Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lego

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lego

    The Lego Movie

    USA/AUS 2014

    Für Bauarbeiter Emmet (Chris Pratt) fängt der Tag eigentlich normal an. Doch dann wird er Opfer einer folgenreichen Verwechselung: Angeblich ist er der prophezeite große "Meisterbauer" und wird die Lego-Welt vor Lord Business (Will Ferrell) retten, der das Universum verkleben will. U.a. zusammen mit Batman (Will Arnett), Wonder Woman (Cobie Smulders) und der ultraharten Wyldstyle (Elizabeth Banks) macht er sich auf den Weg...
    ------------------------------------------

    Kein Witz, ein Lego-Kinofilm. Komplett computeranimiert, aber auf eine Weise, die Stopmotion-Technik simuliert. Und bis in die Nebenrollen prominent besetzt. Auch dabei sind Liam Neeson, Morgan Freeman, Jonah Hill und Channing Tatum als Superman.

    Kommt schon nächste Woche in die US-Kinos, bei uns leider erst im April.
    Zuletzt geändert von Ductos; 05.04.2014, 20:02.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Hab mir die Trailer schon vor einer Weile angesehen und Tränen gelacht.

    Der Film ist ein Muss, wenn er nur halb so lustig wird, wie die Lego-Spiele ist es schon ein Gewinn.
    'To infinity and beyond!'

    Kommentar


    • #3
      Hey.

      Habe mir mal den Trailer angesehen. Sieht ganz witzig und vielversprechend aus. Und als Lego-Fan seit der frühen Kindheit ist es doch eine prima Chance, den kleinen Plastiksteinen mal wieder näher zu kommen.

      Gruß,
      Soran
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Ich finde es witzig, dass sie sogar einen der Lego-Raumfahrer aus den 80ern im Team haben

        Liam Neeson mal mit so einer freundlichen Stimme zu hören ist auch ungewöhnlich

        Und gespannt bin ich auch auf Wonder Woman, denn es ist - so idiotisch das auch klingen mag - tatsächlich ihr erster Auftritt im Kino.
        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

        Kommentar


        • #5
          Den Film möchte ich unbedingt sehen :-) Ob im Kino oder später zu Hause ist egal u. weiß ich noch nciht. Aber könnte mir bestimmt gut gefallen^^
          Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
          Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
          Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
          was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

          Kommentar


          • #6
            Ich habe gerade gelesen das der Film in den USA ganz gut ankommt und an den Kinokassen einen Traumstart hinlegte. Somit bin ich ein wenig neugierig auf den Film geworden.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #7
              Ich fand den Film Klasse. Emmet war ein sympathischer Charakter, Unikitty ist einfach süss

              Spoiler
              selbst wenn sie durchdreht
              , Benny war toll mit seinem Raumschiff-Tick, und auch die anderen waren lustig. Sogar Wyldstyle kam noch lustig hinüber, und ihr Coolheits-Getue war nicht nervig-arrogant, wie das in anderen Filmen oder Serien dargebracht wird.

              Auch sehr gut im Film sind all die kleinen Gags im Hintergrund, wie z.B. dass der Preis für überteuerten Kaffee noch mehr gestiegen ist, zwei Legoritter duelieren sich und der eine wird vom anderen komplette aufgespiesst, die Robo-Legos, die sich vom Pflaster einfach nicht befreien konnten...

              Das Finale war richtig cool. Und der Auftritt der

              Spoiler
              Duplo-Aliens
              war zum Schiessen.

              Wer das Kind in sich wiederentdecken will, der darf getrost zu diesem Film greifen.

              Kommentar


              • #8
                Hab mich bei dem Film auch königlich amüsiert. Zwar hatte ich auf Grund der ganzen Charaktere (Gandalf, Dumbeldore, Han Solo, usw.) mehr eine Filmparodie erwartet - bis auf Batman hatte jeder nur nen kurzen Cameo - aber, trotzdem jagte ein Gag den anderen. Und zumindest Batman hatte sogar die Christian Bale Synchronstimme.

