Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[307] "Nicht in Portland" / "Not in Portland"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [307] "Nicht in Portland" / "Not in Portland"

    Kurzinhalt:
    Jack hat das Kommando, da das Schicksal von Bens Leben in seinen Händen liegt. Währendessen finden Kate und Sawyer einen Verbündeten in einem "der Anderen" und Juleit macht eine schockierende Entscheidung, die ihre Beziehung zu ihren Leuten gefährden könnte.

    Gaststars:
    Robin Weigert - Rachel
    M.C. Gainey - Mr. Friendly/Tom
    William Mapother - Ethan
    Blake Bashoff - Karl
    Tania Raymonde - Alex
    Michael Bowen - Pickett
    Ariston Green - Jason
    Teddy Wells - Ivan
    Nestor Carbonell - Richard Alpert
    Steve Labrash - morgue employee
    Kimberly Estrada - Sherry
    Rob McElhenney - Aldo
    Zeljko Ivanek - Edmund

    Flashback: Juliet
    Story von: Carlton Cuse und Jeff Pinkner
    Regie: Stephen Williams

    --

    Vielleicht lag es an der langen LOST-Abstinenz, aber ich fand die Folge sehr spannend!
    Die Flashbacks waren toll, die Action stimmte, die ganze Handlung hat mir gefallen und ich musste an einigen Stellen sogar lachen
    1
    ****** eine der besten Lost-Folgen aller Zeiten!
    17.39%
    4
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Lost ausmacht!
    52.17%
    12
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    17.39%
    4
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    4.35%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    8.70%
    2
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Lost unwürdig!
    0.00%
    0

  • #2
    Ich fand die Folge auch sehr gut, aber irgendwie hat mir das mystische gefehlt. Es war zwar ganz spannend, aber so interesant wie manch andere Folge war es nicht. Die Inselhandlung war recht vorhersehbar und nach einer Zeit hatte man auch die Flashbacks durchschaut, die aber dennoch sehr gut waren.
    Hoffentlich kommt auch mal eine Ben Folge.
    Was ich sehr gut fand,war die Szene als Tom neben Jack stand und meinte. "I'm Tom by the way". Genial!
    Auch sehr interessant war, dass Alex Bens Tochter ist bzw sein soll, da vorher immer vermutet wurde dass es Russos ist.
    Ich denke, sie wurde einfach nur in dem Glauben erzogen, dass sie seine Tochter ist!
    "Indeed" Teal'C "Darth Vader"
    "Do or do not, there is no try" Yoda
    "Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, daß es nicht erkaltet." Peter Bamm

    Kommentar


    • #3
      Man kann doch nicht ausschließen, dass Alex die Tochter von Ben & Russo ist.

      Insgesamt ganz nette Folge, etwas vorhersehbar, aber nicht so schrecklich sinnlos wie die letzten Folgen von Lost. Insofern eine Steigerung.
      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
      Makes perfect sense.

      Kommentar


      • #4
        Also mir hat die voran gegangene Folge deutlich besser gefallen. Das war wieder so typisch. Den Cliffhanger wo Kate ins Walkie Talkie reinbrüllt und heult und dann in der nächsten Folge -> Zack, Sawyer gibt dem Typen eines auf die Nase und Kate knockt den anderen aus. O_o

        Ansonsten etwas über dem Durchschnitt. Man hat z.b. erfahren, dass die Others seit dem der Bunker in die Luft geflogen ist scheinbar auch nicht mehr von der Insel können. Zumindest wurde das angedeutet.

        Kommentar


        • #5
          Sawyer: "Don't get mad at me just because you were dumb enough to fall for the old Wookie prisoner gag."

          Die Episode war ganz nett. Sowohl die Juliet Flashbacks als auch die Inselhandlungen mit Jack sowie Kate und Sawyer hatten einen recht hohen Unterhaltungswert. Mir gefiel vor allem, dass das Erzähltempo hoch gehalten wurde und die Geschichte mal tatsächlich etwas vorangebracht wurde. Nach 6 Folgen Käfigaufenthalt bin ich froh, dass Kate und Sawyer nun erstmal von der zweiten Insel runter sind. Damit dürfte sich die Action vielleicht mal wieder im größeren Rahmen auf die Hauptinsel verlagern. Jedenfalls habe ich von Jack erstmal genug, seine Dauerangst nervt doch ziemlich.
          Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
          "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

          Kommentar


          • #6
            Ganz ehrlich gesagt, die Flashbacks waren diesmal recht spannend. Der Bus kam sehr, (sehr) plötzlich, ich bin 20 cm hochgehopst weil das so ruckartig kam
            Die Geschichte war relativ vorhersehbar. daher ein verlust für die spannung.
            alex kam erstmals in der geschichte etwas länger vor... eine sehr interessante rolle, ich bin auf ihre flashbacks am meisten gespannt.
            und hoffentlich kommt wieder mehr von rousseau...
            ___
            Was zum Gefängnisraum von dem Freund von Alex:
            Was für Psychospielchen treiben die da mit ihm eigentlich?
            Das war sehr krank und lustig zu gleich...
            -°[~~ (= HuHu =) ~~]°-

            Kommentar


            • #7
              Eigentlich eine ganz gute Folge. Jack hat Initiative ergriffen und so Kate und Sawyer freibekommen. Juliet hat mehr Beackground durch die Flashbacks bekommen und man hat auch mehr über Alex erfahren. Die Psychospielchen passten gut zu den anderen, auch wenn nicht klar ist, was der Kerl da angestellt hat. Die Geschichte mit dem Bus fand ich wirklich sehr interessant, ich bin mir fast schon sicher, dass Ben bzw. Dharma dahinter steckt.
              5 Stern für eine relativ gute Folge.

