Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeichentrick für Erwachsene

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeichentrick für Erwachsene

    Hallo.

    Ich war schon öfters im Forum, habe aber bisher nie was geschrieben.
    Ich möchte euch nicht langweilen und gleich zur Sache kommen.

    Kennt jemand von euch gute Trickfilme, die auch für Jugendliche und Erwachsene interesant sind? Ich meine damit also kein Walt Disney-Kitsch oder so eine Anime-Verblödung. Ich dachta da eher an Filme wie
    -Watership Down
    -Wenn der Wind weht
    -Es war einmal der Mensch/Leben/Amerika/Entdecker/Entdeckung unserer Welt
    -Herrscher der Zeit
    -Filme von Ralph Bahsi (die ich aber nicht sooo toll finde, aber trotzdem ok sind)

    Für weitere Beispiele bin ich sehr dankbar.

    Leider sind eben solche Filme und Serien heute unbekannt, weil sie durch so Dreck wie Pokemon und YuGiOh in den Schatten gestellt werden.

  • #2
    Die meisten der Studio Ghibli-Produktionen:
    Meine Favouriten:
    -Das wandelnde Schloss
    -Chihiros Reise ins Zauberland
    -Pincessin Mononoke
    -Die letzten Glühwürmchen

    Ausserdem noch "wonderful days"
    Lass Dich nie auf eine Diskussion mit Idioten ein - sie ziehen Dich nur auf ihr Niveau herab und schlagen Dich dort mit ihrer grösseren Erfahrung

    Kommentar


    • #3
      Oder Ghost in the Shell 1 und 2. Von wegen Animé Verblödung! *grrr*

      Gerade Animé ist häufig ein gutes Beispiel, dass Trickfilm nicht nur für Kinder oder Familienunterhaltung da sein kann.

      Ach, da wäre noch Jin-Roh !
      Tu erst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche. (Franz von Assisi; 1181 od. 82 - 1226)

      Kommentar


      • #4
        "Heavy Metal" (1981)
        "Heavy Metal F.a.k.k. 2" (1999)



        Zwei geniale Zeichentrickfilme für Erwachsene, nach dem gleichnamigen, kultigen Comic-Magazin:
        Mehr Infos: http://www.scifi-forum.de/science-fi...f-k-k-2-a.html

        "Der wilde Planet" (1973), ein anspruchsvolles, surreales Science Fiction-Drama



        Meine Bakshi Favoriten:
        "Der Herr der Ringe"
        "Feuer und Eis"
        "Fritz the Cat"
        "Wizards - Die Welt in 10 Millionen Jahren"
        "Cool World"
        "Starker Verkehr"

        @Lord Holy: Auch wenn Du Animes nicht so gerne magst, besorgt Dir doch mal "Cowboy Bebop". Ist wirklich eine tolle Anime-Serie für Erwachsene, über eine Kopfgeldjäger-Gruppe in einem SF-Kosmos.

        Mehr Infos : http://www.scifi-forum.de/filme-tv-s...bebop-vox.html

        Galaktische Grüsse aus Delmenhorst
        Starcat66
        Zuletzt geändert von Starcat66; 24.04.2007, 16:55.
        Danger - save your ears - this thread is under prog rock: Progressiv Rock und artverwandte Musik

        Kommentar


        • #5
          tja gerade Animes, gibt es wirklich unzählige die eher für Erwachsene sind

          und das sind meistens dann auch deswegen nicht Hentai oder pure Gewalt Splatter, natürlich gibts die auch.
          Animes decken halt wirklich jedes Genre ab (von Kinderblödsinn, zu Comedy, über Fantasy, Science Fiction, Horror, Thriller, Action zu Erotik). Also im Prinzip halt alle Genres die es auch bei Real Filmen gibt


          aber der threadersteller gehört wohl leider zu den Leuten die Animes dank RTL2 entweder mit Kinderkram (Pokemon) oder mit perversem Sexkram gleichgsetzen
          Homepage

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
            aber der threadersteller gehört wohl leider zu den Leuten die Animes dank RTL2 entweder mit Kinderkram (Pokemon) oder mit perversem Sexkram gleichgsetzen
            Ob er nun Animes mag oder nicht (ich persönlich bin auch nicht sooo der Fan von), zumindest Ghost in the Shell sollte man sich imo angesehen haben, wenn man von Erwachsenen-Zeichentrick spricht. Dann kann man immer noch entscheiden, ob man Anime mag oder nicht. Aber es stimmt schon, das meiste, was so im Fernsehen kommt (abgesehen von ab und zu nachts auf MTV) ist schon ziemlicher Kinderkram und schrottig noch dazu. Da waren die Kinderserien zu meiner Kindheit um Längen besser (Star Sheriffs - die ja einer ernsten Vorlage entspringen und nur für den US-Markt entschärft und verniedlicht wurden, Brave Starr, He-Man et cetera)!