                Dass das letzte Drittel tlw ein Realfilm ist, hatte ich nicht erwartet. Aber so bekommt die ganze vorige Handlung einen "realstischen" Hintergrund. Und der Duplo-Schluss-Gag ist echt zum Schießen.

                Alles in allem gefiel mir die Toy-Story-Trilogie mit ähnlicher Thematik zwar etwas besser, aber als Kind, das gerne mal mit Lego gespielt hat, kann ich den Film echt nur empfehlen:
                5 Sterne!

                Kommentar


                • #9
                  Ehrlich gesagt habe ich nicht erwartet das der Film so gut sein würde! Alleine schon die vielen unterschiedlichen Legowelten waren sehr schön anzuschauen und die Effekte fand ich klasse. Aber auch die Hauptfiguren wie Emmet, Wyldstyle, Unikitty, Benny, Batman usw. waren alle sehr sympathisch, lustig und überzeugend. Am besten aber hat mir Benny der Astronaut mit seinem Raumschifftick gefallen. Aber auch das Zusammenspiel von Superman und Green Lantern fand ich sehr lustig, sowie auch die restlichen Charaktere sehr gut miteinander harmonierten und für etliche witzige Dialoge und Szenen zuständig waren. Weiters hat mir der Schluß mit dem Einbinden der beiden Menschen (Vater und Sohn) sehr gut gefallen, da es ja schon im Film ein paar Anspielungen dazu gegeben hat. Und die Schlussszene mit den Duplo-Aliens war zum Todlachen! "Wir kommen um euch zu vernichten!"
                  Von mir bekommt der Film schwache sechs von sechs Sterne.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar


                  • #10
                    Wunderbarer Film den man Jung und Alt ans Herz legen kann. Einer dieser seltenen Filme der auch in meiner Sammlung landen wird

                    Persönlich bin ich immer mehr dafür, dass man Lego die DC Superhelden Filme machen läßt^^

                    Kommentar


                    • #11
                      Hey.

                      Der Lego-Film konnte mich gut unterhalten. Er wies einerseits eine sehr kindgerechte Handlung auf, wusste aber auch ältere Zuschauer wie mich zu unterhalten. Besonders gefallen hat mir die Wendung, als sich die Lego-Welt als Welt im Keller eines Familienvaters herausstellte. Ansonsten fand ich viele kleine Details interessant, die mich an meine Lego-Bauzeit erinnert haben. Im Film stellte sich ja auch die zentrale Frage, ob man stets nach Anleitung baut, oder ob man Lego nicht doch lieber mit der eigenen Phantasie entstehen lässt.
                      Bleibt noch zu sagen, wenn auf der Verpackung steht "8-14", dann ist das nur eine Empfehlung und keine Begrenzung. Also ran an die Steine!
                      Für den Film gibts gute 4 Sterne.

                      Gruß,
                      Soran
                      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                      Kommentar


                      • #12
                        Danke für den Spoiler

                        Ich werde mir den Film heute geben und bin schon gespannt drauf
                        'To infinity and beyond!'

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von captainslater Beitrag anzeigen
                          Danke für den Spoiler

                          Ich werde mir den Film heute geben und bin schon gespannt drauf
                          Also da bereits zwei Schreiber vor mir etwas dazu gesagt haben, hielt ich es nicht mehr für nötig einen Spoiler-Tag zu setzen.
                          Du mögest mir daher bitte verzeihen.
                          Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                          Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Soran Beitrag anzeigen
                            Also da bereits zwei Schreiber vor mir etwas dazu gesagt haben, hielt ich es nicht mehr für nötig einen Spoiler-Tag zu setzen.
                            Du mögest mir daher bitte verzeihen.
                            Stimmt, hab ich selektiv überlesen
                            'To infinity and beyond!'

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von captainslater Beitrag anzeigen
                              Danke für den Spoiler

                              Ich werde mir den Film heute geben und bin schon gespannt drauf
                              In einem Thread zu einem bereits erschienen Film, sollten Spoiler-Tags nicht mehr nötig sein. Da ist dann Mitlesen auf eigene Gefahr. Sonst besteht das Forum nur noch aus schwarzen Balken .

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X