Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Minions (2015)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Minions (2015)

    Komisch, gerade bei den Minions hatte ich irgendwie erwartet, daß hier schon ein Thread zum Film existiert. Immerhin startet der ja schon am 2. Juli in die Kinos und als Avatar-Bild erfreuen die gelben Kerlchen sich ja einiger Beliebtheit hier im Forum.

    Der Film ist als Prequel zu den beiden "Ich, einfach unverbesserlich"-Filmen angelegt; im englischen Original wird Sandra Bullock die "neue" Oberschurkin sprechen. Der Trailer verrät uns, daß die Minions im Laufe der Zeit bereits einige Schurken als Helfer unglücklich gemacht haben:



    Wird wohl nicht der Film des Jahres werden - das wird ja Avengers II - aber immerhin bessere Unterhaltung als Star Wars 7, der Terminator-Halb-Reboot oder Jurassic World. Der Trailer liegt deutlich vor den genannten, denn:

    - alle Trailer sind voll mit albernem Scheiß, aber bei Minions ist das gewollt
    - die Minions haben Jimi Hendrix im Soundtrack
    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

  • #2
    Der Trailer sieht überraschend gut aus, da ich die Minions in "Ich einfach unverbesserlich" eigentlich nicht mag. Trotzdem ist der Thread im falschen Forum (gehört ins Zeichentrick-Forum) gepostet .

    Kommentar


    • #3
      Zitat von HanSolo Beitrag anzeigen
      Der Trailer sieht überraschend gut aus, da ich die Minions in "Ich einfach unverbesserlich" eigentlich nicht mag. Trotzdem ist der Thread im falschen Forum (gehört ins Zeichentrick-Forum) gepostet .
      Verdammt, und ich hate vorher noch in SciFi-Film-Forum nachgesehen, ob der vielleicht da gelandet ist. Als "Zeichentrick" hätte ich den jetzt im Kopf einfach nicht eingestuft.

      @Mods - bitte verschieben!
      Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

      "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

      Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

      Kommentar


      • #4
        Ich freue mich schon arg auf den neuen Minion Film. Die kleinen Kerle waren einfach immer äußerst trollig und haben für ordentlich Spaß gesorgt (wenn man darauf steht).

        Amüsant finde auch, dass im Netz schon die ersten abgewandelten Versionen des Trailers herumspuken:

        Wobei der eher nur für die Leute besonders lustig ist, die sich etwas mit EVE Politik auskennen
        "But who prays for Satan? Who in eighteen centuries, has had the common humanity to pray for the one sinner that needed it most, our one fellow and brother who most needed a friend yet had not a single one, the one sinner among us all who had the highest and clearest right to every Christian's daily and nightly prayers, for the plain and unassailable reason that his was the first and greatest need, he being among sinners the supremest?" - Mark Twain

        Kommentar


        • #5
          Nachdem der erste Film gerade erst im Free TV lief, wurde ich auf diesen Film aufmerksam. Das wird bei mir sicherlich auch ein Kinobesuch werden, jedoch habe ich noch keine Ahnung ob ich die 2D oder 3D Vorstellung wählen soll.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            So, ich war gerade eben im Kino und habe mir eine 2D Vorstellung angeschaut, welche vollkommen ausreichend ist.
            Die Handlung des Films war in Ordnung, jedoch hätte ich mir gewünscht mehr aus der sehr frühen Geschichte der Minions zu sehen. Auch gestaltete sich der Anfang bzw. die anfänglichen Gags ein ganz klein wenig zäh, doch mit fortschreitender Handlung wurde der Film immer lustiger und es gab einige sehr witzige Szenen. Weiters gab es auch einige sehr lustige und interessante Anspielungen, wie zum Beispiel die gefakte Mondlandung der USA. Gut gefallen hat es mir auch das gezeigt wurde wie die Minions zu Gru gekommen sind und das er schon damals seinen "Hund" hatte. Auch der Professor Flux war ganz kurz zu sehen.
            Alles in allem konnte der Film gut unterhalten, kommt aber an die beiden "Vorgänger" nicht ganz ran. Somit gibt es von mir gute vier von sechs Sterne für den Film.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #7
              "Minions" zertrümmern Rekorde
              Das nennt man einen Traumstart: Der Zeichentrickfilm "Minions" zertrümmert reihenweise die Kassenrekorde. In den nordamerikanischen Kinos spielte die Kultserie mit den kleinen gelben Männchen bereits 115,2 Millionen Dollar ein.

              Die kleinen gelben "Minions" sind einfach nicht zu bremsen. Der Animationsfilm spielte am Wochenende in den USA und Kanada rund 115,2 Millionen Dollar (etwa 104 Millionen Euro) ein und konnte damit das zweitbeste Startwochenende eines Zeichentrickfilms aller Zeiten verbuchen.

