Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[410] "Die Operation" / "Something nice back home"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [410] "Die Operation" / "Something nice back home"


    Jacks Gesundheit steht auf dem Spiel und daher müssen Kate und Juliet zusammenarbeiten, um ihn zu retten. Außerdem läuft etwas schief als Sawyer, Claire, Aaron und Miles ihren Weg von Lockes Camp zum Strand fortsetzen.
    Lost Episode - 4x10 "Something nice back home"


    Tja, da war die befürchtete "Jack ist krank"-Episode. Aber zum Glück war es nur der Blinddarm und da wir medizinisch geschultes Personal am Strand haben (Juliet, Bernard) war dieses Problem schnell gelöst.

    Interessanter jedoch war das Flash Forward, welches die Jack+Kate-Verfechter bestimmt vor Entzücken aufschreien ließ und zeitlich also nach dem Gerichtsprozess von Kate spielt (vgl. http://www.scifi-forum.de/filme-tv-s...4-eggtown.html). Wir haben also die kleine Lostfamilie beisammen: Jack, Kate und Aaron. Doch wir ahnen schon, dass es bei der Idylle nicht lange bleibt. So besucht Jack Hurley in der Anstalt und erfährt von ihm, dass ihm Charlie erschienen sei und ihm mitgeteilt hätte, dass Jack nicht derjenige sein sollte, der Aaron groß zieht. Hurley prophezeit Jack außerdem, dass ihm auch bald jemand erscheinen wird...

    So langsam zieht sich auch die Schlinge um die Oceanic6 zu. Jin drängt Charlotte, Sun im Falle einer "Rettung" unbedingt mitzunehmen und das Rätsel um Claire wird wohl in einer der nächsten Folgen geklärt werden. Schließlich wird nächste Woche bereits der erste Teil des Finales der vierten Staffel ausgestrahlt. Die Woche darauf können wir uns dann auf eine Doppelfolge freuen und dann ist erst einmal wieder Ruhe.
    Angehängte Dateien
    1
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    16.67%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.33%
    4
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    50.00%
    6
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von maestro; 02.05.2008, 17:50.
    Forum verlassen.

  • #2
    Wie? Nur noch drei Folgen und dann ist schon wieder schluss?
    Mist... die Staffeln sind irgendwie zu kurz...

    Zur Folge:
    Für ne Jack-Folge war sie sogar recht interessant. Die Flash-Forwards haben seiner Geschichte definitiv wieder neuen Schwung gegeben. Jetzt erfahren wir also, dass er und Kate für eine kurze Weile zusammenwaren und sogar heiraten wollten. Allerdings bahnt sich da Böses an und am Ende sehen wir wohl den ersten Schritt hin zu dem suizidgefährdeten Wrack aus "Through the Looking Glass". Bin mal gespannt, ob und wann uns der "Besuch" (ich nehme mal an, von Christian Shepard) gezeigt wird und was der dann zu sagen hat.
    Der Cliffhangar mit Claire war auch recht mysteriös. Ob Claire tatsächlich Christian getroffen hat? Ob sie und Jack vielleicht sogar herausfinden, dass sie Geschwister sind? Und ob das irgendwas mit Jacks anfänglicher Abneigung gegen Aaron zu tun hat?... Wir werden sehen.

    Ansonsten war ich etwas verwundert, dass die Söldner von Widmore so glimpflich davongekommen sind. Offensichtlich ist nur ein einziger ernsthaft verletzt. Hätte damit gerechnet, dass das Monster da etwas besser aufräumt...

    Im Vergleich zu den bisherigen Folgen hatte ich aber das Gefühl, dass ein Gang zurückgeschaltet wurde. Auf der Insel ist abgesehen von Claires Verschwinden und Jins Gespräch mit Charlotte wenig passiert. Jacks Blinddarm war ja nur ein Aufhänger für das sich anbahnende Gefühlschaos. Und ich als Jack/Juliet-Shipper sehe die letzte Hoffnung schwinden.

    4**** warens noch, nächstes Mal darfs aber wieder etwas rasanter zugehen. Und mich würde langsam echt interessieren, was gerade auf dem Frachter abgeht. Wir wissen ja immernoch nicht, was aus Michael wurde, nachdem Sayid ihn verpfiffen hat, und warum der Schiffsarzt tot an den Strand der Insel gespült wurde.
    "I'm very much of the 'make it dark, make it grim, make it tough,' but then, for the love of God, tell a joke." - Joss Whedon
    "Bright, shiny futures are overrated anyway." - Lee Adama
    "Life... you can't make this crap up."

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Mainboand Beitrag anzeigen
      Wie? Nur noch drei Folgen und dann ist schon wieder schluss?
      Mist... die Staffeln sind irgendwie zu kurz...
      Die vierte Staffel wurde nachträglich noch um eine weitere Folge verlängert, es sind also noch 4.

