Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ducktales-Neues aus Entenhausen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ducktales-Neues aus Entenhausen

    Die Lieblingsserie meiner Kindheit.
    Dagobert Duck und seiner drei Großneffen in ihrer eigenen Serie.
    Mit ihr zum ersten alle oder fast alle Charaktere aus Ducke Comic Universum.
    Daniel Düsentrieb, die Panzerknacker, Gundel Gaukelei, Mac Monysac.
    Dazu wurden jede menge Neue Charakter wie Quck der Brauchpilot, Frida, Nicky, Johann, und fiele mehr. Dazu gab es Gaststars wie Donald und Glückspilz Gustav Gans . Ich glaube sogar ein paar Story von Karl Barks wurden in der Serie umgesetzt.
    Denn Song der Serie kann heute noch.
    Der Löwe schert sich nicht um die Meinung der Schafe.

  • #2
    Jepp, das waren noch Zeiten...
    Gab ja auch einen Film davon, mit ner Wunderlampe.
    Komisch find ich nur, dass Dagobert(und auch einige andere) hier komplett anders dargestellt werden, als in den LTBs.
    Hier lebt er z.B. in einer Luxusvilla und Donald ist wirklich bei der Navy angestellt.
    Den Song kann ich auch immer noch mitsingen!
    "Kinder, ihr habt euer Bestes gegeben und seid miserabel gescheitert. Was habt ihr daraus gelernt? Es niemals versuchen."
    Homer J. Simpson

    Kommentar


    • #3
      Ich liebe diese Serie, habe vor einiger Zeit sogar das Intro als Wecker eingestellt.^^ Als ich noch jünger war, habe ich jede Folge, sogar die Wiederholungen, geschaut, bin extra schnell von der Schule nach Hause gekommen.

      Komisch find ich nur, dass Dagobert(und auch einige andere) hier komplett anders dargestellt werden, als in den LTBs.
      LTBs gehen ja mal gar nicht, das sind italienische Billigcomics und Massenware. Das "echte" Duck-Universum ist das von Carl Barks und Don Rosa.

      Kommentar

      Lädt...
      X