt langsam zurück und das verschwommene Bild wird langsam wieder klar, bis wir einen der Haptcharakter erkennen.

        Wie sich herausstellt, sind alle Hauptakteure ( selbstverständlich sind alle wieder lebendig ) an einem Punkt in ihrem Leben gelandet, der vor ihren einzelnen großen Fehlern liegt, die wir immer in den Rückblenden zu sehen bekommen. So haben sie nun eine zweite Chance bekommen ihr Leben anders zu gestalten.

        Aber jetzt kommt es ...

        In der letzten Einstellung des Finales tauchen alle wieder am Flughafen auf und steigen in das selbe Flugzeug, welches ja vermeindlich auf der Insel abstürzen wird ....... ENDE.

        So würde ich es machen *g*

        Ich hoffe mal dass ich jetzt nicht so viel gespoilert habe, immerhin hab ich auch den Flug über der Golden Gate Bridge im VOYAGER Finale vorausgesagt *dumdidum*
        "Wir fahren ja eh nur eine Station oder wir warten bis der Schauer vorbei ist."
        Das 10. TdG hat Hamburg trocken gelegt.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Orovingwen
          Ich mag eben Gedankenspielereien Und bei Lost bietet sich das doch erst recht an.
          Hast natürlich recht. Und anderso wurde ja auch erwähnt, dass das ein gutes Mittel zur Überbrückung der Zeit wäre. Uns bleiben ja noch ein paar Tage bis zur nächsten Folge.

          Naja, aber ich finde es auch blöd, wenn das Rätsel vollkommen gelöst wird. Die Serie lebt ja von den Geheimnissen und das Ende sollte schon zur Serie passen.
          Außederm habe ich nie gesgat, dass das Ende gut sein muss Das wäre sehr gemein, aber es würde zur Serie passen^^
          Da ist was dran. Allerdings stehe ich eher auf dem Standpunkt, dass man als Zuschauer für langjährige Treue am Ende zumindest mit einer teilweisen Erklärung belohnt werden sollte. Sie müssen ja nicht alles ins kleinste Details erklären. Aber eine grobe Richtung, was da denn vor sich ging, sollte es schon sein.

          Wobei mich diee KnopfdrückSache sowieso an diese eine Outer Limits Folge erinnert, wo 5 Personen in 'nen Bunker verfrachtet werden (als Vorsichtsmaßnahme, weil Aliens kommen und man weiß nicht mit welcher Absicht) und einen Knopf drücken müssen (einer von ihnen eben) ansonsten wird die Erde verbichtet. Die bleiben ein Jahr da unten, dann gehen die Lebenserhaltungsysteme aus. Wenn es freundliche Absichten sind werden sie vorher rausgeholt und wenn feindlich, ist die Erde dann eh zerstört und sie sterben im Bunker, so dass keiner den Knopf drücken kann und die Erde zerstört wird.
          An die Folge musste ich allerdings auch schon denken. Wobei sich natürlich trotzdem die Frage stellt, zu welchem Zweck hier der Knopf gedrückt wird. Es hat ja irgendwas mit den Nachwirkungen eines Störfalls zu tun und ist wohl eher kein Abwehrmechanismus gegen fiese Aliens.

          btw. nettes Avatar
          Dankeschön
          "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
          "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
          "Life... you can't make this crap up."

          Kommentar


          • #6
            Hab schon überlegt zum Mod zu gehen und Titel mit Spoler reinzuschreiben... nunja dachte der Titel an sich würde implizieren, dass man hier spoilert...


            @cptza
            Wenn du es weglässst, dass alle wieder ins flugzeugsteigen, find ich die Idee gar nicht mal so schlecht.
            Alos man sieht die Hauptcharas in einem Punkt in ihrem Leben, der für sie entscheident war und man weiß nicht ob sie ihn ändern und du weißt dann nicht ob sich dadurch alles so ändert, dass sie nicht ins Flugzeugsteigen und nicht auf dieser Insel landen. Also im Prinzip alles ungeschehen macht.


