Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[201] "Glaube und Wissenschaft" / "Man of Science, Man of Faith"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [201] "Glaube und Wissenschaft" / "Man of Science, Man of Faith"

    Der Hatch konnte endlich geöffnet werden, doch Jack möchte mit der Erkundung bis zum Morgengrauen warten. Locke hingegen hält es nicht mehr aus. Er beschließt, die Sache selbst in die Hand zu nehmen, und bekommt dabei unerwartete Unterstützung.
    Mehr Details
    1
    ****** eine der besten Lost-Folgen aller Zeiten!
    50.00%
    12
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Lost ausmacht!
    37.50%
    9
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    8.33%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    4.17%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Lost unwürdig!
    0.00%
    0
    "The only thing we have to fear is fear itself!"

  • #2
    Ein super Einstieg in die zweite Staffel. Das lange Warten hat sich gelohnt.
    Man erfährt wieder ein wenig über Jack, wir haben den Konflikt zwischen ihm und Locke und dann ist da ja noch dieser mysteriöse Bunker und Desmond, den Jack "in einem anderen Leben" schonmal getroffen hat...

    mindestens 5*****
    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
    "Life... you can't make this crap up."

    Kommentar


    • #3
      So...jetzt wissen wir also was unter dieser Luke ist. War sehr geschickt gemacht im Teaser. Man denkt es sei wieder eine der üblichen Rückblenden und rästelt die ganze Zeit, wer von unseren "Helden" das wohl sein könnte, da man das Gesicht nie sieht, nur um dann zu sehen, dass der Typ der "Bewohner" einer Anlage unter der Luke ist.
      Dass es ausgerechnet jemand ist, den Jack bereits mal getroffen hat, ist zwar etwas weit hergeholt, aber naja...scheint ja eh jeder irgendwie mit der Insel verbunden zu sein.
      Was ich interessant fand: Dieser Desmond erzählt Jack ja was von Wundern und Glauben und am Schluss kann Jacks Zukünftige wie durch ein Wunder wieder ihre Beine spüren. Außerdem erzählt er was von einer Weltreise, die er vorhat. Anscheinend will er auf die Insel.
      Als Locke auf der Insel ankommt kann auch er wie durch ein Wunder wieder laufen. Ob das irgendwas miteinander zu tun hat?

      Gute Folge auf jeden Fall.

      Kommentar


      • #4
        Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, die zweite Staffel beginnt, wie die erste aufgehört hat: Geil und verdammt spannend!

        Sehr interessant fand ich, was unter der Luke ist. Ich hatte ja einiges erwartet, aber das! Nette Wohnung, die der Type da unten hat (Und auch gute Musik. ).

        Was ich im O-Ton jetzt nicht so ganz mitbekommen hab, in welchem Verhältnis der "Bewohner" zu Jack genau steht. Ist der irgendwie mit der Frau verwandt, die Jack gerettet hat?


        Mit dem Vote warte ich noch, bis ich die Folge auf Deutsch gesehen hab, aber so wärens wohl 5 oder 6 Sterne.
        "The only thing we have to fear is fear itself!"

        Kommentar


        • #5
          Zitat von SF-Junky
          Was ich im O-Ton jetzt nicht so ganz mitbekommen hab, in welchem Verhältnis der "Bewohner" zu Jack genau steht. Ist der irgendwie mit der Frau verwandt, die Jack gerettet hat?
          Die beiden haben sich zufällig in dem Stadion getroffen als sich Jack dort abreagiert hat.
          Und Desmond sagte zu ihm "See you in another life"

          Das wars eigentlich
          "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
          "
          Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Serenity
            Und Desmond sagte zu ihm "See you in another life"
            Wie konnte der das eigentlich wissen?
            Lindenstrasse Fan?