            Aber es gibt auch abseits von Animes guten Zeichentrick für Erwachsene. Wurde hier größtenteils schon alles benannt. Besonders Heavy Metal und Heavy Metal F.a.k.k. 2 haben es mir hier angetan!

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Octantis Beitrag anzeigen
              tja gerade Animes, gibt es wirklich unzählige die eher für Erwachsene sind

              und das sind meistens dann auch deswegen nicht Hentai oder pure Gewalt Splatter, natürlich gibts die auch.
              Animes decken halt wirklich jedes Genre ab (von Kinderblödsinn, zu Comedy, über Fantasy, Science Fiction, Horror, Thriller, Action zu Erotik). Also im Prinzip halt alle Genres die es auch bei Real Filmen gibt


              aber der threadersteller gehört wohl leider zu den Leuten die Animes dank RTL2 entweder mit Kinderkram (Pokemon) oder mit perversem Sexkram gleichgsetzen
              Stimm ich mal zu :P

              Die Serie "gargoyles" ist auch ne sehr gute Serie, die Kinder und erwachsene anspricht aber komischwerweise mehr erwachsene Fans als junge Fans hat.

              Kommentar


              • #8
                Umso erstaunlicher, dass es eigentlich eine Disney-Zeichentrickfilmserie ist (die grösstenteils natürlich in Asien produziert wurde ), wo ziemlich oft Leute starben. Und zwar Menschen sowie Gargoyles.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Makaan Beitrag anzeigen
                  Umso erstaunlicher, dass es eigentlich eine Disney-Zeichentrickfilmserie ist (die grösstenteils natürlich in Asien produziert wurde ), wo ziemlich oft Leute starben. Und zwar Menschen sowie Gargoyles.
                  sie wurde sogar ausschließlich in den japanischen studios produziert.

                  Unteranderem wegen der hohen sterbequote, den enormen ernst der serie und dem ständigen ansprechen der irischen Probleme war Disney der Serie letzendlich ein Dorn im Auge,, weshalb sie sie abgesetzt hatten.

                  Auf der erfolgswelle versuchte dann der Amerikanische TV-sender ABC die serie mit einer dritten Staffel fortzuführen, jedoch gänzlich ohne dem Original-entwicklerstab (sehr lange geschichte, wei es dazu kam, kann man bei wiki nachlesen ^^)

                  Das einzig gute: Die serie wird jetzt nach 10 jahren in form von Comicheften vom Original-creator endlich fortgeführt und schließt direkt an der zweiten staffel an


                  http://www.scifi-forum.de/filme-tv-s...gargoyles.html

                  Kommentar


                  • #10
                    Und nicht zu vergessen, Akira. Ist meiner Meinung nach einer der besten "Anime" Filme, vom älteren Jahrgang.

                    Oder wie wäre es mit Neon Evangelium?!?
                    Wir sind Borg! Widerstand ist Zwecklos

                    Profiler-Liste

                    Kommentar


                    • #11
                      Also ich kenne noch "X" und "Noir", die recht gut sind für Erwachsene.

                      Es ist recht schwer ein perfektes Animé zu finden, der mir gefällt und anspricht.
                      „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                      "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                      Kommentar


                      • #12
                        Es gibt kein perfektes Anime. Schliesslich gibt es ja auch nicht den perfekten Geschmack.
                        Der ist immer verschieden, und dafür gibbets ja auch verschiedenste Animes für die verschiedensten Leute.

                        Kommentar


                        • #13
                          Ich bins nochmal.
                          Danke für eure Tipps.

                          Also CowBoy Beebop kannte ich schon. Außerdem kenne ich auch Lupin 3rd. Diese 2 Animes sind die einzigen, die mir gefallen. Mit so Zeug wie X, Noir und EVA kann ich nichts anfangen.

                          Bei Animes ist für mich meistens das Problem, dass die Helden zu jung sind. Ich kann nunmal mit 16 jährige Helden nichts anfangen. Außerdem ist die Handlung in Animes immer ein bischen......(um es nett auszudrücken) abgedreht und für einen normalen Menschen nicht nachvollziehbar. Animes sind nicht jedermanns Sache.

                          Wenn ihr noch andere Filme (oder Animes wie Lupin 3rd kennt), dann immer raus damit.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mir fällt noch ein:
                            • Appleseed
                            • Nausicaa and the Valley of the Wind
                            • Castle in the Sky
                            Textemitter, powered by C8H10N4O2

                            It takes the Power of a Pentium to run Windows, but it took the Power of 3 C-64 to fly to the Moon!

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von CaptainSheridan Beitrag anzeigen
                              Und nicht zu vergessen, Akira. Ist meiner Meinung nach einer der besten "Anime" Filme, vom älteren Jahrgang.

                              Oder wie wäre es mit Neon Evangelium?!?
                              das ding nennt sich "Neon Genesis Evangelion"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X