            Zitat von Mainboand
            Hast natürlich recht. Und anderso wurde ja auch erwähnt, dass das ein gutes Mittel zur Überbrückung der Zeit wäre. Uns bleiben ja noch ein paar Tage bis zur nächsten Folge.
            Eben, eben.
            Außerdem ist dieser Thread zeitlos. Zuerst diskutiert man wie das Ende sein wird und dann ob das Ende gut war

            Da ist was dran. Allerdings stehe ich eher auf dem Standpunkt, dass man als Zuschauer für langjährige Treue am Ende zumindest mit einer teilweisen Erklärung belohnt werden sollte. Sie müssen ja nicht alles ins kleinste Details erklären. Aber eine grobe Richtung, was da denn vor sich ging, sollte es schon sein.
            Naja das schon, aber ich sage ja nicht, dass das etwas ist, was ich mit wünsche, sondern, dass ich es mir vorstellen kann.

            Und ja, ein völlig offenes Ende wäre scheiße. Aber so ein aprubtes Ende passt eben zu LOST. Bei VOY habe ich das gehasst, aber bei LOST käme das gut.

            Die Bewohner könnten ja auch zu "the others" mutieren und die "Neuen" dann terrorisieren

            An die Folge musste ich allerdings auch schon denken. Wobei sich natürlich trotzdem die Frage stellt, zu welchem Zweck hier der Knopf gedrückt wird. Es hat ja irgendwas mit den Nachwirkungen eines Störfalls zu tun und ist wohl eher kein Abwehrmechanismus gegen fiese Aliens.
            vielleicht sind die Aliens der Störfall
            Vielleicht ist es auch Truman-mäßig und wenn sie Knopf nicht drücken zerfällt die Scharade

            Vielleicht ist irgendein Computerprogramm da falsch gelaufen und diese Zahlen sagen dem dann was, also das ist dann ein Befehl (oder Datei, die so heißt und neugestartet werde muss). Wenn die schon mit den Computer net reden sollen...

            Dankeschön
            Hab die Folge immernoch nicht gesehen... sollte ich mal machen^^
            "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
            "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
            "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
            "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Orovingwen
              Die Bewohner könnten ja auch zu "the others" mutieren und die "Neuen" dann terrorisieren
              Yeah, das klingt mal vielversprechend
              Allerdings müssten wir vorher vielleicht noch rausfinden, wer bzw. was die "Others" eigentlich genau sind und was das alles soll

              Hab die Folge immernoch nicht gesehen... sollte ich mal machen^^
              Ja, solltest du. Es lohnt sich
              "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
              "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
              "Life... you can't make this crap up."

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Mainboand
                Yeah, das klingt mal vielversprechend
                Allerdings müssten wir vorher vielleicht noch rausfinden, wer bzw. was die "Others" eigentlich genau sind und was das alles soll
                Ich geh einfach davon aus, dass wir in den nächsten erm... 7 Staffeln wir das herrausfindn werden
                Naja aber wir könnten dann annehmen, dass the others vorhher auch gestrandete sind (z.B. die Leute von der Expedition [oder waren alle tot?]). Und mit den Kindern und den neuankömmligen sind immer neue "others" da.
                Fragt sich dann nur (und da wäre dann der anknüpfungspunkt wo nach der Serie die spekulationen anfangen könnten) wer die "originalen" others waren.


                Ja, solltest du. Es lohnt sich
                Werd ich werd ich. Wollt nur vorher noch ENT zuende schauen (also 3.staffel nochmal und 4. dann). Also dauert das noch etwas... im Sommer bin ich dann fertig
                "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                Kommentar


                • #9
                  Wenn nicht alles restlos aufgeklärt wird, dann würde mich das ehrlich gesagt extrem nerven ... Aber bis dahin können ruhig noch 4-5 Staffel kommen ...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von cptza
                    Ich fühl mich ja leicht gespoilert, weil ich nur die erste Staffel kenne, aber egal ....

                    Hier das Ende von LOST, so wie ich es schreiben würde:

                    Sei es jetzt irgend ein Countdown oder ein x-beliebiger Schalter im Bunker oder sonstwo .... jedenfalls führt diese ( oder eine andere ) Aktion zu folgendem Szenario:
                    Das Bild verschwindet in einem weißen Energieblitz, nur ganz langsam werden wieder einzelne Farbmuster erkennbar, die Kamera zoomt langsam zurück und das verschwommene Bild wird langsam wieder klar, bis wir einen der Haptcharakter erkennen.

