Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[4.02] "Angst"/"Fear Itself"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [4.02] "Angst"/"Fear Itself"

    SPOILER :
    [4.2] " "/"Fear Itself"

    Ein Vater gab seinem autistischen Sohn Promizin, was schwerwiegende Folgen hat. Tom und Garrity untersuchen eine Reihe von Menschen, die urplötzlich verrückt wurden.
    Zu den Folgen kann man noch nichts sagen werden gerade Produziert...

    Quelle: » Deutsche Website zu The 4400 - Die Rückkehrer « | SGP-Network
    9
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    44.44%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.33%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    22.22%
    2
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    Zuletzt geändert von The_Sisko; 31.03.2007, 15:32.
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

  • #2
    Wer hat nicht gewusst, dass Kyle doch eine Fähigkeit hat? Und zwar dieses Mädel. Fände, sie hätten das schon viel früher zeigen können.
    Interessant aber, dass sie anscheinend an Informationen kommt, die Kyle nicht kennt, insofern nicht bloß eine Projektion ist.

    Der Plot war auf jeden Fall besser als der Seasonauftakt, leider ist Diana wieder da. Warum erst wegschicken, wenn sie eh gleich wieder kommt?

    Colin Cunningham als Gastschauspieler sehr gut, besondes diese Szene am Ende, als der Junge seinen Vater erkennt

    Shawn wieder auf den Beinen und sein Bruder nimmt Promizon.. Schön aber, dass sie dies ohne das "Eingreifen von Erwachsenen" diskutiert haben. Viel zu oft kommt dann jemand und spricht ein Machtwort.
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

    Kommentar


    • #3
      Hey!
      Eine nette Folge mit einigen wirklich gelungenen Szenen. Besonders die Szene wo der Junge zu seinem Vater Dad sagt ist wirklich gut.
      Das Thema Angst ist auch sehr interessant. Jeder von uns hat vor irgendetwas Angst. Aber hier sieht man mal, welches Ausmaß diese Angst annehmen kann, wirklich erschreckend.
      Das Mädel, was immer auftaucht um Kyle zu helfen ist also Kyles Fähigkeit. Das habe ich mir schon gedacht, als sie keiner in der Kunstakademie gekannt hat. Die Prophezeiung in dem Buch erzeugt auch gleich etwas Spannung für die Zukunft und freut mich sehr, da ich Kyle besonders interessant finde.

      In der Summe wieder 4 Sterne.

      Gruß,
      Soran
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Eine Super Folge, der ich sogar bereit wäre 6 Sterne zu geben,aber es fehlt noch eon wenig dazu, aber denoch 5 Sterne sind verdient da echt gute Themen dabei sind

        Erstmal die Angst szenen : Super in Szne gesetzt, ein Freund sagte zu mir : "So musst du dir einen LSD Horrortrip vorstellen !"

        Er hatte früher mal LSD geschmissen, laaange her... Nu iss er schon lange Clean

        Die Autismus Szenen : Super ! Das Autismus Thema einzbauen ist echt gut gewesen... Autismus ist echt fies... Schade das man Autismus nicht wie bei 4400 heilen kann....

        Ansonsten war die Folge auch sehr gut...

        Das das Mädel Kyles Fähigkeit hab ich auch gedacht... Abe rmusste es unbedingt ein Mädel sein Ein Typ wäre mir lieber gewesen

        Spaß bei seite, gute Geschichte... Vorallem das Buch mit Collier...
        Und Danni will auch Promizin....

        Isabell... Hm... ich denke die verarschen Isabell nur... Ich wette wenn sie Promizin spritzen würde würde sie nicht sterben, sondenr zu ihrer alten fähigkeit zurückbekommen, kann mich aber auch irren...

        da ich Kyle besonders interessant finde
        wie meinst du denn das ? Hehe...

        5 Sterne
        Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
        Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Dominion Beitrag anzeigen

          Isabell... Hm... ich denke die verarschen Isabell nur... Ich wette wenn sie Promizin spritzen würde würde sie nicht sterben, sondenr zu ihrer alten fähigkeit zurückbekommen, kann mich aber auch irren...
          Ich muss ganz ehrlich sagen, ich sehe das genauso.
          Warum sonst, sollte sie denn unbedingt getötet werden? Nun, da sie noch lebt, besteht die Gefahr, dass sie ihre Fähigkeiten zurückerlangt. Und wie dann ihre Rache aussehen wird, wage ich mir gar nicht vorzustellen.

          Und zum Thema Kyle ... No Comment.

