Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Endgültiger Durchbruch: Futurama wird als Serie fortgesetzt!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Endgültiger Durchbruch: Futurama wird als Serie fortgesetzt!

    Grade gelesen:
    DWDL.de - TV-Sensation in den USA: "Futurama" kehrt zurück

    Totgesagte leben wohl bekanntlich doch länger
    Einmal mehr ein Beweis dafür, dass Serien nicht zwangsläufig bei der Erstaustrahlung im Fernsehen erfolgreich sein müssen.
    To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
    Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

  • #2
    Hey!

    Das ist einfach fantastisch. Nach dem letzten Futurama Film hatte ich eigentlich das Gefühl, dass es der Abschluss war. Das es nun anders kommt, freut mich sehr. Futurama ist einfach eine klasse Serie. Wenn die neue Staffel ein Erfolg wird, kann es durchaus noch mehr geben. *freu*

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Ich fand Futurama zwar nie so gut wie die Simpsons, aber es freut mich das es auch heute noch möglich ist abgesetzte Serien wieder leben einzuhauchen.

      Das Direct to DVD Verfahren bringt also was.
      Syndicate Multigaming
      Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder immer Recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.

      Kommentar


      • #4
        Super! Muss für mich nur noch Enterprise fortgesetzt werden. Aber vorallem nachdem die Simpsons immer schlechter werden, freut es mich, das Futurama fortgesetzt wird und wieder neues Material erscheint.

        Kommentar


        • #5
          Wow, hätte ich nie gedacht, das freut mich! Leider wirds bei uns wohl erst Ende 2010 erscheinen.

          Zitat von Serano Beitrag anzeigen
          Super! Muss für mich nur noch Enterprise fortgesetzt werden.
          dito

          Kommentar


          • #6
            Das sind ja klasse Neuigkeiten ,

            Ich hätte ehrlich gesagt nie damit gerechnet das es die Serie noch mal ins Fernsehen schafft, nunja hoffentlich kommt sie dann aber auch bald bei uns raus, denn die Simpsons haben meiner Meinung nach auch in denn letzten Staffeln wirklich an Qualität verloren, was Futurama betrifft ist die Serie noch nicht so ausgelutscht wie bei denn Simpsons.

            Kommentar


            • #7
              Wow, nach Scrubs ist das jetzt schon die zweite Serie, von der ich heute überraschend erfahre, dass sie, obwohl das Ende schon besiegelt war, doch noch fortgesetzt wird. Obwohl Futurama es eigentlich selten auf Simpsons-Niveau geschafft hat, hab ich's doch immer gern geschaut... auch wenn ich die DVDs dann doch nicht haben musste.

              Naja, mich freut's auf jeden Fall dass es weitergeht, vielleicht sind die Futurama-Autoren noch etwas engagierter als die Genies, denen wir große Teile der letzten Simpsons-Staffeln zu verdanken haben.
              Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
              Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
              Das hoffe ich sehr!
              (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
              Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

              Kommentar


              • #8
                miese Neuigkeiten

                'Futurama' without original voices? - Entertainment News, TV News, Media - Variety

                Fox, denkt darüber nach den Cast von Futurama komplett zu ersetzen (also Sprecher wie Billy West, der immerhin gleich Fry, Proffesor Farnsworth, Zoidberg und Zapp spricht oder Katey Sagal (Leela) und Co, da Fox das Budget drastisch reduzieren will, und die nicht für sowenig Geld arbeiten....

                da können sie sich die ausstrahlung auch gleich sparen..
                Homepage

                Kommentar


                • #9
                  Wieso das? Sofern sich die deutschen Sprecher nicht ändern, habe ich kein Problem damit. Fand die US-Synchro - ausgenommen den Professor und Bender - sowieso nie berauschend.
                  "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                  ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Spooky Mulder Beitrag anzeigen
                    Wieso das? Sofern sich die deutschen Sprecher nicht ändern, habe ich kein Problem damit. Fand die US-Synchro - ausgenommen den Professor und Bender - sowieso nie berauschend.
                    Ist nur die Frage, ob die amerikanischen Fans sich mit der neuen Synchro anfreunden können. Wenn man da auf Ablehnung stößt, wird die Serie wohl ungeachtet der Quoten in Deutschland doch noch ein schnelles und unspektakuläres Ende finden.
                    Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
                    Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
                    Das hoffe ich sehr!
                    (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
                    Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

                    Kommentar


                    • #11
                      Was für eine Hiobsnachricht!

                      Ohne West und DiMaggio können sie sich die neuen Staffel sparen. Hoffentlich geht da noch entweder der Geldhahn auf, oder die Ansprüche der Sprecher runter.
                      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

                      Kommentar


                      • #12
                        Ich seh das ähnlich wie der Kenner...

                        Futurama hat sich genau wie die Simpsons sehr über seine Sprecher definiert.
                        Das zeigt sich alleine dadurch, wie viel FOX seinen alteingesessenen Simpsons-Sprechern inzwischen bezahlt. Die wissen einfach, dass die Serie an Qualität mindestens um drei Stufen abfallen würde, wenn einer der Sprecher aussteigt.
                        Und der Erfolg in den USA ist auschlaggebend für das Weiterbestehen der Serie weltweit.

                        Aber Moment, wir sprechen ja nicht von FOX sondern von Comedy Central.
                        Trotzdem: Die Fans wollen Futurama und zwar so, wie es immer war. Sie werden niemals akzeptieren, dass man den Cast austauscht, nur um die Serie im Kabelfernsehen profitabel zu machen.
                        To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
                        Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Ductos Beitrag anzeigen
                          Aber Moment, wir sprechen ja nicht von FOX sondern von Comedy Central.
                          Die Serie wird von (20th Century) FOX in Zusammenarbeit mit Matt Groenings Produktionsfirma (The Curiosity Company) produziert und auf DVD vertrieben. Comedy Central besitzt lediglich die Rechte für die TV-Verwertung (Syndikation nennt sich das). Daher ist Futurama vom Kapital beider Sender abhängig und beide müssen derzeit sparen.
                          "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                          ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                          Kommentar


                          • #14
                            Hey!

                            Also ganz ehrlich ... entweder man nimmt die Original-Stimmen oder man lässt es bleiben. Ich fand es damals furchtbar als Marges Synchronstimme ersetzt wurde. Marges neue Stimme kam nie an die Qualität der alten heran. Und da ich Futurama auch sehr gerne in englisch sehe, wäre es für mich auch sehr tragisch, wenn die alten Stimmen verloren gehen würden. Also entweder richtig Futurama oder gar nicht.

                            Gruß,
                            Soran
                            Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
                            Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

                            Kommentar


                            • #15
                              Fans des Originals können aufatmen: Futurama: Original-Sprecher bleiben der Serie erhalten - Serien - Serienjunkies

                              Ich hatte mir ja schon Sorgen gemacht, das die Serie dann doch nicht fortgesetzt wird oder gleich wieder abgesetzt wird, wenn die Amerikaner mit den neuen Stimmen nicht zurechtkommen. Mir persönlich sind die deutschen Stimmen aber viel lieber.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X