Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spongebob Schwammkopf

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spongebob Schwammkopf



    Die Ausstrahlung der bisher 60 Episoden begann mit der ersten Episode "Bubblestand/Ripped Pants" am 17. Juli 1999 auf dem US-Sender Nickelodeon, und in Deutschland am 26.08.2002 auf SuperRTL mit der Episode "Aushilfe gesucht/Meeresbodenpflege/Experten. Am 19.November 2004 startete Spongebob - the Movie in den amerikanischen Kinos, in Deutschland am 23.Dezember2004. Nach der Produktion des Filmes startet die SpongebobCrew um Stephen Hillenburg voll durch mit der Produktion der vierten Staffel.

    Stephen Hillenburg, Trickfilmspezialist und ausgebildeter Meeresbiologe, ist SpongeBobs „geistiger Vater“. Durch seine Tätigkeit in den Tiefen des Meeres wuchs bei ihm der Wunsch, weniger bekannte Unterwasserbewohner zu TV-Helden zu machen. Er erschuf eine bunte und surreale Welt.
    Der Clou der Serie, die 2003 beim „Nickelodeon Kids Choice Award“ mit dem ersten Preis ausgezeichnet wurde: Erleben die Zeichentrickfiguren ihre Abenteuer unter Wasser, erscheinen sie in klassisch gezeichneter 2-D-Animation. Agieren sie jedoch an Land, dann spielen SpongeBob & Co. vor realen Hintergründen.
    So konnte man in den USA bereits Gaststars wie Sigourney Weaver, Regisseur Jim Jarmusch und Bruce Willis in die Serie einbauen, die sich im übrigen darum reißen, mit SpongeBob abgelichtet zu werden.

    Auch Erwachsene zählen sich zum Schwamm-Fan: durchschnittlich über 300.000 Zuschauer verfolgen die lustigen Geschichten aus und um Bikini Bottom im Abendprogramm auf RTL und SpongeBob lässt damit South Park locker hinter sich. Dass der saugstarke Unterwasser-Held nicht nur im Fernsehen und als Hörspiel eine gute Figur macht, beweisen weitere Lizenzprodukte, die nun nach und nach auf den deutschen Markt kommen. Da hat SpongeBob gut lachen: Von Plüsch-Figuren (Mattel) über Videos und DVDs (Polyband) bis hin zu einem eigenen Buch und Magazin (Egmont Ehapa Verlag) ist alles dabei.
    Quelle:Spongebob.

    Guckt jemand von euch auch diese Serie?

    Also ich schaue das immer lieber. Besonders die Mischung aus Niedlichkeit und total durchgeknallten Humor finde ich so gut.

    Ich kenne nicht jede Folge oder so aber gucke es gelegentlich. Den Film will ich mir noch kaufen.

  • #2
    UUUUUUUUUNbedingt Film gucken!!! und kaufen! Und dann mit ner horde biertrinkender Idioten (also deine Freunde) gucken. Macht unglaublichen Spaß!!! Ich hab mir den mit solcher Art von Kumpels angeguckt und es war dermaßen geil!!!
    selbst der Normalste ist unter Nerds ein Sonderling

    Kommentar


    • #3
      Joar, ich bleibe beim rumschalten öfter mal bei Spongebob hängen. Allerdings ist das auch nicht sonderlich schwer, da das auf NICK und SuperRTL ja irgendwie 20 mal am Tag kommt. Manche Geschichten sind wirklich nur für Kinder gemacht, aber über vieles kann ich auch noch lachen. Einfach lustig. Patrick ist mein absoluter Held Allerdings brauch man irgendwann auch eine Pause, mehr als eine Episode verträgt ein gesunder Mensch nicht pro 1-2 Tage

      Der Film ist auch ganz lustig. Kann man sich wirklich mal ansehen!
      "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

      Kommentar


      • #4
        Klar schau ich Spongebob.
        Meistens halt am Wochenende frühs, wenn ich wach werde. Manchmal läuft es auch noch irgendwann spät abends.
        Die Serie mag für Kinder gedacht sein, aber vieles ist einfach nur irrsinnig komisch.
        Ich muss immer wieder an den hackfleischhassenden Zerhacker denken.
        Den Film kenne ich allerdings nicht, da ich bis zu diesem Augenblick von dessen Existenz keine Ahnung hatte. Werde ihn aber bestimmt auch noch sehen.
        Jedenfalls ist Spongebob Kult und keine Kinderkacke!

        Gruß,
        Soran
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Der Film ist der totale Brüller. Ich hab vor Lachen echt unterm Sofa gelegen. Kann ich nur empfehlern!!!

          Kommentar


          • #6
            Also ich mag Spongebob überhaupt nicht. Die sind alle viel zu durchgeknallt und witzig find ich des auch nicht. Ich finde die für Kinder auch nicht so toll.
            Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie "Andere" mich gerne hätten.

            "Und alle Zeit, die nicht mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist so verloren wie die Farben des Regenbogens für einen Blinden oder das Lied eines Vogels für einen Tauben." - aus "Momo" von Michael Ende

            Kommentar


            • #7
              Zitat von KathreenJaneway Beitrag anzeigen
              Also ich mag Spongebob überhaupt nicht. Die sind alle viel zu durchgeknallt und witzig find ich des auch nicht. Ich finde die für Kinder auch nicht so toll.
              Erläutere deine Meinung doch mal ein wenig! Warum und wieso findest du die Serie für Kinder nicht gut?
              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Soran Beitrag anzeigen
                Die Serie mag für Kinder gedacht sein, aber vieles ist einfach nur irrsinnig komisch.
                Ich muss immer wieder an den hackfleischhassenden Zerhacker denken.
                Oder das Eichhörnchen mit Taucherglocke und Glockenhaus.

