Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die singenden Simpsons

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die singenden Simpsons

    Hey!

    Damit hier mal etwas Leben in die Bude kommt, eine neue Frage in die Runde!
    Wie findet ihr es eigentlich wenn in den Folgen gesungen wird? Diverse Szenen sind ja so konzipiert, das darin gesungen wird, anstatt gesprochen.
    Findet ihr das gut oder eher störend?

    ich muss dazu sagen, dass es mir in gewissem Maße gefällt, solange es nicht übertrieben wird. Es gibt ja auch Folgen, in denen fast nur gesungen wird, da geht es mir eher auf die Nerven, als dass es mir gefällt.

    Eure Meinung dazu?

    Gruß,
    Soran

    P.S.
    Auch wenn der Titel es anders verlauten lässt, ihr dürft auch Stellung nehmen zu singenden Charakteren aus Futurama, ich fand nur den Titel so schön.
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Jaja, ich habe mal die eine Folge gesehen, wo nur gesungen wurde. das war nervig. Solange das singen kein Übermaß nimmt, ist es OK.
    Besonders gut finde ich die Band von Homer, wie hießen sie? Die Überspitzen?

    Kommentar


    • #3
      Abgesehen von den absoluten Klassikern ("Ich rasier mir die Schultern!", "Happy Birthday, Mister Smithers!"...) bin ich vom Gesang bei den Simpsons ehrlich gesagt weniger angetan. Diese eine Musical-Folge fand ich z.B. einfach nur schlecht und langweilig.
      Flassbeck Economics | Keynes-Gesellschaft | Steve Keen's Debtwatch

      "It is better to die for an idea that will live, than to live for an idea that will die." - Steve Biko

      Kommentar


      • #4
        Zitat von berry3 Beitrag anzeigen
        Besonders gut finde ich die Band von Homer, wie hießen sie? Die Überspitzen?
        Ja, das sind die Überspitzen. Und die finde ich absolut genial, vor allem weil das gesangstechnisch absolut klasse ist. Und "Baby on Board" könnte ich mir auch stundenlang anhören.
        Finde nur gut, dass die Chief Wiggum ersetzt haben, der war echt viel zu Heavy Metal.
        Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
        Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

        Kommentar


        • #5
          Also ich hab mir sogar zwei DoppelCDs besorgt, auf denen nur Simpsons-Songs sind. Neben den verschiedenen End-Credits-Songs sind da auch großartigen Meilensteine der Musikkultur drauf: "Planet Of The Apes - Das Musical", "A musical journey through the Betty Ford Center" (i'm checking in, he's checking in), McBain (he loves german beer), Kamp Krusty Song (louder!, faster!), uvm.

          Also stundenlang kann ich mir das nicht anhören, aber so ab und an ein Simpsons-Song und ich hab automatisch wieder gute Laune.
          Forum verlassen.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Soran Beitrag anzeigen
            Ja, das sind die Überspitzen. Und die finde ich absolut genial, vor allem weil das gesangstechnisch absolut klasse ist. Und "Baby on Board" könnte ich mir auch stundenlang anhören.
            Finde nur gut, dass die Chief Wiggum ersetzt haben, der war echt viel zu Heavy Metal.
            Ja, die waren klasse.
            Man könnte die Band ja nochmal einbauen, in einem anderen Forum.

            @maestro: wusste gar nicht, das es sogr CDs gibt

            Kommentar


            • #7
              Zitat von berry3 Beitrag anzeigen
              @maestro: wusste gar nicht, das es sogr CDs gibt
              Klar, es gibt sogar ne ziemliche Menge an CDs bei amazon (meist Importe). Die hier hab ich:
              Forum verlassen.

              Kommentar


              • #8
                Also in gewissem Maße kann ich auch mit dem Singen leben. Die Gesangseinlagen am Ende einer Episode finde ich meistens sogar passend. z.B. als man in der einen Episode das Bordell abreißt oder am Ende von "Die Akte Springfield". Da gibt es noch mehrere Beispiele, welche mir aber so spontan nicht einfallen wollen. Auch die Überspitzen fand ich toll (bekomme da auch immer einen Ohrwurm).
                Wird aber während der Episode öfters gesungen ist das überhaupt nicht mein Fall.
                "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

                Kommentar


                • #9
                  Ich finde diese Folgen, wo gesungen wird, auch meistens ganz lustig und oft haben sie ja auch so Musical-Gesang drin, der recht eingängig ist.

