Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kickers

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kickers

    Wer von euch findet denn die Kickers süß!

    Ich finde es ist eine Serie die man im Gegensatz zu den anderen heutigen Serien mit gutem Gewissen seinem Kind zeigen kann.

    Schön auf Teamgeist (wie Mila, Hikari uns co) und nicht wie die meisten Tricks heutzutage jeder gegen jeden.

  • #2
    Hach, wie passend. Ich habe grade am Wochenende erst die erste Folge geguckt. Seit Eeeeeewigkeiten mal wieder.

    Erstaunlich, wie gut ich die Namen noch wusste. ^^
    Und ja, die Konzentration auf das Team hat mir auch immer recht gut gefallen, obwohl natürlich Gregor und Mario ein wenig im Vordergrund stehen.
    Mila mochte ich dagegen überhaupt nicht. ^^

    "At the very least...my butt is warm." Last words ever spoken in Paragon City/ Justice

    Chroniken des Schreckens //Coming soon: The Oro Wingmen

    Kommentar


    • #3
      Ja, bei Mila waren die Zeichnungen grottig und die stöhnten meist so laut das es irgendwie wien Porno klang. : D haha Meine Lieblingsserie wars auch nicht, aber es war bei der Trickserie wie bei den Talkshows keiner schaute sie aber alle wussten was drin passiert war.
      War sehr lustig als die ganzen Mädchen meiner Klasse (inkl. ich) den Titelsong auswenig konnten und den beim Volleybalspielen laut mitsangen.

      Zurück zu Kickers.

      Ja Mario und Sascha! Meine Kickers Lieblinge. Aber die komplette Kickers Mannschaft hatte durch und durch interessante Charaktere. Der Streber, die Zwillinge, der Dicke, der Rübel, der Captain, der Superfußballer, der stille Musiker. Einfach so wie halt nun mal ne Schulmanschaft sein könnte.
      Putzige Storys und putzige Zeichnungen. Also 1A für das Seelenheil eines Kindes.

      So schön Yugioh, Inu Yasha oder Co sind. Da agieren die Chars meist gegeneinander. Kämpfen über alles. Daher finde ich die 80er Tricks so toll!

      Kommentar


      • #4
        Hallo,

        ich habe damals die Kickers, Mila Superstar, Lady Oscar und die ganzen anderen Zeichentrickserien geliebt. Wenn ich heute noch dazu komme und die Serien laufen irgendwo, dann muss ich einfach gucken :-)

        Die waren meiner Meinung nach viel besser als die heutigenAnime und Zeichentrickserien.....

        Kommentar


        • #5
          Achja..die Kickers. Früher sehr unterhaltsam. Wenns heute kommt schalte ich ab und zu auch mal rein, aber: Über eine Szene werde ich nicht fertig. Die verfogt mich schon mein Leben lang. Also: Die Kickers spielten gegen die "Roten Teufel" (Die hießen doch so oder? ist lange her... ). Als absolute Über-Manschaft wurden die dargestellt. Deswegen mussten sie ja auch einige Tricks draufhaben, die sonst keiner kann. Aber muss man dann ernsthaft alle drei Stürmer gleichzeitig einen Salto machen lassen, der ca. 2 Meter über der Tor-Latte (also in ca. 4-5 Metern Höhe!!!), der ca. 3 min andauert??? (wahrscheinlich noch länger!) Ok. man könnte jetzt argumentieren, dass die Szene einfach nur verlangsamt wurde um den Zuschauer begreiflich zu machen, was da gerade passiert. Aber damit kommt ihr mir nicht durch! Damit dieses Argument fuktioniert, hätten sie maximal 3 Saltos (oder eher "Salti"? Was ist der korrekte Plural? ) mach können. Aber nein! Sie machen mindestens 20!
          Ich glaube ich habe die Szene ganz gut dargestellt. Vielleicht wissen ja einige hier was ich meine.
          Die Szene bewegt mich schon lange. Echt!
          Ansonsten: Gute Serie die man ganz gut angucken kann.

          MfG Marpfel
          "<Wretched> Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat"
          "Ich habe es schon häufig als bedauerlich empfunden, dass Noah und seine Sippe das Boot nicht verpasst haben." - Mark Twain

          Kommentar


          • #6
            Hey!

            Ja "Die Kickers" habe ich sowohl früher als auch heute sehr gerne gesehen. Einfach eine witzige und sympatische Truppe. Besonders Mario fand ich immer super.

            @Marpfel
            Zu der von dir beschriebenen Szene muss man einfach mal sagen, dass in der Serie einige Dinge etwas überzeichnet waren. In Sachen Fussball zumindest war da doch einiges nicht so ganz realistisch. Man denke nur mal an die Mannschaft, die computer-optimierten Fussball gespielt hat, dass war doch etwas arg übertrieben. Aber das hat mich eigentlich relativ wenig gestört.

            Gruß,
            Soran
            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

            Kommentar


            • #7
              Also das kann man seinen Kindern ohne Bedenken zeigen

              Hab ich früher auch immer geguckt - und natürlich wenn ich die Zeit finde heute noch mit meinen Kindern

              LG
              Mein neuer Job - Gott sei dank
              http://Primus-Werbeartikel
              Nur das Montags aufstehen wird schwer !

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Soran Beitrag anzeigen
                Zu der von dir beschriebenen Szene muss man einfach mal sagen, dass in der Serie einige Dinge etwas überzeichnet waren.
                Vorsichtig formuliert. Ich denke da nur an die Fußballplätze, die so groß sind, dass man das gegnerische Tor wegen der Erdkrümmung nicht mehr sehen kann; oder dass Mario den Teufelschuss zwar nicht sehen, dafür aber hören kann.

                Ich finde die Kickers ganz spaßig, aber die Superstars sind besser (die 90' er Serie, nicht die 2000'er Fortsetzung). Genial, wenn der Ball da von der Mittelinie aus ins Tor, durchs Tornetz und schließlich in die dahinterliegende Betonwand gedroschen wird oder der Keeper seine Flugrichtung durch einen Sprung an den Pfosten umkehrt ohne den Boden zu berühren.
                I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                Kommentar


                • #9
                  Diese Japaner sind einfach nur einfallsreich. Das ist schon das ganze System. Und nicht zu vergessen: Jahrzehntelanges Training von jedem! Das ist dann schon nachzuvollziehen.
                  btw: ist es eig normal, dass japanische Jugendmannschaften auf Großfeld spielen? In der Hinsicht bin ich weniger bewandert.Oder soll das nur die Überlegenheit der Kondition demonstrieren. Zumal ein Spiel bei denen auch wirklich 90 Minuten dauert. Echt bemerkenswert die kleinen.
                  "<Wretched> Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat"
                  "Ich habe es schon häufig als bedauerlich empfunden, dass Noah und seine Sippe das Boot nicht verpasst haben." - Mark Twain

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Marpfel Beitrag anzeigen
                    D
                    btw: ist es eig normal, dass japanische Jugendmannschaften auf Großfeld spielen?
                    Ich weiß zwar nicht, wie jung die Kinder hier in der Serie sind, aber zumindest in Deutschland spielt man eigentlich auch nur bis zur D-Jugend (also U13) auf verkleinerten Feldern. So zumindest die DFB-Regeln für Wettkampfspiele.
                    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X