Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Asterix bei den Briten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Asterix bei den Briten

    Astérix chez les Bretons

    F 1986

    In Britannien leistet ein kleines Dorf auch ohne Zaubertrank Widerstand. Zumindest bis die Römer hinter ihre Schwäche kommen: Den 5 Uhr-Tee. Um das Blatt dennoch zu ihren Gunsten zu wenden, kontaktiert der Brite Teefax seinen gallischen Vetter Asterix...
    ---------------------------------------------------

    HAHAHA

    Der absolut beste Film der ganzen Reihe

    Von vorne bis hinten gespickt mit britischen Stereotypen, Vorurteilen, idiotischen Römern ("Wer zum Teufel hat euch befohlen einen Kreis zu bilden?" ) und natürlich den üblichen Haudraufveranstaltungen.
    Favoriten meinerseits: Das Fass anstechen für die Zaubertranksuche und das Rugbyspiel.

    Absolut köstlich und kriegt auch 9 Punkte und 6* von mir.
    16
    ****** einer der besten Astérix-Filme aller Zeiten!
    62.50%
    10
    ***** sehr guter Film - hat alles, was Astérix ausmacht!
    25.00%
    4
    **** guter Film mit unterhaltsamer Story!
    12.50%
    2
    *** vollkommen durchschnittlicher Film!
    0.00%
    0
    ** relativ schwacher Film - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * einer der schlechtesten Filme aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Hier war wohl wieder jemandem langweilig. ^^

    "Wir sind..." *hicks* "Wir wollen zu..." *hicks* "Danke, wir haben verstanden!" "Die saufen, die Römer."

    Ja, absolut der beste Asterix-Film. Mir gefallen aber nicht nur die ganzen Sprüche und Klischees, die hier breitgetreten werden. Vor allem die ruhige, trübe Atmosphäre, der der Film vermittelt, ist es, was ihn so einzigartig macht. Besonders fallen mir da ein der Nebel auf der Hinreise, Gaulix' Taverne mitsamt Vorratskammer (werde ich während der Szene immer hungrig... ), sowie die Suche nach dem Dieb (die hektischen Gallier fallen in das Haus ein, aber das ältere Pärchen kümmert das gar nicht).

    6 Sterne
    "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
    ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

    Kommentar


    • #3
      Wie schon bei "Asterix und Cleopatra" schafft man es auch hier das bereits erstklassige Album zu übertreffen (was unter anderem an der Beteiligung von Idefix liegt, welcher im Heft ja zu Hause bleiben muss).

      Wirklich herrlich wie hier mit den ganzen Klischees gespielt wird. Dazu die besoffenen Römer usw. Einfach herrlich und IMO nach "Asterix erobert Rom" der beste Film.

      Ebenfalls 6 Sterne!

      Kommentar


      • #4
        Meine Favoriten in diesem Film:

        - Fass anstechen auf Kommando

        - Szene am Anfang: "Oh, die Römer haben bereits mit die Kampf begonnen. - Well, well, das zeugt aber nicht von große Sportsgeist!" *lol*


        Super Film, macht immer noch großen Spaß den anzuschauen!

        6 von 6 Sternen

        Kommentar


        • #5
          Meine Lieblinge Szene ist die Prügelei im Dorf. Und Obelix vor bei kommt.

          "Obelix kommst du?"

          "Er geht jeder Schlägerei aus dem Weg was haben wir ihm nur getan?"

          "Wo waren wir Stehen geblieben?"

          "Das dein Fisch nicht frisch ist"
          Der Löwe schert sich nicht um die Meinung der Schafe.

          Kommentar


          • #6
            Asterix bei den Briten erweitert die Handlung der Albums gekonnt um eigene Elemente, wie die Landung der Römer in England im "Omaha-Beach Stil" oder der schon angesprochenen Beteiligung von Idefix. Auch der Rest der Umsetzung ist gekonnt und stimmig - ein Film, den ich immer wieder gerne sehen kann.

            Da er dennoch nicht ganz die Klasse von "Erobert Rom" oder "Kleopatra" erreicht gebe ich hier "nur" sehr gute 5 Sterne

            Kommentar


            • #7
              Wie ich finde einer der Besten Filme der Asterix Reihe. Ich fand die ganze Darstellung der Briten einfach super gelungen, Stellenweise wirklich lustig. Auch die Erfindung des Tees war wirklich schön eingebracht.

              Schön fand ich auch das Rugby Spiel, die Szene in dem Galischen Wirtshaus und die immr Gleichen Häuserblocks, die häuserblocks vorallem weil sie eine schöne Parodie auf die Reihenhas Siedlungen sind.

              Kommentar


              • #8
                Also von den bisher gesehenen Asterix-Zeichentrickfilmen (Asterix und Kleopatra, Sieg über Caesar, Asterix in Amerika und Asterix und die Wikinger) ist dieser mit Abstand der Beste, deswegen vergebe ich sechs Sterne.
                Glücklicherweise gibt es keine Gesangseinlagen, der Humor ist hervorragend und die Story wird spannend erzählt. Obelix fand ich in diesen Film am besten, er produzierte einfach die besten und witzigsten Sprüche, wie zum Beispiel den am Ende beim Römer-Verprügeln: "Ich bin hier Tourist und die haben immer den Vortritt!"
                Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
                Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
                Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                Kommentar


                • #9
                  Ist neben Asterix und Kleopatra mein Favorit.
                  Der Film bekommt von mir 5 Sterne
                  “Are these things really better than the things I already have? Or am I just trained to be dissatisfied with what I have now?”― Chuck Palahniuk, Lullaby
                  They have nothing in their whole imperial arsenal that can break the spirit of one Irishman who doesn't want to be broken - Bobby Sands
                  Christianity makes everyone have this mentality that escapism is a bad thing. You know "Don't run away from the real world - deal with it." Why ? Why should you have to suffer? - Marilyn Manson

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                    Also von den bisher gesehenen Asterix-Zeichentrickfilmen (Asterix und Kleopatra, Sieg über Caesar, Asterix in Amerika und Asterix und die Wikinger) ist dieser mit Abstand der Beste,
                    Du hast noch nicht "Asterix erobert Rom" gesehen? Solltest du dringend nachholen. Der ist nämlich imho der beste der Asterixfilme.
                    Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Großvater, nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer im Wagen. - Will Shriner

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X