Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Robotech/Macross Super Dimensional Fortress-1

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Robotech/Macross Super Dimensional Fortress-1

    Liebe kann alles besiegen...

    Auch 20 Meter hohe Riesen, die für den Krieg gezüchtet wurden und mit ihren Flotten in der Galaxis für Tod und Zerstörung sorgen.

    Robotech, bzw. das japanische Original Macross, welcher Anime-Fan hat nicht schon mal mindestens einmal von dieser Serie gehört?

    Eine gigantische Weltraum-Festung, die eine ganze Stadt beherbergt, schnittige Weltraum-Jäger, die sich in Kampfroboter verwandeln können,

    und der bis anhin grösste Mecha der Scifi-Geschichte (Unicron aus Transformers zählt nicht, er ist ein Roboter), die Macross höchstpersönlich, die superdimensionale Festung.


    und nochmals ein Bild dazu:

    Was sind eure Gedanken zu diesem einem Epos japanischer Anime-Scifi?

  • #2
    Ich habe es damals in den glorreichen alten Tele5 Tagen als Robotech gesehen und war begeistert, transformierende Mecha-Jets, gewaltige Weltraumfestungen, das war genau mein Ding als 8-10 jähriger

    Irgendwann lief dann auf Vox nochmal im Rahmen der DCTP Filmnacht dieser Minmei singt Film (Do you remember Love IIRC) der war auch nicht schlecht, wenn auch die Handlung auf so engem Raum (70 mins oder so) gar nicht wirklich Platz hatte, sich zu entfalten.

    Der Rest und die Originalfassung ist aber leider an mir vorübergezogen... wäre aber sicher einen Blick wert, wenn es mal ne Deutsche DVD Fassung gäbe.
    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

    Kommentar


    • #3
      Ich hab die Serie auch als Robotech kennengelernt, damals aber auf dem Franz-Sender TF1.

      Ich hätte nie gedacht, dass Rick Hunter mit Lysa Hayes zusammenkommt.
      Zwar hat mich als kleiner Junge die Baller-Action auch mehr interessiert, aber ich war trotzdem total überrascht, dass die beiden zusammenkamen und nicht Rick mit Minmei .

      Kommentar


      • #4
        So, ich bin jetzt glücklich-stolzer Besitzer von 2 der drei erschienenen US ROman-Sammelbände und der Kassette mit den DVDs zu Robotech - the Maccross Saga (Folge 1-36, es gibt noch 4 weitere Sammelboxen, 2mal The Masters (37-60) und 2 zu New Generation (61-85), da weiss ich aber nicht ob ich sie mir auch noch hole.... Mospeada und Southern Cross waren IIRC nicht ganz so nett ins Robotechformat übersetzt, wobei diese komischen Hover-Motorrad-Rücksäcke schon was für sich hatten... also mal sehen, je nachdem wie viel die kosten sollen.... bei den DVDs hat bei mir erstmals der Zoll zugeschlagen, 7.33 Nachzahlung für Zoll und EUST *seufz* Das würde weitere Boxen die über 20 Euro kosten zu einem teuren Spaß machen O.o)


        zur Handlung: Ist doch schön, wenn Liebesgeschichten mal nicht 100% schnurgerade verlaufen... ab und zu eine Überraschung salzt die Sache doch erst richtig nach ^_^
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Oh ja, vor allem für kleine Jungs, die sich so etwas gerne anschauen sind das wahrlich wundersame Überraschungen. Der Tod von Roy Fokker war auch ziemlich plötzlich, oder der eine Pilot, Ben Conter oder so. Das zwar gesichtslose Piloten sterben, war ja nichts neues für mich als kleiner Bube, aber "Named Ones"?

          Minmei war dann doch so eine gewisse Zeit lang mit einem anderen zusammen, ihrem Cousin, glaube ich. Ich hab den Kerl auch als kleiner Stubenhocker nie gemocht.
          Auch als kleiner Junge war mir klar, bzw. war ich der Meinung, dass Rick und Minmei zusammengehören sollten... Lisa und Rick... Das war dann eher... Wow...

          Kommentar


          • #6
            Ach so Fälle (dass der offizielle Canon von dem abweicht was richtig und gut gewesen wäre ) gibt es ja häufiger... wieso zB musste Worf zweimal hintereinander die heisseste Frau an Bord *hust**hust* abbekommen? oder Ron die arme Hermione?

