Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Futurama - Benders Big Score

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Futurama - Benders Big Score

    Endlich wieder Futurama Stoff, der 1te Futurama DVD Film ist bereits erhätlich (für die dt. Version muss man siocher noch Monate warten)

    fertig gesehen und bin unschlüssig


    - erstmal vorweg, der Film ist bei weitem nicht so Benderzentriert wie erwartet.
    Genaugenommen ist sogar Fry

    Spoiler
    in verschiedenen Ausführungen
    die Hauptperson + seine Beziehung zu Leela

    - Die Story mit den Aliens die die Erde mittels Spammails ausrauben ist eher mies

    -es taucht wohl fast jeder Futurama Charakter zumindestens kurz auf

    -teilweise etwas wirr in der ersten Hälfte aufgrund der Zeitreisen die Bender und Fry ausgiebig nutzen


    alles in allem 6/10, die Aliens ziehen das ganz doch eher etwas runter.
    Homepage

  • #2
    Ich fand den Film ganz gut. Er war nur etwas zu lang; auf den Hermes-Plot hätte man etwa weitgehend verzichten können.

    Die Aliens waren jetzt nicht so spektakulär(im Gegensatz beispielsweise zu den Omicronern aus der Serie), aber irgendjemand muß ja den Zeitreisenzeitcode auf Frys Hintern finden und sie bereiten außerdem die Bühne für die größte Erdrückinvasion seit B5.

    Und auch Al Gore darf es mal richtig krachen lassen: " Finally I can save the world with deadly lasers instead of slide shows."

    7/10 und schön das Futurama wieder da und die Typen vom "Box Network" endlich weg sind.
    I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

    Kommentar


    • #3
      Ich fand auch, dass der Film sowohl Stärken als auch deutliche Schwächen hatte. Einerseits waren die Nudisten-Aliens langweilig, die vielen Zeitreisen zu wirr, die Hermes-Story relativ unnötig und der ganze Film etwas zu lang. Andererseits waren trotzdem sehr viele witzige Momente dabei, die Animationen waren gelungen und die Hauptsache ist doch, dass Futurama zurück ist!
      In kürzerer Form dann hoffentlich auch wieder auf dem gewohnt hohen Niveau.
      Mein Webcomic: http://www.hipsters-comic.com

      Kommentar


      • #4
        appropo Futurama

        Aktuell sind alle Staffeln bei amazon.de von 30 Euro auf 19 Euro pro Staffel reduziert worden
        Homepage

        Kommentar


        • #5
          Erscheint die DVD nicht erst am 27.?

          Ich werde wohl warten bis die deutsche Version rauskommt. Wurde schon bekannt gegeben, ob die gewohnten Synchronstimmen beibehalten werden?
          Schwierig wird es Ivar Combrinck zu ersetzen. Er hat Brannigans Selbstverliebtheit großartig rüberbringen können.
          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

          Kommentar


          • #6
            hm zu not muss halt der Frys Sprecher Brannigang auch machen.
            Im Original spricht Billy West ja auch Fry, Proffesor, Brannigan,..
            Homepage

            Kommentar


            • #7
              Hey!

              Erstmal als Warnung an alle, die es noch nicht gesehen haben, es könnten euch evtl. Spoiler erwarten.




              Also ich bin in der Summe sehr zufrieden. Zu erwähnen wäre erstmal, dass wirklich zahlreiche Anspielungen auf alte Folgen da waren, indem man sehr viele Personen wieder hat auftreten lassen. Dann ist auch in diesem Film der typische Matt Groening Humor dabei, was auch ordentlich Pluspunkte gibt. Am meisten habe ich mich da weggehauen, als man gezeigt hat, wie Bush Präsident werden konnte.
              Die Story des Films war in der Summe auch wirklich gut. Die Zeitreisen waren zwar teilweise wirklich verwirrend, aber am Ende gab es ja ein rundes Bild, als auch erklärt wurde, wo dieser Lars herkommt.
              Man muss allerdings auch sagen, dass der Film in der Summe vielleicht etwas zu lang geworden ist, einige Passagen fand ich doch eher langweilig und war froh, wenn sie vorbei waren. Sah ein bisschen danach aus, als müsste man hier und da was einbauen, um die 90 Minuten vollzukriegen.

              Dennoch in der Summe 5 Sterne.

              Gruß,
              Soran
              Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
              Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

              Kommentar


              • #8
                ...ich stelle fest, Groening und Co sind keine echten Spielfilm-Timer, das wird auch im Bender-Film deutlich. Obwohl ich mich nicht gelangweilt habe (weder beim Simpsons noch beim Futurama-Film) bleibt der merkwürdige Nachgeschmack, ob das nicht eigentlich nur eine etwas ausgewalzte Episode war. Aber die lange Futurama-Hunger-Phase lässt mich darüber schnell hinwegschauen :-) Insgesamt keine Enttäuschung, ich freue mich auf mehr.

                Kommentar


                • #9
                  bei youtube gibts übrigens nen Preview auf den nächsten DVD Film (zwar erst in Animatics) aber man kann schon erkennen was ungefähr die Story ist


                  Spoiler
                  es wird beim 1ten Film fortgesetzt, durch den Riss der am Ende vom Film entsteht kommt irgendeine Tentakelmonster
                  Homepage

                  Kommentar


                  • #10
                    Fox hat den Deutschen VÖ-Termin bekanntgegeben:

                    Nun gab FOX Home Entertainment auch den deutschen Veröffentlichungstermin bekannt. Die Kauf-DVD wird ab dem 30. März im Handel erhältlich sein. Die Verleih-DVD bereits ab dem 10. März.
                    Mehr unter der Quelle.
                    Rygel: "I've got an new Philosophy Crichton. What used to be important isn't and what should be important never will be."