          Gruß,
          Soran
          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Orovingwen Beitrag anzeigen
            Wer hat nicht gewusst, dass Kyle doch eine Fähigkeit hat? Und zwar dieses Mädel. Fände, sie hätten das schon viel früher zeigen können.
            t.
            Also ich finde das ätzend und einfallslos.
            Wir hatten das so ähnlich nun schon in Farscape und in Galatica, muss man das nun in jeder Serie wieder aufwärmen ?
            Dr. Manhattan: "A live human body and a deceased human body have the same number of particles. Structurally there's no difference. "

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
              Erstmal die Angstszenen : Super in Szene gesetzt, ein Freund sagte zu mir : "So musst du dir einen LSD Horrortrip vorstellen !"
              Aber ein richtig arger Horrortrip !
              Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
              Er hatte früher mal LSD geschmissen, laaange her... Nu iss er schon lange Clean
              Clean kann man nicht sein auf LSD, da man darauf auch nicht süchtig werden kann ...
              Zitat von Dominion Beitrag anzeigen
              Die Autismus Szenen : Super ! Das Autismus Thema einzbauen ist echt gut gewesen... Autismus ist echt fies... Schade das man Autismus nicht wie bei 4400 heilen kann....
              Ja Autismus ist ne Entwicklungsstörung wie schon im Film erwähnt , mich wundert es schon das Shaun das jetzt auch heilen kann , oder sind seine Fähigkeiten weiterentwickelt nach seiner " Krankheit " ?
              Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
              Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
              Das hoffe ich sehr! (Stammtisch Süd)

              Kommentar


              • #8
                Was mich an der Folge ein wenig störte war Dianas rasche Rückkehr. Ich glaube sie war gerade mal eine Folge lang weg.
                Besonders gut gefallen hat mir die Story rund um Kyle und seine Fähigkeit. Er sollte nur aufpassen das er nicht in der Öffentlichkeit mit ihr spricht, weil sonst könnte es passieren das sie ihn für verrückt halten.
                Alles in allem eine gelungene Folge die fünf Sterne verdient.
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar


                • #9
                  Hat mich nicht so wirklich überzeugt, der Hauptpart rund um den kleinen Jungen war ziemlich schwach.
                  Shawn hat auch wiedermal Krach mit seinem Bruder, besorgt ihm aber trotzdem das Promezin. Auch dieser Teil konnte nicht wirklich überzeugen.
                  Lediglich die Sache um Kyle ist interessant, das Auftauchen von Collier wird also schon vorhergesehen. Dieser Part wird sicherlich noch interessant werden.
                  Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                  die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                  das geht aber auch so

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie schon in der Bewertung zur Vorepisode geschrieben, stört mich die Rückkehr von Diana. Nichts gegen die Frau, ich finde sie als Castmitglied sehr gut, aber wenn man sie schon am Ende der Staffel rausschreibt, will ich sie nicht gleich wieder zu Beginn der nächsten Staffel als aller Voraussicht nach reguläres Mitglied wieder sehen.

                    Die Fähigkeit von Kyle ist etwas eigenartig. Was genau stellt sie dar? Eine Verstärkung des Unterbewusstseins? Wie kann sie dann aber über Wissen verfügen, welches Kyle nicht haben kann? Ich dachte ja anfangs erst, sie wäre irgendeine Besessene mit dem Geist von irgendwem aus der Zukunft. Also quasi ein Sprachrohr welches Kyle beeinflussen soll. Aber dass sie quasi er selbst ist, auf die Idee wäre ich nicht gekommen.

                    Ansonsten ist die Episode wieder nach dem typischen Muster aufgebaut. Person XY besitzt eine Fähigkeit, Homeland Security sucht diesen und neutralisiert die Gefahr. Das war schon in der ersten Staffel so. Der Unterschied jetzt ist aber, dass das Promezin-Problem hausgemacht ist. Die Leute spritzen sich das Zeug freiwillig. Diese Entwicklung finde ich extrem spannend. Und es betrifft nicht nur Leute von der Straße, welche keine Chance für ihr Leben sehen. Bei diesen könnte ich noch gut nachvollziehen, dass sie das Risiko zu sterben auf sich nehmen. Aber auch Leute welche mehr oder weniger fest in der Gesellschaft verankert sind, eine Perspektive besitzen und ein geregeltes Leben vor sich haben ziehen es in Betracht das Mittel zu nehmen. Nicht unbedingt weil sie besser sein wollen als der Rest, sondern weil sie mit den anderen mitziehen möchten. Wenn jetzt eine große Gruppe der Gesellschaft über Homo Superior Fähigkeiten verfügt, wird der Druck auf die anderen automatisch größer. Ich bin gespannt wie die Serie dies weiter thematisieren wird.

                    - - - Aktualisiert - - -

                    Zitat von Mr.Viola Beitrag anzeigen
                    das Auftauchen von Collier wird also schon vorhergesehen.
                    Wundert mich überhaupt nicht, wenn die Zukunftsmenschen immer wieder mal lustig Leute in der Vergangenheit teleportieren. Ich warte ja schon darauf, bis mal wer auf die Idee kommt von Alana irgendwelche Botschaften zu suchen. Eventuell ist was in den Gemälden versteckt. Eine geheime Botschaft oder ähnliches.
                    "Aufgrund eines Pünktlichkeitsdefizits verspätet sich dieser Beitrag um 64+ ms" | #Krümelchen2018
                    "Bajoranische Arbeiter...." - Hamburg Silvester 2016/17

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X