                    Wie sich herausstellt, sind alle Hauptakteure ( selbstverständlich sind alle wieder lebendig ) an einem Punkt in ihrem Leben gelandet, der vor ihren einzelnen großen Fehlern liegt, die wir immer in den Rückblenden zu sehen bekommen. So haben sie nun eine zweite Chance bekommen ihr Leben anders zu gestalten.

                    Aber jetzt kommt es ...

                    In der letzten Einstellung des Finales tauchen alle wieder am Flughafen auf und steigen in das selbe Flugzeug, welches ja vermeindlich auf der Insel abstürzen wird ....... ENDE.

                    So würde ich es machen *g*

                    Ich hoffe mal dass ich jetzt nicht so viel gespoilert habe, immerhin hab ich auch den Flug über der Golden Gate Bridge im VOYAGER Finale vorausgesagt *dumdidum*
                    meines Wissens hat man ja erst eine Staffel von Lost gesendet. Die endet eben dort, als die gestrandeten die Luke finden, sie öffnen und in einen dunklen Schacht sehen, in den eine Leiter führt. Von einer zweiten Staffel hab ich nichts gesehen. Auch noch nichts gehört. Was ich hier schon gelesen habe, hat es anscheinend schon eine 2. Staffel gegeben. Das kann aber nicht sein. Hab alle Folgen gesehen und nichts von einer 1. oder 2. Staffel gehört.
                    Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von pedrolamy
                      meines Wissens hat man ja erst eine Staffel von Lost gesendet. Die endet eben dort, als die gestrandeten die Luke finden, sie öffnen und in einen dunklen Schacht sehen, in den eine Leiter führt. Von einer zweiten Staffel hab ich nichts gesehen. Auch noch nichts gehört. Was ich hier schon gelesen habe, hat es anscheinend schon eine 2. Staffel gegeben. Das kann aber nicht sein. Hab alle Folgen gesehen und nichts von einer 1. oder 2. Staffel gehört.
                      Es gibt eine zweite Stafel, die wurde allerdings noch nicht in Deutschland ausgestrahlt.
                      In Amerika hat der zweite Teil der zweiten Staffel diese Woche angefangen d.h. Mittwoch wurde Episode 2x10 auf ABC ausgestrahlt. Dass Pro7 hinter den amerikanischen (kanadischen) Sendeterminen liegt, ist kar. Das sind alle deutschen Sender (waren es und werden es immer bleiben).
                      Hier geht's zum Episodenguid der 2. Staffel. Es gibt hier im Forum auch Threads zur zweiten Staffel (vorallem die Episoden-Threads)
                      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Orovingwen
                        Es gibt eine zweite Stafel, die wurde allerdings noch nicht in Deutschland ausgestrahlt.
                        In Amerika hat der zweite Teil der zweiten Staffel diese Woche angefangen d.h. Mittwoch wurde Episode 2x10 auf ABC ausgestrahlt. Dass Pro7 hinter den amerikanischen (kanadischen) Sendeterminen liegt, ist kar. Das sind alle deutschen Sender (waren es und werden es immer bleiben).
                        Hier geht's zum Episodenguid der 2. Staffel. Es gibt hier im Forum auch Threads zur zweiten Staffel (vorallem die Episoden-Threads)
                        danke für die Info. Das eine US Serie in Deutschland immer erst später gesendet wird ist logisch. Zuerst muss eine Serie in den Staaten erfolgreich sein, damit sie in Deutschland gezeigt wird. Sonst wäre es eine Fehlinvestition eines Senders.
                        Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von pedrolamy
                          Zuerst muss eine Serie in den Staaten erfolgreich sein, damit sie in Deutschland gezeigt wird.
                          Glaub mir, das ist sie

                          Kommentar


                          • #14
                            Könnten wir bitte wieder on-topic werden?

                            Also, habt ihr noch Ideen wie's enden könnte? Was sagt ihr zu den bereits geposteten Ideen?
                            "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                            "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                            "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                            "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Fawkes
                              Glaub mir, das ist sie
                              das weiß ich. Sonst hätte ich nicht die komplette Staffel angeschaut.
                              Die deutsche Serie "Verschollen" ist dagegen der reinste Kinderkram.
                              Leider erlebe ich nicht mehr den Tag, an dem die Menschheit begreift, dass wir nicht die einzige intelligente Lebensform im Universum sind.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X