Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

He-Man and the Masters of the Universe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • He-Man and the Masters of the Universe

    Wer kennt die 80er Serie nicht auch noch?

    Wo am Ende jeder Folge noch einiges Wissenwertes gab, was man machen sollte und was nicht?

    Im Jahre 2004 wurde ja eine Neuauflage gemacht, die leider viel zu schnell abgesetzt wurde


    Es gab auch einen nicht so erfolgreichen Film mit Dolph Lundgren in der Hauptrolle. Aber immer wenn ich ihn mir ansehe, sehe ich doch sehr viel gutes in ihm.

    John Woo asiatischer Regisseur (ein sehr guter) ist zur Zeit an einer weitere Umsetzung an dem Stoff am arbeiten.
    Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

    Profiler-Liste

  • #2
    <-- kennt sie
    <--- hat sie auf dvd

    Kommentar


    • #3
      Ei freilich kenn ich die Masters of the Universe noch.

      "Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Kraaaaft"

      Darüber haben wir uns damals im "Serien aus eurer Jugend" (oder so ähnlich) Thread ne Weile unterhalten, ist auch so ein Klassiker an den man fast nur gute Erinnerungen hat

      Wobei ich ehrlich sagen muss, dass mir beide Neuauflagen irgendwie besser gefallen haben als die Originale Serie oder gar das Billig-Schwester Produkt She-Ra...


      die erste Überarbeitung mit HeMan of the Future oder was immer das war, wirkte irgendwie überzeugender von der Optik her und die Neuauflage hatte deutlich bessere Zeichner und mehr Details, zudem erzählte sie die Stories irgendwie packender als die alte...
      »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

      Kommentar


      • #4
        Also, ich muss sagen, die Neuauflage von He-Man war wohl der grösste DRECK den es jemals gegeben hat, neben Numa Numa natürlich.
        Denn in der Neuauflage sieht das so gefaket aus. Gewinnen ja auch immer die "Guten". lol

        Kommentar


        • #5
          Klar die Serie kenn ich noch, die läuft glaub ich im Moment bei Premiere auf einem der Kinderkanäle.
          Die letzte Neuauflage ging eigentlich, ich fand sie zwar nicht so gut wie das Original, aber in Ordnung. Ganz im Gegenteil zu HeMan of the Future, das war totaler Mist find ich. Es spielte zwar in der Zukunft aber trotzdem fand ich nicht, das es ne vernünftige "Fortsetzung" war

          Kommentar


          • #6
            Ich sehe da ehrlich gesagt von der Qualität, also den Storys oder Charakterzeichnungen keinen wirklichen Unterschied zwischen den drei Generationen. Dafür spricht mich eben das Design udn die Art wie gezeichnet wurde bei den beiden neueren Inkarnationen deutlich mehr an, als bei den 80er Jahre Fliessbandzeichnungen (wobei She-Ra eben die allermiesesten Zeichnungen hatte und auch die Story da noch ne Stufe schwächer als bei He-Man waren)
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              in meiner kindheit hatte ich jede woche eine neue heman figur gekauft (meinen vater ging das natürlich gegen den strich). die trickfilme konnte ich mir damals nicht angucken, weil wir die privaten nicht empfangen haben. was ich aber über die alten heman trickfilme gelesen habe war nichts gutes. nicht nur das die figuren schlecht gezeichnet waren und deren bewegungsabläufe hölzern wirkten, sondern auch das viele bewegungsabläufe einfach kopiert und immer wieder benutzt wurden war ein makel an diesen trickflimen. selbst für damalige verhältnisse waren diese trickflime schlecht.
              später dann kam he man of the future. auch da hab ich die trickfilme erstmal nicht gesehen. aber dafür wollte ich ab diesem zeitpunkt auch nur noch die neuen heman figuren. die alten figuren waren alle ziemlich ähnlich, man konnte bei denen meistens nur den torso drehen, mehr war nicht drin. die neuen figuren hatten alle einen speziellen gimmick. waren aber auch teurer
              sqrt(x^2) = Frieden

              Kommentar


              • #8
                Wenn wir früher auf Zeltlager waren, dann haben wir immer die KAssetten dazu gehört. Vor zwei Jahren hatten unsere Platznachbern bei einem Festival eine He-Man-Kassette dabei. Hach war das herrlich nostalgisch
                Für meine Königin, die so reich wäre, wenn es sie nicht gäbe ;)
                endars Katze sagt: “nur geradeaus” Rover Over
                Klickt für Bananen!
                Der süßeste Mensch der Welt terra.planeten.ch

                Kommentar


                • #9
                  He-Man hat auf alle Fälle gerockt.
                  Die Charaktere haben mir gut gefallen und Skeletor gehörte damals zu meinen Lieblings-Fieslingen in allen Zeichentrick-Serien. Mir gefällt das Original jedoch immer noch am besten und anders als Sterni hab ich She-Ra auch gemocht - die Horde um Hordak fand ich cooler als Skeletor und seine Schergen .
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Ach ja, das war wirklich eine meiner Lieblingsserien als Kind. Vielleicht sogar DIE Serie nach SR und den Starsherrifs. Ich glaube, ich habe damals keine Episode von He-Man verpasst. Und auch heute schaue ich, wenn ich beim zappen mal wieder eine Episode auf Premiere entdecke, gerne mal rein, auch wenn es schlecht gezeichnet und die Stories nicht die besten sind. Aber das war einem als Kind ja egal und heute ist es einfach nostalgisch. Viele heutige Kinderserien haben noch viel viel viel weniger Niveau...

