Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[1.06]Das weiße Licht/White Light

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [1.06]Das weiße Licht/White Light

    [1.6] Das weiße Licht/White Light

    Tom und Diana müssen Kyle aus Lyttels Gewahrsam befreien. Dank Kyle erfahren wir schließlich, was mit den 4400 geschehen ist. Lily und Richard müssen von Collier flüchten und das ungeborene Baby zeigt schon seine Kräfte.

    QUELLE : http://die4400.de/
    6
    ****** eine der besten The 4400 Episoden aller Zeiten!
    50.00%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was The 4400 ausmacht!
    33.33%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    0.00%
    0
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    16.67%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut The 4400 unwürdig!
    0.00%
    0
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

  • #2
    Hi!

    Eine durch und durch rasante und spannende Episode, in der sehr viele Fragen beantwortet wurden aber auch viel Raum für neues geschaffen wurde.
    Offenbar wurden die Leute aus der Zukunft geholt und nicht von Außerirdischen. Damit wird auch ein wenig die Theorie bestätigt, dass die Leute nicht ohne Grund zurückgeschickt wurden, sondern eine Aufgabe haben (z.B. der Park in Ordnung Bringer).
    Ein echtes Rätsel bleibt dieser Collier, da darf man gespannt sein, was der noch für Pläne hat. Gehört er zum Plan die Zukunft der Menschheit zu sichern? Oder haben die Menschen der Zukunft vielleicht auch Fehler bei dem, was auch immer sie taten gemacht?
    Und was wird aus Lilys Baby? Warum ist Collier so begierig darauf, es zu haben?

    Ich freue mich schon all die Antworten auf diese Fragen zu finden.
    Wirklich spannende Serie!

    6 Sterne diesmal, da die Folge wirklich heiß auf mehr macht!

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Also mich hat die Folge nicht sonderlich vom Hocker gehauen. Klar diese Informationssaäule Kyle am Ende war ganz gut, zumal man jetzt auch endlich mal einen Hinweis hat, was das ganze soll, aber der Rest?
      Es war eher Aufbruchsstimmung, als wenn alles nur eine Vorbereitung auf das noch Kommende ist.

      Gibt grade mal 3*** von mir.
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        Mir hat die Folge sehr gut gefallen, besonders der Teil mit Collier, Lily, Richard und dem ungeborenen Kind. Klasse fand ich die Schlußszene, wo Lily und Richard die Straße entlang fahren und sich die Bäume nach ihnen biegen.
        Weiters fand ich auch die Story rund um Kyle und seine Eltern, sowie die Botschaft aus der Zuikunft, sehr interessant.
        Somit gibt es sechs Sterne von mir für diese Episode.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Zum Staffelabschluss überschlagen sich ja fast die Ereignisse. Lilly und Richard brechen endgültig mit Collier, spätestens jetzt wird klar, dass er nicht der Wohltäter ist und seine eigenen Pläne verfolgt. Interessant auch, dass Sean jetzt bei ihm lebt und sicher eines seiner Werkzeuge wird. Bei Collier ist ja interessant, ob er mehr weiß als all die anderen Rückkehrer oder ob sein Entschluss, möglichst viele von ihnen von ihm abhängig zu machen spontan war. Sicherlich verfolgt er mit ihren Fähigkeiten eigene Ziele.
          Kyles Berufung wird auch aufgeklärt, sein Koma war ein bedauerlicher Unfall. Und es wird auch gelöst, dass Menschen aus der Zukunft verantwortlich sind für das Verschwinden der 4400. Und ihre Rückkehr hat eine spezielle Bestimmung, das Retten der Menschheit in der Zukunft. Speziell bei Mr. Bailey und Carl Morrissey hat man gesehen, dass sie schon Veränderungen bewirkt haben. Bin mal gespannt was man sich für die kommende Staffel ausdenkt.

          Der Schwenk 6 Monate in der Zukunft für die letzte Szene war auch gut, also wird wohl in der nächsten Folge Lillys Baby geboren werden und wir werden hoffentlich bald erfahren, was so besonderes daran ist.
          Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
          die Internationale erkämpft das Menschenrecht


          das geht aber auch so

          Kommentar


          • #6
            Verstehe ich das richtig, dass ursprünglich nur die erste Staffel als Miniserie geplant war? Also sollte diese Episode in dieser Form das Finale sein? Also wäre es so gekommen, würde ich mich jetzt verarscht vorkommen mit all den offenen Fragen die nicht beantwortet wurden. Oder wusste man schon bei Produktion dieser Episode, dass es eine Fortsetzung geben wird?

            Als Staffelfinale hat mir die Episode auf jeden Fall sehr gut gefallen. Es kommt etwas Tempo auf, einige Fragen werden beantwortet, meine bisherigen Lieblingscharaktere Lilly/Richard und Maia haben ihre Auftritte, Collier und seine Siedlungsgemeinschaft werden etwas beleuchtet, der eine neue Agent wird aktiver und damit interessanter, etc. Es macht definitiv Lust auf die zweite Staffel.

            Zitat von Soran Beitrag anzeigen
            Ein echtes Rätsel bleibt dieser Collier, da darf man gespannt sein, was der noch für Pläne hat. Gehört er zum Plan die Zukunft der Menschheit zu sichern? Oder haben die Menschen der Zukunft vielleicht auch Fehler bei dem, was auch immer sie taten gemacht?
            Schwer zu sagen. Kyle scheint als Sprachrohr gedacht gewesen zu sein. Die Enführer müssten aber schon im Laufe seiner Entführung bemerkt haben, dass etwas schief gelaufen ist. Der Logik nach müsste es also dann einen anderen der 4400 geben welcher ähnlich wie Kyle über die angedachte Fähigkeit des Sprachrohrs verfügt. Vielleicht ist das Collier, vielleicht auch jemand anderes. Aktuell könnte ich nicht sagen, ob Collier positiv oder negativ einzuschätzen ist. Genausogut kann er jemand sein, der Gewinn aus der Angelegenheit erzielen möchte und deswegen aus eigenem Interesse die Gemeinschaft aufbaut.

            Und was wird aus Lilys Baby? Warum ist Collier so begierig darauf, es zu haben?
            Siehe oben. Zum aktuellen Zeitpunkt präferiere ich die Möglichkeit, dass er aufgrund der Tatsache, dass das Baby scheinbar während der Entführung gezeugt wurde, Interesse daran hat. Ich mein ganz ehrlich, wäre diese Tatsache allgemein bekannt, würden noch unzählige weitere Organisationen Jagd auf Lilly machen.

            Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
            Mir hat die Folge sehr gut gefallen, besonders der Teil mit Collier, Lily, Richard und dem ungeborenen Kind. Klasse fand ich die Schlußszene, wo Lily und Richard die Straße entlang fahren und sich die Bäume nach ihnen biegen.
            Interessant. Genau diese Szene stört mich an der Episode und der ersten Staffel am meisten. Was soll diese Szene aussagen? Warum haben sich die Bäume geknickt? Das passt in meinen Augen überhaupt nicht.
            "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
            "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

            Kommentar

            Lädt...
            X