Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

technik und design - die COMET (captain future)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • technik und design - die COMET (captain future)

    hi,

    sind hier vielleicht noch ein paar fans der guten alten COMET, dem raumschiff von captain future und seiner mannschaft?

    ich habe mir immer mal versucht, vorzustellen, aus welchen materialien das schiff besteht, welche technik an bord ist und wie die abmessungen der COMET eigentlich in natura sein müssten. bei den star-trek-fans gibt es da, glaube ich, recht ausführliches material zu den diversen raumschiffen (kenne mich bei ST nicht so wirklich aus), aber bei CF ist die faktenlage wohl recht mager... wobei es auch schwierig ist, alleine von den bildern auf die funktion zu schließen, da die zeichnerische freiheit da manchmal muntere blüten treibt

    wäre noch jemand an dem thema interessiert?
    "Frau: Das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt." (Jean-Paul Belmondo)

    FUTUREMANIA - Captain Future im Internet

  • #2
    Wenn man sich dieses Schnittbild ansieht, erkennt man sieben Decks in der Bugkugel. Davon ausgehend, dass jedes Deck eine lichte Höhe von ca. 2,50m hat zzgl. Hohlräume und Bodenmaterial, könnte man auf einen Durchmesser von ca. 21 - 25m kommen. Gemessen an den Proprtionen würde die Bugkugel etwa viermal hintereinander passen, um die Schiffslänge zu erreichen, damit wären wir auf einer Gesamtlänge von 80 - 100m.

    In der Animeserie wurde die Comet leider an einigen Stellen des öfteren übergroß bzw. perspektivisch verzerrt im Verhältnis zur Körpergröße der Personen gezeichnet, sodass man auf 150 bis 200m Länge kommen kann, an anderen Stellen, wie z.B. Frontalansicht auf die Cockpitscheibe und dahinter stehenden Personen, die die Bugkugel im Verhältnis zur Körpergröße dann wieder viel kleiner erscheinen lässt, dass man über- und unterhalb der Brücke bestenfalls ein bis zwei weitere Decks vermuten müsste - was die Comet auf 60 - 80m Gesamtlänge schrumpfen ließe.

    Ich schätze die Comet persönlich nach den größeren Dimensionen ein, wenn sie ein vollwertiges Forschungs- und Kampfschiff sein soll, allein schon im Hinblick auf die Heckkugel, wo der Cosmoliner UND das Triebwerk untergebracht sind. Das braucht Platz und der muss schließlich irgendwo her kommen.
    Für mich ist Gleichberechtigung dann erreicht, wenn es genauso viele weibliche wie männliche Idioten gibt.

    Mission accomplished.

    Kommentar


    • #3
      ...das ist genau das, was ich meine: die verfügbaren risszeichnungen sind so ziemlich "phantasie mit schneegestöber" - und auf die filmische darstellung kann man sich auch nicht verlassen (wg. effekthascherei, d. h. teile "rein" für die optik und ohne nachvollziehbare funktion)
      "Frau: Das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt." (Jean-Paul Belmondo)

      FUTUREMANIA - Captain Future im Internet

      Kommentar


      • #4
        Zitat von curtis Beitrag anzeigen
        ...das ist genau das, was ich meine: die verfügbaren risszeichnungen sind so ziemlich "phantasie mit schneegestöber" - und auf die filmische darstellung kann man sich auch nicht verlassen (wg. effekthascherei, d. h. teile "rein" für die optik und ohne nachvollziehbare funktion)
        Mit Genauigkeit wird es hier schwierig, diese Animeserie hat im Gegensatz zu anderen japanischen SF-Serien, keine Hintergrundliteratur produziert. Und Hamiltons Romane sind hier nur begrenzt eine Hilfe, in diesen wird die Comet als kleines tränenförmiges Raumschiff beschrieben. Ich fürchte das die Datenbasis der Serie für dein Ansinnen sehr klein ist.
        Well, there's always the possibility that a trash can spontaneously formed around the letter, but Occam's Razor would suggest that someone threw it out.
        Dr. Sheldon Lee Cooper

        Kommentar


        • #5
          Das Bild ist ja der Hammer. Wo hast du das denn gefunden?

          Ich habe von einem alten Japan Kontakt nur das Bild eines Kartons erhalten, welches in Japan seinerzeit erhältlich war. Leider total unscharf, wenn man es vergrößert.

