Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Magnetband-Datensicherung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Magnetband-Datensicherung

    Vorhin kam mir spontan der Gedanke, dass die Magnetbandgeräte in der unmittelbaren Nähe eines so starken elektromagnetischen Feldes (welches möglicherweise sogar Flugzeuge vom Himmel holt) völlig hahnebüchner Unsinn sind.

    Mehrmals in meinem Leben wurde ich schon im Kernspintomographen durchleuchtet. Einmal habe ich versehentlich meine EC-Karte in der Gesäßtasche behalten und den Tomographenraum betreten. Es fiel mir zwar noch ein und ich brachte die Karte schnell in die Umkleidekabine - dennoch stellte sich leider hinterher raus, dass sie bereits gelöscht war.
    Unter diesen Umständen ist es absurd, dass im Computerraum, wo ständig "die Taste" gedrückt werden musste, eine Magnetbandabtastung und -speicherung stattfand.

    Ich kann die Serie natürlich trotzdem genießen. Über solche Dinge schaue ich großzügig hinweg. Trotzdem: wenn man sooo selten ein derartiges Magnetbandgerät zu sehen bekommt, fällt es schon auf, wenn es ausgerechnet am einzigsten Ort steht, wo es NICHT funktionieren kann.

  • #2
    ich glaube bei Lost gibt es noch viel mehr logische Ungereimtheiten, aber da es doch eine Mystery Serie ist können die Naturgesetzte oder andere physikalischen Gesetze doch gerne so sein.Das ist doch grad der Kern finde ich ..., oder.? Fakt ist wir wollen es doch so!!! kicher
    Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
    Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
    Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von chiana Beitrag anzeigen
      ich glaube bei Lost gibt es noch viel mehr logische Ungereimtheiten, aber da es doch eine Mystery Serie ist können die Naturgesetzte oder andere physikalischen Gesetze doch gerne so sein.Das ist doch grad der Kern finde ich ..., oder.? Fakt ist wir wollen es doch so!!! kicher
      Na ja, ich könnte das jetzt schönreden. Lost macht ja auch viel Spaß usw.
      Trotzdem werfe ich (trotz Mystery-Serie) nicht jede Logik über Bord. Das wäre ja schön einfach, wenn man jeden Logikfehler ignorieren könnte, weil es ja "Mystery" ist.
      Die Magnetbänder hätten auch in einem anderen Raum stehen können. Wenn auf dem Aufklärungsfilm ein Hinweis gewesen wäre, dass die Magnetbänder den speziellen Raum nicht verlassen dürfen, hätte man der Story sogar noch mehr Pep verliehen. Im Laufe der Zeit wären unsere Losties dann dahinter gekommen, warum die Bänder den Raum nicht verlassen dürfen - wegen des Magnetfeldes.

      Es ist ja nicht so, dass ich keine Freude an der Serie hätte. Trotzdem fiel mir das durchaus auf.

      Kommentar


      • #4
        Von welchen Magnetbändern sprichst du?
        Ich erinnere mich nur an Filmbänder

        Was die Computer angeht. Der Computerraum ist vielleicht abgeschirmt. Oder die Computer selbst sind abgeschirmt.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Ronin Beitrag anzeigen
          Von welchen Magnetbändern sprichst du?
          Ich erinnere mich nur an Filmbänder

          Was die Computer angeht. Der Computerraum ist vielleicht abgeschirmt. Oder die Computer selbst sind abgeschirmt.
          So gut scheint der Raum nicht abgeschirmt zu sein. Ausserdem sind alle Durchgänge geöffnet und sehr groß.
          Hast du die Magnetbänder echt nicht auf dem Schirm?

          Hinter dem Computer stehen riesige Geräte mit alten Magnetbandgeräten, die sich drehen - wie in alten Rechenzentren.

          Kommentar

          Lädt...
          X