            Ich fühle also mit dir, obwohl ich Minmei kaum noch kenne, eher als die nervige Sängerin halt aus dem Film der "vor kurzem" (schätzungsweise 2003) im DCTP Nachtclub gelaufen ist Aber das wird sich bald ändern wo ich die DVDs jetzt nach und nach gucken will
            »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

            Kommentar


            • #7
              Robotech find ich einfach cool. Hab schon die neuen Folgen gesehn The Shadow Chroniclas und muss sagen das es vielversprechend aussieht.
              Mors certa, hora incerta;
              Der Tod ist gewiß, seine Stunde ungewiß

              Kommentar


              • #8
                Robotech: Shadow Chronicles muss ich unbedingt noch anschauen.

                Heute als Erwachsener finde ich natürlich schon, dass Rick und Lisa ein schönes Paar abgeben und es mehr verdient haben, zusammenzukommen. Die Minmey war eigentlich doch eine verdammt dumme Kuh und verdammt eigensüchtig. Geschieht ihr recht, dass sie mit einem gierigen Cousin geschlagen war, der sie so hart drangenommen hatte.

                Kommentar


                • #9
                  Robotech habe ich mir früher auch immer auf Super Channel angesehen, jedoch fand ich bereits damals, daß nur die ersten 36 Folgen, die ja im japanischen Original eigentlich die Serie „Superdimensional Fortress Macross“ bilden, gut waren. Robotech ist insgesamt nur ein Zusammengeschnetzel aus drei verschiedenen Serien, die ursprünglich nichts, aber auch gar nichts miteinander zu tun haben. Harmony Gold, die die internationalen Rechte an Macross besitzen, haben bereits die Story in den ersten 36 Folgen vom japanischen Original abgeändert, um sie mit den anderen Serien (Southern Cross und Mospeada) kompatibel zu machen. Das Ergebnis ist mehr schlecht als recht. Es ging sogar so weit, daß nachträglich zumindest noch ein Film produziert wurde, der die Zeit zwischen der 36. und 37. (=erste Folge von Southern Cross) Folge von Robotech wiedergibt.

                  Superdimensional Fortress Macross ist meines Erachtens von der Idee her eine der besten Space Operas die es gibt und wenn man das Alter der Serie und die damals vorhandene Technik bedenkt, wurde sie auch super umgesetzt. Den Film „Do you remember love?“ finde ich auch nicht schlecht, jedoch hat Sternengucker recht, daß er, um die gesamte Geschichte zu erzählen, zu kurz ist.

                  Die eigentliche originale timeline von Macross sieht ja so aus:

                  Macross Zero
                  Superdimensional Fortress Macross
                  Macross Plus
                  Macross 7
                  Macross 7 Trash (nur als Manga)

                  Der Film Macross II spielt in einem Paralleluniversum und ist m. E. nicht so gut gelungen.

                  Von Macross 7 besitze ich die DVD Kollektion und muß sagen, daß die Story ab Folge 27 (oder 28) zwar ziemlich dämlich wird, die Serie insgesamt aber noch ok ist.

                  Das einzige was mich bei Macross stört, sind die angegebenen Größenverhältnisse der Raumschiffe. Die eigentliche Macross trägt eine Stadt mit Hochhäusern, Parks, Autobahnen und einer Bevölkerung von 70.000 mit sich herum ist jedoch nur 1210m x 496m x 312m (Länge, Breite, Höhe) groß.

                  Wenn Interesse für Macross besteht, sollte man sich meiner Meinung nach auf jeden Fall an das japanische Original halten und von Robotech Abstand nehmen.
                  To be a god-damned independent...

                  Kommentar


                  • #10
                    So übel finde ich die Story von Robotech eigentlich gar nicht, boß dass die Jungs da scheinbar dauernd das Vokabular wechseln Allein für das Konzept "Robotech" gibt es mittlerweile (Folge 12, Ende der ersten beiden DVDs (von 6)) 3 verschiedene Namen, plus den Veritech-"Markennamen", das ist unnötig kompliziert. Wenn man es schon aus den Archiven der SDF1 geborgen hat, wäre der echte Name doch easy zu extrahieren gewesen
                    Ansonsten... die Szene mit den verschütteten "Liebenden" hab ich sogar aus "Do you remember Love?" wiedererkannt
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Ja, Macross muss man wirklich lieben. Zu erst hatte ich (leider) mit der US-Version Robotech Kontakt, hab mir inzwischen aber auch die ursprüngliche japanische Version (also von Macross) reingezogen. Southern Cross und Mospeada fand ich eigentlich ziemlich schlecht.