              Kommentar


              • #8
                D'oh! Dieser verdammte Bus....eigentlich hätte man damit rechnen MÜSSEN....aber nein, ich hatte fast einen Herzinfarkt.

                Eine wirklich sehr intersante Folge. Sawyer & Kate sind endlich aus diesen blöden Käfigen raus und möglicherweise bald wieder auf "ihrer" Insel (das glaub ich aber erst, wenn ich es sehe )

                Kann mir nochmal bitte jemand erklären, wieso Alex auf der Insel bleiben musste? Das hatte ich nicht so ganz verstanden.

                Und der Wookie-Prisoner-Spruch war ja mal allererste Sahne!
                5*

                "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

                Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

                Kommentar


                • #9
                  Und es bleibt extrem spannend. Kates und Sawyers Flucht hatte schon etwas. Vor allem bekommt damit Alex (Bens Tochter? - und was ist mit Roussou) etwas mehr Hintergrund und man sieht den Knilch aus der ersten Folge der Staffel wieder, dem die Anderen nun einer Gehirnwäsche unterziehen.
                  Ein Klassiker, dass der "Weihnachtsmann" kein Blut sehen kann.

                  Die Flashbacks waren diesmal ziemlich gelungen. So bekommt Julette etwas mehr Hintergrund und man erfährt, dass sie im Grunde in der selben Situation wie die LOSTies ist und seit drei Jahren von der Insel nicht mehr runterkommt.

                  Das Ende war auch herrlich emotional. Wunderschön die Verabschiedung zwischen Jack und Kate wo er sie bittet ihn nicht zu holen. Auch erfährt man dadurch, was Jack in der letzten Folge meinte mit der Frage ob sich Kate an die Geschichte bei ihrer ersten Begegnung erinnere.

                  Allein schon dafür und die vielen Antworten
                  6 Sterne!

                  Kommentar


                  • #10
                    @ chiana und Ptah

                    Sorry, aber falscher Tread. Hier geht es um "Not in Portland". Ihr seid schon eine Folge weiter und spoilert somit.

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                      @ chiana und Ptah

                      Sorry, aber falscher Tread. Hier geht es um "Not in Portland". Ihr seid schon eine Folge weiter und spoilert somit.
                      Ich habe die letzten Beiträge von Chiana und Ptah mal nach
                      [310] "Tricia Tanaka ist tot" / "Tricia Tanaka is Dead"
                      verschoben. Da dürften sie besser hinpassen.
                      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
                        Auch erfährt man dadurch, was Jack in der letzten Folge meinte mit der Frage ob sich Kate an die Geschichte bei ihrer ersten Begegnung erinnere.
                        Na ja, so richtig verstanden habe ich das jetzt nicht. Warum war ihm das denn wichtig, dass sie die Geschichte nochmal erzählt? Um sich während der Operation besser entspannen zu können? Um Kate den Abschied "leichter" zu machen? Vielleicht bin ich da gerade einfach nur schwer von Begriff

                        Ansonsten teile ich deine Meinung, würde mich aber vor einer so hohen Wertung wie deiner hüten, einfach weil noch irgendwie der letzte Kick zu den 6-Sternen gefehlt hat. Bei den Flashbacks fand ich noch den allerersten ganz cool, wo man erstmal denkt, es handele sich um einen FB auf der Insel (dank Ethans Auftrtt usw.)

                        Und noch eine weitere Sache, die mich erstaunt hat: Wir wissen doch eigentlich, dass die Insel anscheinend Heilkräfte hat (Locke, Rose). Wie konnte dann Ben einen Tumor bekommen? Will die Insel wohlmöglich gar nicht, dass Ben geheilt wird?

                        5 Sterne im Übrigen (wenn auch eher schwächer)
                        Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

                        Für alle, die Mathe mögen

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                          Na ja, so richtig verstanden habe ich das jetzt nicht. Warum war ihm das denn wichtig, dass sie die Geschichte nochmal erzählt? Um sich während der Operation besser entspannen zu können? Um Kate den Abschied "leichter" zu machen? Vielleicht bin ich da gerade einfach nur schwer von Begriff :confused
                          Hier ging es darum, dass Jack weiß, dass Kate wirklich in Sicherheit ist. Sonst hätte sie die Geschichte irgendwie anders erzählt.


                          Zitat von garakvsneelix Beitrag anzeigen
                          Und noch eine weitere Sache, die mich erstaunt hat: Wir wissen doch eigentlich, dass die Insel anscheinend Heilkräfte hat (Locke, Rose). Wie konnte dann Ben einen Tumor bekommen? Will die Insel wohlmöglich gar nicht, dass Ben geheilt wird?

                          Spoiler
                          Eine Tatsache die noch ziemlich wichtig wird. Unter Anderem für das Finale der fünften Staffel.
                          Zuletzt geändert von Ford Prefect; 28.07.2009, 08:49.

                          Kommentar


                          • #14
                            Kate und Sawyer können also von der anderen Insel fliehen, mithilfe von Alex und Juliette. Erwähnenswert dabei, dass Danny nun tot ist.
                            Die Flashbacks von Juliette waren interessant, also nicht alle "Anderen" sind bereits wie bei Ben ihr Leben lang auf der Insel, Juliette wurde angeworben. Ihr Spezialgebiet ist künstliche Befruchtung, so wie ich das verstanden habe, frage mich nur welchen Bedarf die "Anderen" daran haben.
                            Und Jack bleibt in Gefangenschaft, bin schon gespannt wie es ihm weiter ergehen wird.
                            Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                            die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                            das geht aber auch so

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X