              Produzenten jubeln

              Nur "Shrek der Dritte" lag 2007 mit 122,5 Millionen Dollar noch darüber. Mit 46,2 Millionen Dollar bereits am Freitag konnten die "Minions" aber den Rekord für den besten Starttag eines Zeichentrickfilms für sich erobern. Hierzulande laufen die "Minions" schon seit Anfang Juli im Kino. Der mit rund 74 Millionen Euro Produktionskosten vergleichsweise günstige Film ist bereits der dritte mit den kleinen gelben Männchen nach "Ich - Einfach unverbesserlich" aus dem Jahr 2010 und der Fortsetzung "Ich - Einfach unverbesserlich 2" 2013. Kein Wunder, dass da auch die Produzenten jubeln.
              Quelle

              Da wundert es mich dann schon ein wenig, daß hier den Film noch niemand gesehen hat.
              Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
              Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
              Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
              Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

              Kommentar


              • #8
                Ich habe den Film letzte Woche im Kino angeschaut und habe mich wirlich gut amüsiert :-)
                Viele lustige Szenen….
                Spürst du nicht diesen Schmerz in mir?
                Oh siehst du nicht, ich kann nicht mehr.
                Hilf mir! Schau mich an, ich bemüh mich sehr,
                was muss noch geschehen, dass du mich erhörst?

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                  "Minions" zertrümmern Rekorde

                  Da wundert es mich dann schon ein wenig, daß hier den Film noch niemand gesehen hat.
                  Och, es könnte auch daran liegen, das nicht jeder Lust darauf hat, unter den Massen von Kinogängern begraben zu werden ^.^ Ich war am Sonnabend im Kino gewesen, und ich hatte die Wahl zwischen T5 und Minions, bin aber zu T5 gegangen, weil ... alle Welt zu den Minions stürmte o.O und darauf hatte ich keine Lust. Also werd ich mir den Film erst in 2 oder 3 Wochen anschauen, wenns etwas ruhiger ist
                  Jede Geschichte hat vier Seiten: Deine Seite, Ihre Seite, die Wahrheit und das, was wirklich geschehen ist.

                  Welten brechen auseinander, Formationen nicht.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Suthriel Beitrag anzeigen
                    Och, es könnte auch daran liegen, das nicht jeder Lust darauf hat, unter den Massen von Kinogängern begraben zu werden ^.^ Ich war am Sonnabend im Kino gewesen, und ich hatte die Wahl zwischen T5 und Minions, bin aber zu T5 gegangen, weil ... alle Welt zu den Minions stürmte o.O und darauf hatte ich keine Lust. Also werd ich mir den Film erst in 2 oder 3 Wochen anschauen, wenns etwas ruhiger ist
                    Sieht bei mir ähnlich aus - nur den T5 hab ich mir erspart. Die einzigen Filme, bei denen ich nicht widerstehen kann, mich in die allerersten Vorstellungen zu drängeln, sind im Moment die von Marvel - also hab ich das Ende des Monats schon wieder bei Ant-Man zu erledigen. Die Minions nehm ich aber sicher noch mit, vermutlich dieses Wochenende.

                    Und die Start-Wochenenden-Rekorde sind ja eher nebensächlich - klar, der extra-Hype holt noch mal ein paar Zuschauer mehr ins Kino. Wichtig ist doch nur, daß Star Wars 7 in der Endabrechnung 2015 hinter den Minions liegt Und 2016 hinter irgendeinem anderen Produkt
                    Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                    "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                    Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                    Kommentar


                    • #11
                      So, Film gesehen - brauchbar, unterhaltsam, aber wie das bei Prequels oder Sequels so ist: man hätte mehr erwarten können, besonders im Humor-Bereich - den dafür waren die Minions in den Vorgänger-Filmen ja da. Auch von der frühen Geschichte hätte ich gerne mehr gesehen als das, was eh schon im Trailer verwurstet wurde - dafür hätte die eigentliche "Story" locker kürzer ausfallen können. Unterm Strich eher eine kleine Enttäuschung - ein episodenhafter Dauerangriff auf die Lachmuskeln wäre mir deutlich lieber gewesen als der Versuch, den Minions "Story" zuzuordnen.

                      Ein dickes Plus geht an den Soundtrack, und die Zahl der Verweise und Anspielungen auf gängige Pop-Kultur war auch gelungen (auch hier wäre mehr natürlich mehr gewesen ). Achja, Pop-Kultur: selbst die Macher der Minions wissen, daß Vampire in der Sonne nicht glitzern....
                      Karl Ranseier ist tot. Der wohl erfolgloseste Foren-Autor aller Zeiten wurde heute von einem Bus auf der Datenautobahn überfahren.

                      "Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund" - Sei kein Psycho. Verwende Satzzeichen!

                      Star Wars 7? 8? Spin-Offs? Leute, das Haftmittel für meine Dritten macht bessere Filme!

                      Kommentar


                      • #12
                        Noch gar nicht meine Meinung zu dem Film abgegeben?

                        Ich HASSE die Minions. In Teil 1 fand ich sie schon nervig, aber noch ok. Teil 2 waren sie kaum mehr zu ertragen. Selbiges gilt nun für Teil 3. Den eigentlichen "Minions"-Film wollte ich deshalb umgehen, allerdings hat mich der gute Trailer dann doch bewogen diesen anzusehen.

                        Leider waren dort alle guten Szenen des Films schon dabei. Der Rest ist einfach nur neeeeervig und zu episodenhaft. Einzig der Schluss mit Gru hat mir wieder etwas gefallen und macht aus dem Film quasi ein Prequel.

                        Da der Film sowie die gelben Knilche trotzdem bei mir vorwiegend Agressionen auslösen, dennoch die Mindestpunktezahl (finde es heftig, dass so ein Schund die Milliarde knackt und nach Frozen der erfolgreichste Zeichentrick/Animations-Film überhaupt ist):
                        1 Stern!

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X