Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was geht da nur vor? (Spoiler bis Ende Staffel 2)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was geht da nur vor? (Spoiler bis Ende Staffel 2)

    Ah hab in der Überschrift vergessen zu erwähnen, Spoiler Warnung 2.Staffel. Also nicht lesen, wenn ihr die 2.Staffel noch unvoreingenommen sehen wollt !!!!!!


    Hi,

    habe jetzt die erste Staffel auf DVD geschaut und bis auf drei Folgen auch die komplette zweite Staffel.

    Nun frage ich mich, was geht da wirklich auf der Insel vor? So wie ich das mitbekommen habe, verkleiden sich die anderen , um heruntergekommen auszusehen. Das sieht man ja in der Folge als Claire den MEdizinbunker wieder entdeckt, mit Ethan, da findet Kate doch einen Koffer mit Theaterkleber und nem Bart.
    Wieso tun sie dass? Gehören die anderen zur Dharma Initiative? Was ist diese Dharma Initiative, wenn man den Film sieht, sieht man am Anfang da steht 3 von 6. Und Jack und Lock befinden sich in Einrichtung 6, die Überlebenden aus dem Hinteren Teil des Flugzeuges haben sich ja auch in einem anderen Teil versteckt und der MEdizinbunker, wo Claire war muß noch eine Einrichtung gewesen sein. Also muß es ja noch wenigstens 3 weitere Bunker geben.

    Was ist dieser schwarze Rauch auf der Insel, als MR.Eko mit Charlie zum Flugzeug wollte konnte man ja sehen, dass es sich bei dem schwarzen rauch um das Monster handelt, dass da immer die Bäume ausreißt usw.
    In der erstesn Staffel, dachte ich noch, das Monster sei eine Maschine, weil es sich immer so metallisch angehört hat, wenn man das Monster gehört hat und das Schreien des Monsters hörte sich so an wie bei ner alten Dampflok nur etwas metallischer.
    Und wieso blitzen in dem schwarzen Rauch so kleien Bilder auf? Denkt ihr dafür gibt es eine logische Erklärung oder ist das doch etwas paranormales oder so?
    Und wieso greift der Schwarze Rauch Mr.Eko nicht an? Er sagt ja, weil es gemerkt hat, dass er gut ist oder so ähnlich. Und irgendwann sagte mal einer, die anderen haben nur die Guten Menschen geholt, ich glaube es war Ethan wenn ich mich nicht irre. Haben die anderen und der Schwarze Rauch was gemeinsam?

    Ist euch mal aufgefallen, dass in der letzten Folge, der Polarforscher, der den Elektromagnetischen Impuls von der Insel entdeckt, aussieht wie Jack? Wieso sieht er so aus? Und kann es sein, dass die Frau die er anruft und sagt , sie haben es entdeckt, die Ex-Frau von Jack ist? Das sind doch seltsame Zufälle.
    Außerdem nennt der Polarforscher die Frau Mrs. Widfort oder Widford oder so ählinch und da ist mir gleich nochwas aufgefallen, denn den Schwangerschaftstest, den Sun von Sawyer bekommt , ist von der Firma Widfort oder Widford. Schon wieder so ein Zufall ?

    Ob die Dharma Initiative und die Firma Widfort was miteinander zu tun haben?

    Nochmal zu den anderen, wieso lassen sie Jack und die anderen aus dem Flugzeug in ruhe, wenn sie die Grenze nicht überschreiten. Aber vorher entführen sie soviele aus dem Hinterteil des Flugzeugs, dass ergibt für mich keinen Sinn. Und wieso nehmen sie gerade die Kinder immer mit?

    Leider fehlt mir ein Teil, habe die zweite Staffel bis Folge 16 gesehen und kurze Teile der Folgen 22-24. Habe kurz gesehen, wie der Knopf mal nicht gedrückt wird, und der ganze Bunker auf einmal ziemlich stark magnetisch wird, was wohl auch zum Absturz geführt hat. Aber in dem Video in dem Bunker wird erklärt, dass der Bunker dafür da ist um die Magnetischen Anomalien dort auf der insel zu erforschen, die an der Stelle ziemlcih stark sind, aber so wie ich dass da höre, wird da ein riesiger Generator hochgefahren, als der Knopf nicht gedrückt wird und dass der Magnet dort ein riesiger Elektromagnet ist.

