Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[2.03] Das zweite Gesicht/Voices Carry

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [2.03] Das zweite Gesicht/Voices Carry

    Ein Rückkehrer hat telepathische Fähigkeiten, mit denen er aber Probleme hat und sein Leben beeinträchtigen. Er bittet NTAC um Hilfe, jedoch wird er nur benutzt, um bei Jordan Colliers 4400 Center zu spionieren.

    QUELLE : http://die4400.de/

    4 von 6 Sternen - Die Folge war gut aber denoch schlechter als die Folgen "Der Weckruf Teil 1+2"
    5
    ****** eine der besten The 4400 Episoden aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was The 4400 ausmacht!
    20.00%
    1
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    40.00%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    40.00%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut The 4400 unwürdig!
    0.00%
    0
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

  • #2
    Hi!

    Eine sehr spannende Folge.
    Der Part um Richard und Lily war relativ kurz aber interessant. Ich frage mich langsam echt, was dieses Baby nicht kann. Und ich frage mich auch, ob es sich auch nach und nach gegen Richard wenden wird.
    Der Telepath war natürlich sehr interessant und mit ihm konnte man ein wenig über Colliers Pläne erfahren. Das wird sicher auch noch eine ganz spannende Geschichte. Collier nutzt Shawn jedenfalls ziemlich fies aus. Ohne Shawn hätte er wohl kaum soviel Draht zur Öffentlichkeit.
    Und der Kyle-Part war auch sehr nett, hier zeigen sich einige Spannungen zwischen ihm und seinem Vater. Mal sehen wie das weitergeht.

    5 Sterne.

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Isabelle wird immer beängstigender. Nicht nur, kann sie viel, sondern ist auch richtig skrupellos. Geht sogar gegen den eigen Vater vor!

      Der Plot um den Gedankenleser ist auch nicht gerade so spannend, weil man soetwas schon so oft hatte. Das ist nicht mehr aufregend. Auch mit Kyle war es eher langweilig.

      3***
      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

      Kommentar


      • #4
        Eine durchwachsende Folge. Den Teil mit dem 4400er, der Gedankenlesen kann, hat mir nicht gefallen. Diesen fand ich recht langweilig, wenig spannend und ich fand den Schauspieler nicht überzeugend.
        Jedoch der Teil mit Isabelle wird immer mehr interessant und ich bin schon gespannt wie sie sich weiterentwickeln wird. Sehr gut hat mir diee Szene gefallen, wo Lily mit dem chinesischen Essen kam, was sie vom gestohlenen Geld gekauft hatte. Die Reaktion von Richard fand ich echt gut.
        Auch der Teil mit Kyle hat mir sehr gut gefallen. Das erste Aufeinandertreffen mit seiner neuen Professorin fand ich klasse, natürlich auch weil es Lexa Doig ist.
        Von mir gibt es vier Sterne für diese Folge.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar


        • #5
          Die Lage im 4400 Zentrum spitzt sich immer mehr zu. Collier isoliert sich und seine Anhänger und bereitet sich anscheinend auf einen Konflikt mit den Behörden vor. Die kleine Nebenstory rund um den Waffenschieber fand ich nicht so toll. Irgendwie dämlich dass Collier einen Putsch auf einer kleinen Insel bezahlt, nur um sich für den Fall der Fälle eine Rückzugsmöglichkeit zu schaffen.
          Der Part rund um Isabelle bleibt interessant, das Baby wirkt wirklich sehr unheimlich. Vor allem da sie sich jetzt auch schon offen gegen Richard gewendet hat.
          Und Kyle hat auch Probleme mit seinem Vater, schön dargestellt wie Tom den angeblich eingelösten Scheck in seinem Schreibtisch findet. Nett dass Lexa Doig ne Gastrolle bekommen hat, aber ich hoffe dass sie als Professorin jetzt keine Romanze mit Kyle beginnt, das wäre einfach nur klischeehaft.
          Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
          die Internationale erkämpft das Menschenrecht


          das geht aber auch so

          Kommentar


          • #6
            Nach drei Anläufen habe ich jetzt auch endlich diese Episode geschafft. Nicht dass sie langweilig wäre, aber nach einer längeren Pause habe ich irgendwie die Motivation verloren.

            Es wird immer deutlicher, dass alle Seiten ihren Vorteil aus der 4400 Sache ziehen wollen. Es ist wohl naiv anzunehmen, dass die Regierung bereitwillig dem Telepathen dabei helfen wird seine Fähigkeiten zu verlieren damit dieser Baseball spielen kann. Der Plan, ihn stattdessen für die eigenen Zwecke einzusetzen ist verständlich. Dadurch kommt jetzt auch die Story rund um Collier immer mehr in Fahrt und man kann sich wohl auf mehr illegale Aktivitäten, behördliche Ermittlungen und Intrigen freuen.

            Die Baby-Story ist naturgemäß unheimlich. Am Schluss scheint es sogar dem Vater eine Warnung zukommen zu lassen. Die Botschaft ist klar: "Wende dich nicht gegen mich". Ich frage mich, wie lange er diesem Druck standhält und wie groß die Liebe zur Mutter ist. Davon wird abhängen, ob er bei den beiden bleibt oder ob er nicht eher einen Schlussstrich zieht und sich abseilt. Es zumindest versucht, den ich könnte mir vorstellen, dass das Baby mit immer stärker werdenden Fähigkeiten ihn auch daran hindern könnte.
            "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
            "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

            Kommentar

            Lädt...
            X