                    Die beiden Neuauflagen habe ich mir auch mal angesehen und konnte dehnen nichts abgewinnen. Da ist He Man immer so ein aalglatter Milchbubi und irgendwie wirkt da alles so steril. She-Ra konnte ich zwar nicht ganz so gut leiden wie He-Man, aber geschaut habe ich es trotzdem gerne.
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Komm mir grad so unwissend vor

                      Ich kenn nur die Kassetten. Hab sogar noch 9 bei mir im Regal^^ (auch wenn sie eigentlich meinem Bruder gehören).

                      Hab mal ein paar Zeichnungen gesehen und kann ehrlich gesagt so rein gar nichts damit anfangen, find sie auch eher abstoßend, da bleib ich lieber bei meiner Phantasie

                      Den Film (spielt ja Robert Duncan McNeill mit) hab ich nur die letzten 15 minuten gesehen. War als He-Man Film nicht wirklich zu erkennen, aber als "normaler" Film, ganz ok
                      "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
                      "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
                      "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
                      "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

                      Kommentar


                      • #12
                        Wäre bestimmt genial gewesen, aber auf IMDB.com wird John Glover Skeletor übernehmen. Richard Burgi übernimmt die Rolle von König Randor und He-Man wer weiß
                        Zuletzt geändert von -Matze-; 17.07.2009, 00:50.
                        Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                        Profiler-Liste

                        Kommentar


                        • #13
                          Von den Zeichentricksereien kenne ich kaum Folgen, da unser Haushalt damals noch nicht über den Luxus der privaten Kanäle verfügte. Aber die Hörspiele habe ich mit meinen Freunden VERSCHLUNGEN! Und anschließend haben wir mit den Figuren unsere eigenen Abenteuer und Schlachten durchgespielt. Hach, das waren noch Zeiten.

                          Im letzten Jahr gabs doch die ziemlich erfolgreiche Comic-Neuauflage. Fand ich sehr ansprechend, aber auf eine Fortsetzung warte ich immer noch. Den Film mit Dolph Lundgren habe ich mir mit 12 oder so damals für 15 Mark von meinem Taschengeld im "Super 2000" gekauft und ihn dann bei meiner Tante angesehen - und es wurde prompt mein Lieblingsfilm.

                          Wenn man sich das Potential dieser "Welt" zur Gemüte führt, frage ich mich fast, warum erst jetzt jemand darauf kommt, einen neuen Film zu drehen. Das Masters-Universe ist verdammt reich an fantasievollen und intelligenten Ideen. Dutzende von Charakteren auf verschiedenen Seiten, die allesamt eine Geschichte und besondere Fähigkeiten, Aussehen und Absichten hatten, da könnte man doch eine ganze Reihe von Filmen machen.

                          BEI DER MACHT VON GRAYSKULL, ich hoffe, dass das eintreten wird!

                          Kommentar


                          • #14
                            ich kene die serie noch He-Man war alls ich noch ein Kind war einer meiner Helden, ich hatte viele von den Actionfiguren, He-Man, Skeletor Manatarms, Fisto, Das Biest, und einige mehr, Wer kent eigentlich die Stinkor Actionfigur noch? Der Typ sah aus wie ein Menschliches Stinktier und Roch komisch auch die Figur. Der Film mit Dolf Lundgren war auch gut da spielte Blade Grizlor das Biest und Evelin mit, aber den Namen des Schlüßelmeisters weis ich nichtmehr.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von GGG
                              ich kene die serie noch He-Man war alls ich noch ein Kind war einer meiner Helden, ich hatte viele von den Actionfiguren, He-Man, Skeletor Manatarms, Fisto, Das Biest, und einige mehr, Wer kent eigentlich die Stinkor Actionfigur noch? Der Typ sah aus wie ein Menschliches Stinktier und Roch komisch auch die Figur. Der Film mit Dolf Lundgren war auch gut da spielte Blade Grizlor das Biest und Evelin mit, aber den Namen des Schlüßelmeisters weis ich nichtmehr.
                              Der SChlüßelmeister hieß Gwildor, von dem gab es dann auch eine Actionfigur, nur ich frage mich immer noch warum der im Film überhaupt aufkommt, weil in allen Zeichentrick serien nicht dabei ist. Kann mir nur vorstellen, für Orko

                              Und weil man jetzt erst wieder nach He-Man schaut?! Nun der mit Doplh Lundgren war nicht sooooooooooooo erfolgriech wie die Cannon Croup es sich vorgestellt hatte. Und die anderen Machern wollten sich das ersparen, denke ich mir.

                              Und jetzt weil halt die Neuauflage recht erfolgreich war
                              Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                              Profiler-Liste

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X