                    Kommentar


                    • #11
                      Ein klasse Film. Wäre schön, wenn den Box-ähh-Fox-Network-Leuten, die damals diese Entscheidung getroffen hätten genau das gleiche geschehen wäre und sie in Torgo-Rosa-Pulver zerstampft worden wären.

                      Kommentar


                      • #12
                        weiß zufällig jemand, welches der raumschiffe aus der flotte morbo gehört??

                        Kommentar


                        • #13
                          Bender's Big Score = Megaschrott

                          Zitat von ADrian Beitrag anzeigen
                          Ich fand auch, dass der Film sowohl Stärken als auch deutliche Schwächen hatte. Einerseits waren die Nudisten-Aliens langweilig, die vielen Zeitreisen zu wirr, die Hermes-Story relativ unnötig und der ganze Film etwas zu lang.
                          Ich fand, dass der Film überhaupt keine Stärken hatte und insgesamt relativ unnötig und viel zu lang war.
                          Zitat von Soran Beitrag anzeigen
                          Die Story des Films war in der Summe auch wirklich gut. Die Zeitreisen waren zwar teilweise wirklich verwirrend, aber am Ende gab es ja ein rundes Bild, als auch erklärt wurde, wo dieser Lars herkommt.
                          Verwirrend fand ich die Zeitreisegeschichte nicht, sondern einfach nur bodenlos langweilig. Langweilig hoch drei.
                          Zitat von Soran Beitrag anzeigen
                          Man muss allerdings auch sagen, dass der Film in der Summe vielleicht etwas zu lang geworden ist, einige Passagen fand ich doch eher langweilig und war froh, wenn sie vorbei waren. Sah ein bisschen danach aus, als müsste man hier und da was einbauen, um die 90 Minuten vollzukriegen.
                          Die Idee des Films reicht wohl maximal für eine durchschnittliche 22-Minuten-Folge, und diesen Dünnpfiff dann auf 90 Minuten ausgewalzt zu sehen, war der blanke Horror.
                          Zitat von greenbuddha Beitrag anzeigen
                          ...ich stelle fest, Groening und Co sind keine echten Spielfilm-Timer, das wird auch im Bender-Film deutlich. Obwohl ich mich nicht gelangweilt habe (weder beim Simpsons noch beim Futurama-Film) bleibt der merkwürdige Nachgeschmack, ob das nicht eigentlich nur eine etwas ausgewalzte Episode war.
                          Absolut. Ich dachte schon, "Bender's Game" war mies, aber "Bender's Big Score" untertrifft das noch mal bei Weitem. Matt Groening hat wirklich Riesenprobleme über 90 Minuten eine zusammenhängende Geschichte zu erzählen, und ich bin echt froh, wenn keine weiteren Futurama-Spielfilme mehr kommen . Das Spielfilmformat zieht Futurama ganz tief nach unten.
                          Wäre - das alte - Futurama nicht quasi meine Lieblings-SF-Serie, ich hätte die DVD nach 30 Minuten in den Müll geschmissen, so habe ich mich bis zum gallenbitteren Ende durchgequält.
                          Im Bonusmaterial gibt es dann noch eine 22-Minuten-Episode von "Hypnotoad", wo rein gar nichts passiert. Auf diese Art von Humor kann ich wirklich verzichten.
                          Zitat von Octantis Beitrag anzeigen

                          Spoiler
                          es wird beim 1ten Film fortgesetzt, durch den Riss der am Ende vom Film entsteht kommt irgendeine Tentakelmonster
                          Okay, der an das offene Ende von "Bender's Big Score" anschließende zweite Film "Die Ära des Tentakels" ist etwas besser, und es ist für mich ein echtes Wunder, dass es nach dem bodenlos schlechten ersten Film überhaupt eine Fortsetzung von Futurama als Direct-to-DVD gegeben hat. Offenbar waren aber viele Fans froh, dass nach dem Ende der - eigentlich mit der vierten Staffel ausgelaufenen - Serie überhaupt noch mal was gemacht wurde und haben "Bender's Big Score" - aus meiner Sicht ungerechtfertigt - hohe Verkaufszahlen beschert.
                          Zuletzt geändert von irony; 14.06.2009, 09:03.

                          Kommentar


                          • #14
                            Ich muß leider auch zugeben das mir der Film nicht gefallen hat. Die ganzen Zeitreise-Geschichten fand ich total langweilig und die verschiedenen "Versionen" von Bender und Fry großteils uninteressant. Anfangs fand ich die Story mit den drei Nudisten-Aliens, die die Erde und den ganzen Reichtum erschwindeln, ja noch recht lustig, aber mit der Zeit wurde die Story viel zu sehr ausgelutscht. Auch die Gesangseinlagen in dem Film hätte man sich gerne sparen können, diese fand ich schrott.
                            Einziger Lichtblick waren da die Anspielungen auf Terminator und Star Wars.
                            Somit vergebe ich nur zwei von sechs Sterne.
                            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
                            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
                            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                            Kommentar


                            • #15
                              Auch für mich ist dies der schlechste Futuramafilm, von denn 4 bisher erschienenen. Ich hatte eigentlich eine Bender bezogene Handlung erwartet, doch stattdessen bekommt man eine wirre Zeitreisestory serviert, die mir ehrlich gesagt ziemlich lang vorkam. Weder diese Aliens noch die Geschichte um Fry und diesem Wal war besonders inovativ. Leider war dieser Film mitunter das schlechteste was ich bisher von Futurama gesehen habe.

                              Deshalb kann ich mich gerade mal zu * Stern durchringen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X