          Dann habe ich versucht, mir anhand der Animeserie ein Bild zu machen. Bin aber eigentlich auch gescheitert.
          Aus der Verfilmung läßt sich folgendes Ableiten:

          Vom Cockpit aus gesehen befindet sich im Hauptraum links und rechts eine Luftschleuse (Air Lock 1 und2). Anschließend auf der rechten Seite die Sitzgruppe und der Medical Room (die Aufschrift wird verwirrender Weise auch mit Chemical Room vertauscht).
          Auf der linken Seite schließt an die Luftschleuse der Kommunikationsbildschirm an und dann der Chemical Room. In der linken hinteren Ecke befindet sich der Aufzug. (Deutlich zu sehen in „Im Schatten der Allus“ jene Szenen die bei uns fehlen, als das Schiff geentert wird.)

          Medical/Chemical Room sind nicht gleich groß! Allein bedingt durch den Aufzug. In einem der Räume befindet sich in der Mitte zentral eine Untersuchungsliege. Der andere Raum ist so groß, daß bequem mehrere Personen darin herumstehen können und trotzdem noch Platz ist, um eine Strahlenkanone zu bauen. („Held der Vergangenheit“).

          Über den unteren „Aufbau“ läßt sich nicht viel sagen. Wenn die rechte Luftschleuse benutzt wird, ist nur zu sehen, daß die Personen, dann gleich scharf nach links laufen. Was ja eigentlich keinen Sinn macht, weil der Aufzug ja auf der gegenüberliegenden Schiffsseite rechts liegt.
          Aber wer weiß, irgendwo müssen ja auch Schlafräume, Lagerräume, Sanitärräume und eine Küche sein.

          Im Heck ist ja scheinbar wirklich nur der Cyclotronen-Antrieb, der Hangar für den Cosmoliner und ein Lagerraum, in dem Joan mal gefangengehalten wird.

          Hier noch das Bild vom Karton:
          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Kartonbild COMET.jpg
Ansichten: 1
Größe: 42,5 KB
ID: 4270160
          ZUKUNFT -
          das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
          Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
          Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

          Kommentar


          • #6
            Hallo avatax!

            Das Schnittbild/Risszeichnung ist aus der alten Comic-Heftchenreihe!
            Wenn Du es als Kopie haben möchtest, kann ich es Dir schicken, oder ich Scan es ein!

            Ich habe mir damals im zarten Alter von etwa 12 Jahren direkt zwei Hefte gekauft wegen des Posters, sonst hätte ich die Story auseinandergerissen, den Cosmoliner (habe ich auch als Spielzeug hier) gab es da auch als Zeichnung, wenn ich mich nicht irre!

            Den Comet-Karton habe ich etwas ramponiert hier liegen (ohne Comet)!

            Vielleicht kommt es ja doch mal zu einem Treffen!

            LG
            earthy
            Entgegen der um sich greifenden Legendenbildung habe ich mein "altes" Forum nicht freiwillig verlassen, sondern ich wurde von den neuen "Betreibern" vor die Tür gesetzt, um den "echten" Fans den Anblick meiner Geschichten zu ersparen!

            Kommentar


            • #7
              Wargs!

              Ich habe ALLE Comics, welche Nummer ist es denn?

              So viel zum Thema Gebrauchtkauf.

              DU hast diesen Karton? Und was wurde aus der Comet?
              Die haben doch nicht die Kids in die Finger bekommen?


              ... O.K. Ich habs doch noch gefunden. Hatte ich wohl vor ein paar Jahren separat gekauft.
              Gibt aber nicht wirklich was her. Da muß ich nurara Recht geben. Die Maße stimmen nicht. 7 Stockwerke!!
              Deshalb war es mir wohl entfallen.

              Das Alter halt.
              Zuletzt geändert von avatax; 25.01.2014, 17:36.
              ZUKUNFT -
              das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.
              Mein VT: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...ndenz-steigend
              Captain Future Stammtisch: http://www.scifi-forum.de/forum/inte...´s-cf-spelunke

              Kommentar


              • #8
                Zitat von avatax Beitrag anzeigen
                Wargs!

                DU hast diesen Karton? Und was wurde aus der Comet?
                Die haben doch nicht die Kids in die Finger bekommen?

                Das Alter halt.
                Hi!

                Nein, haben nicht die Kids bekommen!
                Die dürfen nur sie Sendung gucken!

                Den Karton habe ich quasi ohne Inhalt von einem Bekannten "geerbt", die Comet war leider schon verschrottet, nur der Karton war noch da und wegen der Abbildungen darauf habe ich ihn behalten!

                Liebe Grüße
                earthy
                Entgegen der um sich greifenden Legendenbildung habe ich mein "altes" Forum nicht freiwillig verlassen, sondern ich wurde von den neuen "Betreibern" vor die Tür gesetzt, um den "echten" Fans den Anblick meiner Geschichten zu ersparen!

                Kommentar

                Lädt...
                X