Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Werner - Beinhart!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Werner - Beinhart!

    D 1990

    Zeichner Brösel (Rötger Feldmann) hat ein Problem: Er hat seine Comicfigur Werner an einen schmierigen Produzenten verkauft, der ihm nun droht, ihm seine Existenzgrundlage zu rauben. Noch dazu leidet er an Ideenmangel. Da hilft ihm ein magischer Zeichenstift, den er von Rumpelstilzchen (Meret Becker) erhält, über die Blockade hinweg. Natürlich hat aber auch das seinen Preis...
    Ok, ehrlich: Die Handlung ist so ziemlich der größte Bockmist, den man sich überhaupt vorstellen kann.
    Aber sie ist ohnehin nur eine Entschuldigung, um die Lücken zwischen den Zeichentricksequenzen zu füllen.

    Und die haben es in sich und sind voll mit norddeutschen Eigenarten. Meine Lieblingssequenzen: Das Fussballspiel gleich zu Beginn und der Part auf der Baustelle.

    Schau ich immer gern mal wieder, auch wenn die Realszenen sogar vom Trashfaktor weit entfernt sind.

    6 Punkte und 4*
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Da kann ich mich Deiner Bewertung nur anschliessen!

    Kommentar


    • #3
      Dem stimme ich auch voll zu! Die Realszenen sind einfach nur bescheuert und sinnlos, aber der Rest... klasse! ^^ Hach ich find ja den Röööhrich (keine Ahnung, wie man den schreibt) auch so genial *g* Und das Fußballspiel ist natürlich TOP!

      Kommentar


      • #4
        Es ist zwar schon etwas länger her das ich den Film gesehen habe, aber an die "Realszenen" kann ich mich noch ganz gut erinnern. Ich fand diese total sinnlos und somit überflüssig. Ich war jedesmal wieder froh, wenn die Zeichentricksequenzen weitergingen. Diese fand ich großteils recht humorvoll und witzig. Das kommentierte Fußballspiel hat mir zum Beispiel sehr gut gefallen.
        Ich denke wegen der schlechten Realsequenzen vergebe ich nur gute drei von sechs Sterne für den Film.
        Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
        Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
        Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
        Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

        Kommentar

        Lädt...
        X