                  Aber wenn ich die deutsche Version der Simpsons sehe, dann finde ich es meistens nicht gut, wenn man versucht, die Songs zu übersetzen, weil es dann total schief klingt. Sicher, manchmal ist das ja beabsichtigt, aber wenn nicht, dann finde ich es schon nervig und da bin ich froh, dass man ja meistens die Gesangsteile im Original lässt.
                  Denn neben Lippensynchronität und Rhytmus muss ja auch noch auf den Text geachtet werden und alles zusammen klappt meistens nicht. Ich finde, dass man da schon ganz gut damit leben kann, wenn untertitelt wird.

                  Die meisten Folgen, wo Musik vorkommt, finde ich eigentlich ganz gut. Nur eine Folge fällt mir ein, die mir nicht so gut gefällt.
                  Es gibt eine Folge, die im Grunde nur eine Clip-Show ist, aber man die Simpsons bei den Überleitungen zu den Clips auch singen lässt. Die Folge heißt "Und nun alle singen und tanzen" (engl. "All Singing, All Dancing") und da fand ich die Überleitungen sehr nervig. Besonders schief klang dabei die deutsche Version. Die englische Version fand ich aber auch nicht viel besser.

                  Sonst sind die meisten Folgen aber recht witzig und eingängig (Ohrwurmfaktor).

                  Kommentar


                  • #10
                    singen, ja bitte! Die sind so geil die Songs, aber halt nur im Englischen. Stellt euch mal vor, die hätten "See my west" ins Deutsche übertragen...
                    fürchterlich stell ich mir das vor. (vor allem weil "Smw" zu meinen Lieblingssongs ever gehört ^^)

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Cave Beitrag anzeigen
                      singen, ja bitte! Die sind so geil die Songs, aber halt nur im Englischen. Stellt euch mal vor, die hätten "See my west" ins Deutsche übertragen...
                      fürchterlich stell ich mir das vor. (vor allem weil "Smw" zu meinen Lieblingssongs ever gehört ^^)
                      Die englische Weste wird nach meinem Kenntnisstand mit V am Anfang geschrieben. "See my vest" gehört aber definitiv zu den Kultsongs der Serie und ist auch einer meiner Favoriten.
                      Zudem gibt es schon einige gelungen Deutsche Lieder in Serie. Der Stonecutter Song "We do" ist auch als Steinmetz Lied "Wir" meiner Meinung nach sehr gelungen. Wobei man in Deutschen Version der Episode natürlich auf Patrick Stewart als Obersten Steinmetz verzichten muss.

                      Was mich nervt bei den untertitelten Liedern ist, dass dort teilweise eine sinngemäße Übersetzung zugunsten eines Reims geopfert wird. Warum zum Teufel müssen sich die Untertitel reimen?
                      Für einen Euro durch die Spree, nächstes Jahr am Wiener See. - Treffen der Generationen 2013
                      "Hey, you sass that hoopy Ford Prefect? There's a frood who really knows where his towel is." (Douglas Adams)

                      Kommentar


                      • #12
                        Grundsätzlich muss ich leider sagen, so gut mir die Simpsons auch gefallen, die meisten Gesangsfolgen finde ich viel zu übertrieben. Da ist es nur noch nervend. Ich war einmal sogar kurz davor, wegzuschalten
                        Und sowas bei den Simpsons...
                        Fairerweise muss ich sagen, dass ich einige Folgen, in den nicht so viel gesungen wird, und in denen es einfach nicht übertrieben wird wirklich gut finde.
                        Das klassische Beispiel ist dazu ja Baby on Board, das schon vorher erwähnt wurde. Das ist einfach klasse, wie auch See my vest. Da hab ich mich einfach kaputt lachen müssen.
                        "We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful god, who creates faulty humans, and then blames them for his own mistakes."
                        Gene Roddenberry

                        Kommentar


                        • #13
                          ahja Mr.Burns Song über seine Anzüge :d

                          See my vest, see my vest,
                          Made from real gorilla chest,
                          Feel this sweater, there's no better,
                          Than authentic Irish setter.
                          Homepage

                          Kommentar


                          • #14
                            http://www.youtube.com/watch?v=aOIyUHxKbMg

                            Das ist wirklich total witzig, da muss ich mich immer wieder totlachen drüber.


                            See this hat, 'twas my cat,
                            My evening wear - vampire bat,
                            These white slippers are albino
                            African endangered rhino.

                            Grizzly bear underwear,
                            Turtles' necks, I've got my share,
                            Beret of poodle, on my noodle
                            It shall rest,
                            "We must question the story logic of having an all-knowing all-powerful god, who creates faulty humans, and then blames them for his own mistakes."
                            Gene Roddenberry

                            Kommentar


                            • #15
                              Ich find die Singfolgen eigentlich auch mit die Besten, aber manchmal kann es einem dann doch auf den S**k gehen.
                              http://www.startrek-tff.de.vu

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X