      Dass die Söldner so glimpflich davongekommen sind, hat mich auch etwas gewundert, ich hätte ja mit alle tot gerechnet. Trotzdem war die Folge aber eigentlich ganz ok und die Flash-Forwards waren für eine Jack-Folge sogar sehr gut. Ansonsten wurde zwar viel angefangen, aber es ist insgesamt wirklich wenig passiert, also gebe ich auch mal 4*.
      When I get sad, I stop being sad, and be AWESOME instead. True story.

      Kommentar


      • #4
        Die Jack-ist-krank-Handlung war ganz den Erwartungen nach eher schwach. So fand ich es eher peinlich, dass er wegen einer Blindarmentzündung zusammenbricht und nicht mehr ansprechbar ist. Genauso wie die OP bei vollem Bewusstsein (welche natürlich nicht funktionierte).

        Die B-Handlungen und Flashforwards schafften es die Folge jedoch etwas zu retten. So gefällt die Handlung rund um Sawyer, Claire und Miles wo sie Danielles und Karls Leiche finden, auf Frank Lepidus und die Söldnertruppe treffen und schließlich Claires "Dad" (ein ziemlich gemeiner Cliffhanger der wohl dazu führen wird, dass Kate Aaron aufzieht).
        Auch ist interessant, dass Charlotte offenbar koreanisch spricht. Jins Ultimatum an sie dürfte wohl zu seiner Abwesenheit (oder Tod) in "Ji Yeon" führen.

        Und schließlich die Kate/Jack-Flashbacks. Als eigentlich eher Kate/Sawyer-Shipper fand ich deren Romanze zwar eher störend, jedoch dürfte sie eh nicht sonderlich lange gedauert haben (trotz kurzer Hochzeitspläne). Auch dürften die hier gezeigten Ereignisse wohl zu dem gebrochen Jack aus "Hinter dem Spiegel" führen. Und im Schlussdialog über Sawyer wird ein für allemal klargemacht, dass die Übrigen LOSTies wohl noch leben und wegen irgend einer Entscheidung noch auf der Insel sind.

        Fazit: Ne eigentlich eher schwache Folge, die jedoch in bester B5-Manier durch gute Charakterszenen und B-Handlungen aufgewertetet wird. Schade, jedoch, dass man weder Lockes, Bens und Hurleys Besuch bei Jacob noch die Frachterhandlung weitergesponnen hat. Vor allem bei Michael frage ich mich, was er in S4 im Maincast zu suchen hat. Bisher war er in genau einer Folge und einer Szene dabei. Frank ist fast in jeder Episode zu sehen und schaffte es nicht hinein.

        4,5 Sterne!

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Makrovirus Beitrag anzeigen
          Die vierte Staffel wurde nachträglich noch um eine weitere Folge verlängert, es sind also noch 4.
          Stimmt, hatte ich übersehen. Nächste Woche kommt vor dem finalen zwei- bzw. Dreiteiler noch eine Locke-Folge. Umso besser.
          Forum verlassen.

          Kommentar


          • #6
            Nicht unbedingt die beste Episode der 4 Staffel.
            Ich frage mich warum Jack Kate nicht einfach erzählt was er von Hurley erfahren hat und umgekehrt was Sayer von Kate wollte?
            Diese ständige heimlich Tuerei bringt doch kein Mensch weiter.
            Stattdessen nimmt Jack irgendwelche Medikamente und mischt das ganze auch noch mit Bier.
            Man hätte sich dann gemeinsam überlegen können ob man auf Charlies Aussage das Jack Aaron nicht erziehen darf hören soll oder nicht.
            Ich gebe mal 3 Sterne, war halt eine durchschnittliche Folge.

            Kommentar


            • #7
              Wieder ziemlich öde Episode. In den FlashForwards planen Jack und Kate eine gemeinsame Zukunft, aber man sieht hier schon wie Jack immer mehr zugrunde geht. Interessant ist noch, welchen Auftrag Kate für Sawyer erledigen muss. Charly kommuniziert auch über Hurley, bin auch gespannt ob da was dahinter ist.
              Ansonsten, die OP war eher langweilig, Jack hat sich jetzt anscheinend für Kate und gegen Juliette entschieden, aber wie gesagt, diesen Part finde ich sowieso völlig umsonst.
              Ansonsten erfahren wir noch, die Söldner haben doch überlebt und Charlotte versteht koreanisch.
              Und schließlich das Ende noch, Claire hat eine Erscheinung von Christian und verschwindet daraufhin im Dschungel und lässt Aaron zurück....
              Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
              die Internationale erkämpft das Menschenrecht


              das geht aber auch so

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Mr.Viola Beitrag anzeigen
                Jack hat sich jetzt anscheinend für Kate und gegen Juliette entschieden, aber wie gesagt, diesen Part finde ich sowieso völlig umsonst.
                Juliette finde ich schon sehr interessant, aber Jack war für sie nie mehr als ein Mittel zum Zweck. Juliette will von der Insel runter, weg von Ben. Jack versucht halt immer wieder, irgendwelche Fehler gut zu machen, aber darüber hinaus bin ich mir bei Jack oft nicht sicher, was in ihm vorgeht.

                Kommentar

                Lädt...
                X