Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Editieren von Animes

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Editieren von Animes

    In Deutschland und Europa werden generell nur brutale Szenen geändert - sonst hält sich der Dub ziemlich an das japanische Original - ich konnte jedenfalls nichts gegenteiliges beobachten - vielleicht gibtes ein paar Ausnahmen aber das wars.

    In Amerika ist das aber ganz krass. Im Falle von DBZ hat man einfach so mal die Musik geändert, bei manchen Anime die ganze Handlung umgekrempelt - bei irgendeinem Roboter Anime wurden in Amerika gar 3 Serien irgendwie zusammengemixt.

    Yugi-Oh hatte in den USA auch eine eigenen Musik und zudem wurden einige Szenen heftig editiert.

    Wenn ein Charakter Raucht wird meistens die Zigarette wegeditiert ect ect

    Bei einer Szene von One Piece wurde gar eine Pistole welche jemanden an den Kopf gehalten wird von einem Hammer ersetzt!

    Ich finde solche Änderungen schrecklich - soll man halt die FSK auf 16 or 18 geben aber dafür alles so lassen wie es ist - Szenen wegeditieren nur damit es sich dann ein FSK 14 or 12 Publikum ansehen kann ist doch Mist!!

    Und die Musik ändern ist ja auch wohl das dümmste was ich gehört habe!

  • #2
    Ich finde es auch dumm schließlich ist das ein derbster Einschnitt in die Meinungsfreiheit. Zensur aller erster Güte!!
    Ich erinnere nur zu gerne an Naruto hier wurde im Deutschen Aggressive Gesichtszüge Sanfter gemacht und und und.

    Aber One Piece ist wahrlich derbe. One Piece censoring comparison

    Kommentar

    Lädt...
    X