    Ich dachte ja zuerst, der Knopf sei wirklich nur dazu da, dass man ihn immer wieder drückt und wie Jack gesagt hat, dass es nur ein Psychologisches Experiment ist, ob jemand wirklich so dumm ist und ständig den Knopf drückt ohne den Grund zu wissen. Da in dem Video ja auch erklärt wird, dass die Dharma Initiative auch auf dem Gebiet der Psychologie forscht.

    Bei meiner Begeisterung für die Serie, hoffe ich trotzdem, dass die 3.Staffel die letzte staffel wird, denn dass warten macht mich verrückt. Und ich kann mir schon denken, dass wenn man mehrere Staffeln dreht, dass die Produzenten der Serie diese unnötig in die länge ziehen. Das gleiche ist schon bei Babylon 5 passiert, die Serie wurde nach der 3. Staffel erst und dann nach der 4. Staffel auch nochmal fast abgesetzt, weil die Serie in die Länge gezogen wurde und immer mehr fragen aufgeworfen wurden und kaum welche beantwortet, dass hat die Fans gelangweilt und die Einschaltquoten gingen nach unten bis Fox die Serie fast abgesetzt hatte. Dann kam die letzte 5. Staffel und dort hat man noch gerade die Kurve gekriegt alle Fragen zu beantworten. Ich hoffe daher , dass man Lost nicht so versucht in die Länge zu ziehen, so spannend Lost auch ist, wenn man versucht eine eigentlich in sich geschlossene Geschichte in einer Serie zu erzählen, dann hat man nicht viel Freiraum um da noch Geschichten reinzuerzählen, die es alle nur noch in die Länge ziehen und langweilig machen.

    So , das wärs erstmal von mir und ich hoffe, ihr diskutiert etwas über meine Fragen, die ich oben aufgeworfen habe. Ist immer wieder interessant zu lesen, was andere Leute denken, was da vor sich geht.

    cu DerSchatten
    Zuletzt geändert von DerSchatten; 16.07.2006, 17:03.

  • #2
    Also um einige Fragen zu beantworten (und einige weitere in den Raum zu stellen):

    Es gibt 6 Bunker, das ist klar. ein Hauptbunker der in der Mitte von 5 anderen angelegt ist und alles aufnimmt und speichert.
    Man sieht ja auch in den letzten Folgen wie der eine Mann der Desmond in den Bunker zieht auch an die Wand eine "karte" malt die man mit UV licht sehen kann, was später Locke auch zu sehen bekommt.
    [Frage: Warum ging auf einmal das UV licht an wenn Henry (oder wie der eine Gefangene heißt) da den Knopf gedrückt hat (oder auch nicht, oder was auch immer der da gemacht hat]

    Die Polarforscher sind meiner Meinung nach Leute, die Desmonds Frau angeheuert hat um elektromagnetische Anomalien festzustellen, um Desmond zu finden. Oder aber diese Widford firma ist eine Firma die solche Anomalien untersucht weil das deren Beruf ist.
    [Frage: Wenn letzteres stimmen sollte, warum hat man dann Schwangerschaftstest mit dem selben Firmennamen? untersuchen sie geologische Aktivitäten oder stellen sie Produkte für Frauen her?
    Mir ist auch aufgefallen dass der eine Forscher wie Jack aussieht aber das wird wohl keine tiefere Bedeutung haben... ]

