Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer kann mir weiterhelfen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wer kann mir weiterhelfen?

    Hallo Leute, ich suche verzweifelt englische sprachige Zeichentrickserien aus den 80ern, die bei superchannel (oder sky channel??) ganz früh morgens liefen. Es war wohl mehr für Erwachsenen gewesen, kann mich nur noch an zwei Handlungen erinnern...Die eine war eine Folge mit einem Angriff/Invasion von Außerirdischen auf eine Stadt, welche Kanonen aus dem Boden als Verteidigungsanlagen nutzten und einige StadtVerteidiger auf runden surfboardtellern flogen...zum schluß haben sich alle stadtbewohner in einem großen lagerraum geflüchtet und der Oberboss der Alien ist kurz reingekommen, hat ein paar Worte gequatscht, sich umgedreht und eine Supergranate rücklings in die Hände eines bewohners geworfen, dann sah man nur noch die explosion des lagerhauses...
    Die andere Handlung ging um ein Liebespaar, leader auf unterschiedlichen Kriegsseiten. Sie haben ein geheimes Treffen ausgemacht und während sie reden und er sie sich dicht an sich drückt, hört man nur noch einen schuß und er fällt tot nach hinten, danach ein paar tränen und dann erschiesst sie sich selber und man sieht nur noch rotes blut ins wasser fließen...

    Wenn mir jemand weiter helfen kann, wäre ich soooo dankbar...bin echt am verzweifeln beim suchen...

  • #2
    Schau doch einfach mal hier rein. Vielleicht kommt dir einer der Namen ja beim Lesen bekannt vor.

    Zeichentrickserien.de |

    Kommentar


    • #3
      Hallo silverdragoniii und willkommen im SciFi-Forum!

      Genau, benutze mal die Suchfunktion, gebe Schlagwörter ein und versuch Dein Glück. Ansonsten wird sich ja ggf. noch einer finden, der ad hoc ne Antwort parat hat.

      Viel Glück und Spaß hier!!

      O'Brien
      Euer Chefingineur

      Miles E. O'Brien
      Senior Chief Petty Officer

      Kommentar


      • #4
        ahhh, Leute...ich sagte doch ganz deutlich verzweifelt!!! ...das bedeutet, ich HABE bereits alles mögliche gemacht, was machen man tun kann...zig stunden gegooglt, recherchiert, handelsplattformen durchsucht und, und, und....seufz....

        Kommentar


        • #5
          Also wie eine Standard Serie klingt das eigentlich weniger, wenn am Ende immer die "guten" die Toten sind, bzw alle tot...

          Hast du dir mal Sachen wie Heavy Metal angesehen? da gibts wohl einige kurzfilme die nur lose miteinander zusammenhängen... und keinen fortlaufenden Handlungsbogen...
          »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

          Kommentar

          Lädt...
          X