                      Von so Dingen, wie Macross 7 will ich aber nichts wissen. Da klingt schon die Beschreibung wirklich grausam.
                      Sehr gut an "Fortsetzungen" fand ich allerdings Macross: Do You Remember Love, Macross Plus und insbesonderes Macross Zero, dass zwar nicht so ganz dem Macross-Story Klischee folgt IMO aber wirklich ein Beispiel dafür ist, dass Prequels nicht automatisch scheiße sind. Allein die Animationen der Veritech-Fighter sind es wert Macross Zero anzuschauen.
                      Christianity: The belief that some cosmic Jewish zombie can make you live forever if you symbolically eat his flesh and telepathically tell him that you accept him as your master, so he can remove an evil force from your soul that is present in humanity because a rib-woman was convinced by a talking snake to eat from a magical tree.
                      Makes perfect sense.

                      Kommentar


                      • #12
                        Sag mal gibt es MARCOSS als DVD zu erwerben, in deutscher Sprache?
                        Und wenn ich schon mal dabei bin, Battle Angel Alita auch?

                        Hab mich schon durch Netz gewühlt, aber leider ohne Erfolg :-(

                        Danke
                        "Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen"

                        Kommentar


                        • #13
                          Also Macross an sich (die echte alte Serie) hab ich noch gar nicht gesehen... von den neueren Serien gibt es zumindest auf Englisch diese Macross 7 Fassung, ob die auch deutsch rauskam bin ich überfragt.... (in Japan gab es zu verschiedenen Zeiten definitiv alle Serien schonmal auf DVD, wie es heute aussieht weiss ich nicht... Japan Importe sind aber (vom Hemmschuh der Sprache abgesehen) nicht die billigsten und damit eigentlich nur was für Liebhaber

                          ich hab dann irgendwann kurzentschlossen die Version, die als Robotech lief auf englisch gekauft, weil ich das noch von Tele 5 Zeiten her kannte und damals liebte und ich bin nicht enttäuscht worden Kien Geniestreich, aber solide Mecha-Action wie ich das haben wollte...
                          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                          Kommentar


                          • #14
                            Also, ich muss gestehen: habe Macross nie gesehen.

                            Aber als Transformers-Fan natürlich schon davon gehört, haben die beiden doch etwas gemeinsam: Klick mich!

                            Die Ursprünge des Spielzeugs liegen natürlich bei einer anderen Cartoon Serie, die zu jener Zeit parallel zu Transformers lief: Robotech - Die Macross Saga. Dieses Spielzeug stellt den Veritech Fighter dar, den erst Roy Fokker und dann Rick Hunter flog, nur mit einem anderen Anstrich.
                            Das schönste Raumschiff in Computerspielen
                            2009: Machariel (EvE Online)
                            2010: SSV Normandy SR-2 (Mass Effect 2)

                            Kommentar


                            • #15
                              haj, nix anderer Anstrich. Roy flog den 101 VF-1S der eine CO Jet war, der wiederum eine Weiterentwickling der A,B,R,T model und natürlich dem VF-0 Prototys (den er auch geflogen hatte)
                              Rick flog erst den das T und dann das A Model bis Roy stab dann bekamm er den 101. Zwischen diesen Typen ist nicht nur die Bewaffnung anderster auch sonstige Aussattung wie Avionic und Reichweite.
                              Der A war als Angriffsjäger mit Starker Bewaffung ausgelegt Er konnte nicht nur die Standart LLR laden sonder auch LBR Haupt unterschied war der Defensiv und Bodenanfriffs-Laser, er besitzt 2 stat einem Wie der B,R or T
                              Der B war ein Kurzstrecken Abfangjäger Mit ausschließlicher LL Bewaffnung. Der Defensiv Laser war nur zur Raketen abwehr von Forne. Er hatte nur 2/3 der Reichweite eines A
                              Der R war ein Aufklärer minimale Raketen Beladung nur 2 Statt 4 Raketenhalterungen, Aufgrund der Avionik konnt nur ein Kleiner Defensivlaser eingebaut werden. Er hatte ein dir Doppelte Reichweite eines A.
                              Der T War ein Zweisitziger Trainer mir minimaler Bewaffnung. Meist nur GU11 und ein Einzelner Defensivlaser das man mehr Platz für Zwei Piloten brauchte.
                              Der S oder Suprim VF war ein Führungsjäger der eine Squad anführt zum Besseren Schutz verfügt er über 4 Defensiv Laser. Er hat ein C4 Führungssystem. Reichweite entspricht dem eines A und seine Bewaffnung. Dafür ist er aber minmal Größer und hat auch Leistungsstärkere Triebwerke.
                              Somit änderte sich nicht nur die Farbe!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X