    Jaja die Anderen... wenn man nur etwas mehr über sie wüsste...
    Was mich persönlich am meisten interessiert hat, war die Szene wo Sayid mit dem Boot von der anderen Seite der Küste angesegelt kam und ins Camp von denen geschlichen ist.
    Er hat eine Tür geöffnet wo das Logo von Dharma drauf war und in einigen Szenen zuvor von 2 Wächtern mit AK 47 Gewehren bewacht wurde.
    Als er diese aber öffnete war dahinter nur eine Steinwand...
    Was sollte das?
    Und wo wir schon bei Sayid Segeltour sind: Was war dieser Fuß bitte schön? ich meine^^... also wer stellt da eine 4-Zeh-Statue von einem Fuß dort hin? Warum? Haben die anderen das etwa gebaut? Verehren sie Leute mit 4 Zehen?
    Die Verkleidung der anderen gibt mir auch etwas zu denken. Ich verstehe nicht ganz wozu das dienen sollte.
    Was ich nicht verstehe ist:
    Hat Danielle ihr komplettes Forschungsteam getötet oder laufen einige von denen noch auf der Insel rum...
    Hat Danielles Forschungscrew vll. etwas mit Dharma zutun?
    Oder, was wahrscheinlicher ist, sie wurden ebenfalls von den Anderen zu testzwecken benutzt...
    [Frage: Warum testet Dharma die Menschen auf der Insel und vorzugsweise die Kinder? Was ist unsinniger als ein Testlabor auf einer einsamen Insel im Südpazifik zu bauen. Dachten sie, sie hätten da unten viel Laufkundschaft?
    ich meine ich kann verstehen wenn da Bunker sind die diese elektromagneten ruhig stellen sollen. aber warum sollte man da die menschen untersuchen?

    So genug geredet ^^
    wenn ihr es bis hier hin geschafft habt, dann seid ihr extrem lesefreudig oder habt einfach zu viel Zeit
    greetz losthead
    -°[~~ (= HuHu =) ~~]°-

    Kommentar


    • #3
      Hmm hab alle auf deutsch erschienen Folgen, also bis 2x19 gesehen, viel mehr als ihr schon geschrieben habt kann ich dazu auch nicht sagen. Was ich mich gefragt habe: warum schaut locke nicht mal ob man die UV lampen nicht einfach so anmachen kann, man müsste doch nur ne röhre wegmachen und strom hat man ja... dann könnte amn die zeichen mal in ruhe ansehen.

      Was der schwarze rauch soll frage cih mich auch öÖ

      Allgemein hoffe cih dass es im endeffekt für alles wirklich brauchbare und logische erklärungen gibt.

      Was auch eine große Frage ist: Wie kommen nur all diese scheinbaren zufälle zusammen? so viele der leute haben in irgend einer weise etwas miteinander zu tun, dann die zahlen...
      die einen waren in der selben irrenanstalt, der andre hat den vater von jack getroffen, den typ aus der station hatte jack schonmal getroffen usw usf eigentlich können das alles unmöglich reine zufälle sein. Es ist fast als hätte man die leute extra ausgewählt...

      Kommentar


      • #4
        nabend

        hab leider nicht alle folgen von lost gesehen, aber mir viele reviews durchgelesen, was in den einzelnen folgen besonderes passiert ist. könnte mir jemand vielleicht kurz erklären, was es mit dem monster auf sich hat? bis jetzt scheint das ja nicht allzu oft aufgetaucht zu sein...

        ich hab eben so einen offiziellen podcast gehört und da sagt ein produzent, dass man schon eine gute gelegenheit hatte, das monster zu sehen (nicht als rauch), es aber wahrscheinlich nicht wahrgenommen hat... was könnte er damit meinen? http://ll.media.abc.com/podcast/lost..._19_direct.mp3 ab minute 18:30

        wäre nett, wenn mich da jemand aufklären könnte, wie genau hängen die leute von dem flugzeugabsturz mit denen zusammen, die anscheinend schon vorher auf der insel waren und was hat es mit dem monster auf sich

        fragen über fragen bye

        Kommentar


        • #5
          Wird doch alles erklärt. In Season 2 die Folge mit Hurley in der Irrenanstalt... Müssen wir wirklich bis zum Schluss schauen um das bestätigt zu bekommen?

          Kommentar


          • #6
            Wo bitte wird alles erklärt ?

