Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Comcast kauft DreamWorks Animation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Comcast kauft DreamWorks Animation

    Hier eine besonders große Nachricht des Tages:

    Comcast, die Mutterfirma von NBC und Universal Pictures, hat heute das von Steven Spielberg gegründete DreamWorks Animation Studio aufgekauft. Der Kaufpreis lag bei 3,8 Milliarden Dollar.
    http://www.joblo.com/movie-news/comc...38-billion-140

    Damit gehen auch die Rechte an DreamWorks-Filmen wie Shrek, Madagascar und Kung Fu Panda in ihren Besitz über.


    Man spekuliert, dass es ein Schritt von Comcast ist, um auf kurz oder lang mit Disney mithalten zu können. Wird wohl auch sicher nicht der letzte Kauf bleiben.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Ich bin mir ja nie so ganz sicher, ob es daran liegt, dass ich nicht mehr zur eigentlichen Zielgruppe gehöre, aber nach meinem Empfinden haben die Animationsfilme in den letzten Jahren doch irgendwie stark abgebaut. "Pixar", früher immer der Lieferant für einen weiteren Film, den ich unbedingt auf DVD haben wollte, hat jetzt lange nichts mehr gemacht, was ich irgendwie mehrmals schauen wollte und einige von den Disney-Animationsfilmen habe ich bisher gar nicht erst geschaut. Von den oben genannten fand ich zumindest die ersten beiden "Shrek"-Teile echt spitze (insbesondere Teil 2 ist heute immer noch klasse) und "Madagascar" war auch eine super Reihe, auch wenn mir Teil 2 etwas zu viele Handlungen hatte und Teil 3 etwas arg schrill war. "Kung-Fu Panda" war hingegen irgendwie noch nie mein Ding.
    Was unterscheidet einen Pferdeschwanz von einer Krawatte? - Der Pferdeschwanz verdeckt das Ar***loch ganz.

    Für alle, die Mathe mögen

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
      Hier eine besonders große Nachricht des Tages:

      Comcast, die Mutterfirma von NBC und Universal Pictures, hat heute das von Steven Spielberg gegründete DreamWorks Animation Studio aufgekauft. Der Kaufpreis lag bei 3,8 Milliarden Dollar.
      http://www.joblo.com/movie-news/comc...38-billion-140

      Damit gehen auch die Rechte an DreamWorks-Filmen wie Shrek, Madagascar und Kung Fu Panda in ihren Besitz über.


      Man spekuliert, dass es ein Schritt von Comcast ist, um auf kurz oder lang mit Disney mithalten zu können. Wird wohl auch sicher nicht der letzte Kauf bleiben.
      Waren die nicht i wie auch an Startrek beteiligt? Kiommt mir so vor....
      From the far Antares Nebula to the moons of Kherex 3
      We fight our klingon battles as on Space on Air and See. First to fight for right and freedom then to keep our honour clean. We are proud to claim the Tilte of Imperial Marine! TD

      Kommentar

      Lädt...
      X