            Kommentar


            • #7
              Sehr gute Folge - bisher gab es zu wenige Folgen, um eine BESTE Folge aller Zeiten zu deklarieren. Die Luke ist geöffnet und dennoch wissen wir nicht wirklich viel mehr... Der Spannungsbogen ist immer noch sehr hoch, auch nach der zweiten Folge und ich freu mich schon auf die nächste Folge!
              have a nice day...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Magnolia
                Sehr gute Folge - bisher gab es zu wenige Folgen, um eine BESTE Folge aller Zeiten zu deklarieren.
                Nach Deiner Definition kann man diese Wertung also erst setzen, wenn alle Folgen gesehen wurden?

                Man könnte diese Wertung doch auch als Beste Folge aller gesehenen nehmen, oder
                Lindenstrasse Fan?

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von muser
                  [...] Man könnte diese Wertung doch auch als Beste Folge aller gesehenen nehmen, oder
                  Ja, aber dann schwanke ich immer noch zwischen mind. 2 Folgen!
                  have a nice day...

                  Kommentar


                  • #10
                    Deswegen heißt es bei 6 Sternen auch "eine der besten" und nicht "die beste" Demnach wären theoretisch also beide Kandidaten von Magnolia (für ihn) 6 Sterne wert
                    Zitat von muser
                    Wie konnte der das eigentlich wissen?
                    Ich denke nicht, dass Desmond wusste, dass er Jack "in einem anderen Leben" wiedersehen würde. Das war wohl eher so dahergeredet und klingt (aus Sicht der Autoren) einfach toll und vor allem mysteriös
                    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
                    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
                    "Life... you can't make this crap up."

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Mainboand
                      Ich denke nicht, dass Desmond wusste, dass er Jack "in einem anderen Leben" wiedersehen würde. Das war wohl eher so dahergeredet und klingt (aus Sicht der Autoren) einfach toll und vor allem mysteriös
                      OK ...
                      Und denkst Du, Desmond wußte das die Frau geheilt wird?
                      Lindenstrasse Fan?

                      Kommentar


                      • #12
                        Naja, Desmonds Auftritt wirkt da, wie gesagt, ziehmlich mysteriös, aber ich hatte - soweit ich mich noch daran erinnere - eigentlich eher den Eindruck, dass er Jack einfach dazu bringen wollte, das Problem mit Sarah aus einer anderen Perspektive zu betrachten, ohne aber wirklich die Details zu kennen. Von daher dürfte er nicht gewusst haben, dass Sarah geheilt würde.

                        Was es aber wirklich mit Desmond auf sich hat, wissen wir wohl erst, wenn wir mal erfahren, was da auf der Insel vor sich geht. Und das wird sicher noch ne Weile dauern
                        "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
                        "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
                        "Life... you can't make this crap up."

                        Kommentar


                        • #13
                          Weiß eigentlich jemand, wohin Desmond gegangen ist? Irgendwie habe ich das im O-Ton nicht so mitbekommen.
                          Es ist doch irgendwie verwunderlich, dass niemand von den Leuten sich fragt, wo der Kerl jetzt lebt.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Netwurm
                            Weiß eigentlich jemand, wohin Desmond gegangen ist? Irgendwie habe ich das im O-Ton nicht so mitbekommen.
                            Es ist doch irgendwie verwunderlich, dass niemand von den Leuten sich fragt, wo der Kerl jetzt lebt.
                            Irgendwie verstehe ich Deine Frage nicht. Wer soll sich fragen, wo Desmond hingegangen ist? Auf der Insel wurde er in dem Bunker zum ersten mal gesehen. Und früher ist nur Jack ihm begegnet.
                            Lindenstrasse Fan?

                            Kommentar


                            • #15
                              Bei der ersten Abseilaktion in den Bunker gibt es diesen denkwürdigen Dialog:
                              Kate: "Wait, what do i say if I need to stop?"
                              John: "Stop."

                              Was haben sich die Drehbuchautoren bei diesen Zeilen nur gedacht?
                              Das grenzt an Arbeitsverweigerung.

                              Ansonsten ein mutiger Schritt: Das grösste Geheimnis nach der ersten Staffel (das Innere des Bunkers) quasi unerkannt nebenbei als allererstes zu zeigen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X