            Was ist das für ein Folge mit Hurley in der Irrenanstalt. Ich muss das wissen, ich muss alles über diese Serie wissen! arrgh
            Harr, harr. Wir sind die australischen, digderidoospielenden Gesiterpiraten.

            aus "Troy und Sandy durch die Zeit Teil1"

            Kommentar


            • #7
              Diese Folge:
              http://www.star-trek-forum.de/showthread.php?t=33730

              Kommentar


              • #8
                Ich glaube ein grosser Anteil an Antworten liegt bei der Dharma Organisation,...
                Wenn man den Orientierungsfilmen glauben darf und man sich mal im Internet so grob informiert was hinter dem Begriff Dharma steht,...

                Also eine Gesellschaft die eine eigene Zivilisation gründen möchte ganz grob gesagt.
                Man kann aber nicht einfach irgendein Stück Land und auch keine Insel dafür verwenden die an die jetzige Zivilsation angeschlossen ist.
                Denn Dharma könnte sich nicht unabhängig von anderen Staaten entwickeln. Jeder Diplomatische Kontakt einfach alles wäre ja von aussen beinflussbar.

                Ausser man schafft einen Ort an dem Kein anderer Zugang hat.
                Ich denke mal das war die Grundidee von Dharma.
                Am Ende der zweiten Staffel sagt Desmond zu Jack er fühle sich wie in einer Verdammten Schneekugel 2 Wochen in Richtung Fidschi gefahren und wieder
                bei der Insel gelandet !!!
                Ich nehme den Vergleich mal Wörtlich !!!
                ein Platz geschaffen mit Hilfe elektromagnetischer Kraft Eine Art Blase in die Niemand eindringen kann ausser er kennt die "Tür".

                Wie gesagt das würde nur erklären was Dharma ursprünglich beabsichtigte,..aber irgendetwas ging furchtbar Schief,..und die Geschehnisse entwickelten eine Eigendynamik das da noch irgendeine Kraft ist die die Sache steuert ist klar, um was oder wen ist aber noch nicht absehbar,...
                »Es gibt zwei unendliche Dinge, die Dummheit der Menschheit und das Universum, doch beim Universum bin ich mir noch nicht sicher« - Albert Einstein

                Kommentar


                • #9
                  Das selbe wie Bunnyer hab ich mir auch gedacht, zwar nich gerade das sie eine eigene Zivilisation gründen wollten, sondern eher das mit der "Schneekugel"!
                  Am Ende der letzten Folge, siet man ja die Forscher die anscheinend irgendwo in der Arktis sitzen (wobei mir nich aufgefallen is das der eine wie Jack aussiet!), da klingelte es bei mir ein wenig.
                  Vielleicht ist es so das sie wirklich, wie Bunnyer schon sagte, man mit hilfe einer Elektromagnetischen Blase eine eigene Welt erschaffen hat. Keiner kann raus und keiner rein, es sei denn man fährt (wie es Micheal am ende sollte als er mit Walt weg drurfte) diesen bestimmten Kurs. Diese Blase ist irgendwo am Südpol. Das würde auch das auftauchen des Eisbären erklären den man in der ersten Staffel sehen konnte.
                  Um eine neue Zivilisation zu gründen braucht man keine verbrecher, oder schlechte Menschen. Sondern nur gute die nichts am stecken haben, welche mit einem reinen Herz! Das wird ja warscheinlich einer der Gründe sein wen man eine neue Zivilisation gründet, man will eine reine Welt schaffen.
                  In jedem fall geht die Serie ja um das was die Menschen alle gemacht haben, gutes sowol als auch böses.
                  Man sagt ja auch zu oft in der ersten Staffel das sie dort einen neuen anfang machen können! In einer neuen welt...!

                  Übrigens... in der letzten Folge meinte der Mensch der mit Desmond in dem Bunker festgesessen hat das das Projekt schief gelaufen ist, es gab ein leck!
                  Auserdem fragt er Desmend, als er fragte was passiert wen man die Knöpfe nich drückt, ob er wirklich den Finger aus dem Damm ziehen will damit alles in die luft fliegt!
                  Vielleicht meint er genau das Loch, durch das welche dorthin gelangt sind die nich gut sind. Vielleicht gehörten Russo dazu mit ihrem Forschungsteam.
                  Also wen man die Knöpfe nich drückt, könnte man dort hineingelangen. Was ja nun auch passiert ist!