                Der Chef vom Burgerrestaurant, die Krabbe welche Krabbenburger verkauft...

                Es gibt etliche irrsinnige Ideen...

                Aber am besten sind die durchgeknallten "Faxen" und Grimassen vom Schwamm.

                Kommentar


                • #9
                  Spongebob Schwammkopf ist so blöd, das es schon wieder lustig ist^^!
                  Chaos Universum
                  Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                  Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich stehe auch voll auf Spongebob und das obwohl ich schon 26 bin.
                    Hey und der Film ist natürlich erste Sahne.
                    Allein der auftritt von David Hasselhoff war der lacher überhaupt.
                    Star Trek 1966-1991
                    Wiedergeburt von Star Trek 2009
                    Resistance is futile - STXI is fantastic

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                      Erläutere deine Meinung doch mal ein wenig! Warum und wieso findest du die Serie für Kinder nicht gut?
                      Naja, ich hab schon bessere Sachen für Kinder gesehen. Durch Spongebob wird man doch blöd. Vor allem gucken des ja auch kleine KInder an, die des dann nachmachen oder so.
                      Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie "Andere" mich gerne hätten.

                      "Und alle Zeit, die nicht mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist so verloren wie die Farben des Regenbogens für einen Blinden oder das Lied eines Vogels für einen Tauben." - aus "Momo" von Michael Ende

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von KathreenJaneway Beitrag anzeigen
                        Naja, ich hab schon bessere Sachen für Kinder gesehen. Durch Spongebob wird man doch blöd. Vor allem gucken des ja auch kleine KInder an, die des dann nachmachen oder so.
                        Wieso wird man von Spongebob blöd? Wo sind da andere Sendungen besser und welche? Was machen die Kinder nach? (unter wasser Burger braten? *G*). Werde doch mal etwas genauer. Bis jetzt hast kein Argument geliefert.
                        "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Dr.Bock Beitrag anzeigen
                          Wieso wird man von Spongebob blöd? Wo sind da andere Sendungen besser und welche? Was machen die Kinder nach? (unter wasser Burger braten? *G*). Werde doch mal etwas genauer. Bis jetzt hast kein Argument geliefert.
                          Naja, des ist halt so meine Meinung. Bei Spongebob sind da irgendwelche total durchgedrehten Figuren, ich weiß nicht, ich denke, wenn des kleine Kinder sehen, könnten die des für echt halten. Für kleine Kinder fänd ich zum Beispiel Wickie oder so besser.
                          Was sie nachmachen können, weiß ich im Moment nicht. Aber ich hab da so ein paar Sachen gesehen. Eigentlich hab ich noch nie eine Folge ganz angeschaut, ich seh halt manchmal einzelne Szenen oder so wenn meine Schwester des guckt. Deshalb weiß ich grad kein Beispiel.
                          Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie "Andere" mich gerne hätten.

                          "Und alle Zeit, die nicht mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist so verloren wie die Farben des Regenbogens für einen Blinden oder das Lied eines Vogels für einen Tauben." - aus "Momo" von Michael Ende

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich fand Spongebob auch immer bescheuert...aber irgendwann hab ich meinen Vater besucht und der Sohn seiner Freundin hat immer diese dämliche Serie angeschaut. Er ist erst 7 aber er liebt diesen kleinen dummen Schwamm.

                            Da ich nix anderes zu tun hatte, hab ich halt auch mitgeschaut und mit jeder Folge fand ich das lustiger.
                            Bei der 10 Folge konnt ich das erste mal schmunzeln und bei der 15. entfuhr mir sogar ein kleines Lachen.
                            Mittlerweile kann ich mich kaum mehr halten vor Lachen, wenn ich Patrick oder Thaddäus nur sehe.
                            Auch aus Langeweile hat mein Vater angefangen Spongebob anzuschauen und findets auch nicht schlecht.

                            Daher mein Fazit:
                            -Man wird von Spongebob schauen dumm (d.h. man muss plötzlich über den größten Scheiß lachen)
                            - Ob es einem gefällt, hängt imo nicht vom Alter oder vo Geschlecht ab.
                            "We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful god, who creates faulty humans, and then blames them for his own mistakes."
                            Gene Roddenberry

                            Kommentar


                            • #15
                              @KathreenJaneway:
                              Also halten wir fest: Du hast noch nie eine Episode gesehen, vielmehr nur kurze Szenen, und meinst dir ein komplettes Urteil über die Serie (Story, Charaktere, Auswirkungen auf Kinder) bilden zu können? Sorry, ich hab ja überhaupt nix dagegen, wenn jemand die Serie nicht mag, Spongebob polarisiert ja wirklich. Aber gerade wenn mir jemand sagt, die Serie ist schädlich für Kinder, dann muss der jemand IMO auch nen Argument liefern. Könnte ja genau so gut sagen, ich finde Flipper gaaaaanz böse für Kinder, weil da könnte es ja was ganz schädliches geben, aber ich weiß nicht was
                              "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X