                  Auf jeden fall ist mir aufgefallen das der eine (den sie in Ihrem bunker im Waffentresor eingespert haben, weis den Namen jetzt nicht!) Lock abholen wollte. Und Lock is mit abstand der, der am wenigsten auf der Insel am stecken hat. vielleicht wollten sie Ihn bei sich haben, weil er ebend auch ein reiner Mensch war.
                  Ecko hatt ja einiges böses gemacht in seiner vergangenheit. Doch er hat reuhe gezeigt, er wurde somit wieder rein... wurde deshalb nicht von diesem Schwarzen Rauch angegriffen.

                  Soviel zu meinen Vermutungen! (=

                  Was ich nicht beantworten kann ist was die anderen von "Hurly, Jack, Kate und Soja" wollte....! Hurly kam nur mit weil sie ihn wieder zurrück schicken wollten damit er den anderen bescheid sagt, viel am stecken hat er ja auch nicht. Was die anderen 3 angestellt haben ist ja klar...!
                  Auf Kinder sind sie sicher deshalb aus weil die ja nich böse sein können, wenig erfahrung haben und immernoch zum guten erzogen werden können.
                  Ich wette das hat alles so in dieser Richtung damit zu tun...!

                  Eine Frage hab ich noch:
                  Desmond fand ja den Menschen mit dem er im Bunker festsaß in diesem Loch wo der Mensch davor saß um diesen schlüsse dort rein zu stecken. Wo er halt Desmond erzählte das es sich um Elektromagnetismuss handelt.
                  Auf jeden fall meint er ja das wen er den schlüssel umdreht oben alles weg is (er betonte das nich mit einem "Bum" oder "Peng" sondern eher mit einem "schhhh")! Am Ende der Folge, als Lock die Tasten nicht drückte sprang Desmond in dieses Loch und meinte "ich rette dich Lock!", drehte den Schlüssel um und darauf sah man dieses Helle blitzen am Himmel...!
                  Kan es sein das Desmond diese Blase quasi mit dem Schlüssel ausgestellt hat?
                  Es also nun keine Blase mer gibt...?

                  Was dazu wieder nich passt ist, das anscheinend der Bunker in die Luft geflogen zu sein scheint... zwar spricht das auftauchen von (man, der kleine Gittarist von Driveshaft, der bei Herr der Ringe mit gespielt hat!) dagegen, man hats ja auch nicht gesehen..... währe da am Ende nich die Luke irgendwo gelandet....!

                  Noch eins:
                  Die Blase scheint irgendwo im Schnee zu sein...! Das Flugzeug Flog von Australien nach America, gehen dann die Flugruten nicht teilweise über den Rand der Arktis? Das is doch kürzer als Flöge man über den Atlantik... oder bin ich da falsch informiert? Das würde zumindestens erklären wieso das Flugzeug plötzlich in der Arktis abgestürzt währe wen das mit der Blase in der Arktis stimmen würde...!

                  Was ich noch glaube ist das anscheinend der Vatter von der Freundin von Desmond da irgendwie seine Finger im spiel hatt mit diesem "Experiment"!
                  Immerhin ist dieser sehr Reich und hätte die Mittel dazu. Weswegen dann auch die Freundin von Desmond auf den Trichter kommt ihn zu suchen.
                  Vielleicht wollte der Vatter von ihr das Desmond diese Segetour da mit macht damit er seine Tochter nich mer belästigt...!

                  Der eine Sprach davon das es ein Leck gab und es deswegen dieses Bunker gibt! (so könnte man es auslegen) durch das leck kamen anscheinend früher schon andere Menschen in diese Blase. Für die baute man diese Bunker um sie ein zu sperren, man erzählte Ihnen das es draußen eine Seuche gäbe, so hatte man das Problem bei seite geschaft! Und draußen waren nur noch die "guten"...!

                  Was allerdings nich erklärt wieso man die "bösen" Menschen gerade die wichtigsten Knöpfe auf der Insel drücken lässt!

                  Am Ende sagte ja auch der eine, als Michael ihn fragte was sie für Menschen sind "Wir sind die guten!"....! Wirklich böse kamen die ja nie rüber...!

                  Dennoch würden so viele Fragen unbeantwortet bleiben....!

                  ich hab mal gelesen das die Serie ursprünglich nur für eine Staffel geschrieben worden war, man aber nach dem Erfolg zu hälfte der Serie diese weiter drehen wollte. Also werden wohl die ganzen Antworten Notlösungen sein um ein halbwegs glaubwürdiges ende zu schaffen...! Oder seh ich das falsch?
                  (Notlösung heist nicht gleich das es schlecht sein muss!!!)

                  Na ja, soviel von mir erstmal! (=
                  Zuletzt geändert von CaptainKarracho; 15.09.2006, 09:23.
                  Comics vom feinsten
                  http://www.1webspace.biz/hec4you
                  Meine Rockband
                  http://www.corrosive-rocket.de.vu/

                  Kommentar


                  • #10
                    Wenn es keine Seuche gab wieso sind dann die Leute der Rousseau Expedition gestorben?

                    Die Insel soll in der Antarktis sein?? Es ist dort warm! Oder glaubst du in der Mitte der Insel gäb es eine riesige Heizspirale?

                    Das mit der neuen Welt könnte stimmen. Eine Welt wo es auch keine Kranken gibt, siehe die Heilung von Locke + Rose. Henry Gale sagt ja auch zu Michael sie seien die Guten. Nur ist das ein zeimlich relativer Ausdruck. ^^

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich will nich Physikalisch argumentieren, das würd sicher auch nich klappen! aber es is dich denkbar das sich diese Elektrimagnetische Blase den Raum krümmt, oder das sie das innerre von den Umweltbedingungen auserhalb abgrenzt...!
                      Antworten gibts dazu sicher ne menge... aber diese klingt irgendwo logisch!
                      Vielleicht ist es auch sone Kuppel aller "trumanshow"... oder so... weis man ja nich! (= Aber das is bis jetzt das logischte was einem einfallen könnte! (=

                      Wer weis wieso die läute von Rousseau gestorben sind. vielleicht dachte sie nur das sie durchgedreht sind und hat sie getötet, das sagte sie ja das sie die getötet hat...!
                      Vielleicht is sie auch eine art abtrünnige der anderen... oder keine ahnung! (=
                      Vielleicht hat sie sich alles nur ausgedacht......!
                      Comics vom feinsten
                      http://www.1webspace.biz/hec4you
                      Meine Rockband
                      http://www.corrosive-rocket.de.vu/

                      Kommentar


                      • #12
                        http://www.youtube.com/watch?v=_PPCCcXarkc&eurl=

                        Das ist das Ergebnis des "Lost - The Experience" Online Spiels

                        Erklärt den Ursprung und die Ziele der Dharma Foundation.
                        Den Grund für die Forschungsstationen.
                        Wieso auf der Insel einen Funksender gibt.
                        Und die Bedeutung der Zahlen.

                        Vielleicht auch die Krankheit bei Roussots Team
                        "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                        "
                        Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                        Kommentar


                        • #13
                          Was ist dieses ""Lost - The Experience"" Online Spiel?
                          Comics vom feinsten
                          http://www.1webspace.biz/hec4you
                          Meine Rockband
                          http://www.corrosive-rocket.de.vu/

                          Kommentar


                          • #14



                            http://en.wikipedia.org/wiki/The_Lost_Experience
                            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                            "
                            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
                              http://www.youtube.com/watch?v=_PPCCcXarkc&eurl=

                              Das ist das Ergebnis des "Lost - The Experience" Online Spiels

                              Erklärt den Ursprung und die Ziele der Dharma Foundation.
                              Den Grund für die Forschungsstationen.
                              Wieso auf der Insel einen Funksender gibt.
                              Und die Bedeutung der Zahlen.

                              Vielleicht auch die Krankheit bei Roussots Team
                              Kann jemand das bitte übersetzen? Für Leute ohne Amerikanisch Kenntnisse

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X