Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[204] "Die Party mit Slurm McKenzie" / "Fry And The Slurm Factory"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [204] "Die Party mit Slurm McKenzie" / "Fry And The Slurm Factory"

    Regie:
    Ron Hughart
    Drehbuch:
    Lewis Morton

    Inhalt:
    Bender hat hohes Fieber und um die Ursache dafür herauszufinden benutzt Professor Farnsworth seine neue Erfindung: die F-Ray Taschenlampe. Mit dieser kann man durch alles hindurchsehen.

    Bei einem Gewinnspiel benutzten Fry und Bender diese Taschenlampe um den Hauptgewinn zu bekommen: Eine Tour durch die "Slurm" Fabrik. Dort sollen sie sehen wie eines der berühmtesten Getränke des Jahres 3000 hergestellt wird. Doch als Fry, Bender und Leela alleine auf Erkundungstour gehen, erkennen sie die grausame Wahrheit die sich hinter einer geheimgehaltenen Zutat des Getränkes verbirgt. Um das Geheimnis zu bewahren sollen nun alle 3 sterben.
    Quelle
    7
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    28.57%
    2
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    57.14%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    14.29%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    5 stars

    Highlights:

    -Frys Abhängigkeit von Slurm
    -die Gronkalonkas (die kleinen wichtel)


    das Ende:

    Farnsworth: Commissioner, my crew has made a horrific discovery: It seems that Slurm is produced in a colossal worm hiney!
    Commissioner: Hmm, "hiney", you say? Why, with your testimony we'll finally be able to outlaw this insidious Slurm.
    Fry: Outlaw Slurm? Uh, don't pay any attention to him, sir... Grandpa's making up crazy stories again.
    Farnsworth: I'm not your grandpa, you're my uncle! From the year 2000!
    Commissioner: OK, grandpa, we'll take care of the "bad worms", don't you worry.

    Homepage

    Kommentar


    • #3
      Hey!

      Die Folge schaue ich mir immer wieder gerne an. Dieses Slurm ist einfach nur wahnsinnig lecker. Zumindest sieht es verdammt lecker aus. Da ist mir auch egal, aus wessen Hinterteil das stammt. Bleibt ja nur die spannende Frage, woher die Zahnpasta kommt.
      Klasse finde ich auch das Gerät des Professors, mit dem man überall reinschauen kann. "Passt auf, dass es nicht in die falschen Hände gerät."
      Die Folge ist angefüllt mit weiteren vielen witzigen Szenen, wie Benders Fieber mit 900 Grad und das Sofa, dass in Sekundenschnelle verbrennt. Oder Amy, die auf der Schleimspur der Schnecke ausrutscht.

      Insgesamt wieder 5 Sterne.

      Gruß,
      Soran
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar


      • #4
        Die Folge wird noch VIEL lustiger, wenn man das "Original" das hier parodiert wird kennt... Charlie und die Schokoladenfabrik ... die dortigen Oompa-Loompas sind ja auch die Vorbilder für die o.g. Gronkalonkas und so weiter
        »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

        Kommentar


        • #5
          Eine echt klasse Folge , besonders hat mir der Besichtigung der Slumfabrik gefallen, die Anspielungen auf "Charlie und die Schokoladenfabrik" war ja mehr als offensichtlich, jedoch waren die Gags mal wieder gut plaziert und die Erfindung des Professors war auch ziemlich genial besonders wie nützlich sie doch einzusetzten ist .


          Ich verteile deshalb ***** Sterne, da ich mich mal wieder echt gut unterhalten gefühlt habe.

          Kommentar


          • #6
            Von mir gibt es fünf Sterne für diese witzige Folge. Besonders gut fand ich die Szene wo Fry, Leela und Bender rausfinden woraus Slurm besteht, jedoch Fry immer weiter Slurm trinkt. Seine Abhängigkeit von Slurm wird sehr witzig dargestellt. Auch die Szene wo die Drei gefangengenommen werden fand ich sehr witzig.
            Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
            Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
            Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
            Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

            Kommentar


            • #7
              Von mir gibt es fünf Sterne * * * * * für die Folge. Am Anfang sieht man wieder mal eine Szene aus "All My Circuits", was witzigerweise von Fry und Bender im Breitbildformat gesehen wird, während Futurama selbst ja 4:3 ist. Danach gibt es die Suche mit der F-Ray-Taschenlampe in der Stadt, aber das Highlight ist natürlich das Analogon zu Charlies Schokoladenfabrik, umgemünzt auf "Slurm". Besonders schön ist der Gag, als Leela in eine Slurm-Mutter umgewandelt werden soll, und das von ihr produzierte Slurm soll dann "New Slurm" heißen, und wenn die Leute es satt haben, gibt es wieder das alte Slurm als "Slurm Classic" . Bei näherer Betrachtung ist die Folge vielleicht mit fünf Sternen etwas überbewertet, aber was solls.
              Zuletzt geändert von irony; 21.09.2009, 09:36.

              Kommentar


              • #8
                Naja "besonders schön"... wer kennt heute noch diese Episode aus der Coca Cola Geschichte...
                Sicher eine hübsche Randbemerkung und auf dem gewohnten satirischen Niveau der Serie, aber der Roald Dahl Hinweis ist IMO der, den mehr Leute auf Anhieb verstehen
                »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Sternengucker Beitrag anzeigen
                  Naja "besonders schön"... wer kennt heute noch diese Episode aus der Coca Cola Geschichte...
                  Sicher eine hübsche Randbemerkung und auf dem gewohnten satirischen Niveau der Serie, aber der Roald Dahl Hinweis ist IMO der, den mehr Leute auf Anhieb verstehen
                  Von Coca Cola weiß ich nichts, aber ich fand den Gag trotzdem sehr lustig. Außerdem, was ich zwar nicht gemacht habe, kann man sich ja noch die Audiokommentare zu einer Episode anhören. Da kriegt man vielleicht noch ein paar Gags erklärt, die einem entgangen sind.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ist aber so, das ist 1:1 eine Umsetzung der New Coke Geschichte (Ehhh ohne Leela als Produktionsmaschine natürlich Aber es sollte Coke durch "New" Coke abgelöst werden woraufhin nachdem sie deutliche Verluste an Marktanteilen vermelden mussten, Old Coke als Classic wieder auf den Markt gebracht wurde und sich die Verkaufszahlen normalisierten... New Coke gabs dann noch eine Weile als "Coke II" mittlerweile sollte das aber nicht mehr verkauft werden...)
                    New Coke - Wikipedia, the free encyclopedia
                    Und in "echt" ist der Witz kein bisschen weniger lustig als in dieser Futurama Folge Mal wieder ein riesiges Eigentor für die "Zielgruppenforscher"
                    Zuletzt geändert von Sternengucker; 26.09.2009, 09:29.
                    »We do sincerely hope you'll all enjoy the show, and please remember people, that no matter who you are, and what you do to live, thrive and survive, there are still some things that make us all the same. You, me, them, everybody!«

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Sternengucker Beitrag anzeigen
                      Ist aber so, das ist 1:1 eine Umsetzung der New Coke Geschichte
                      New Coke - Wikipedia, the free encyclopedia
                      Und in "echt" ist der Witz kein bisschen weniger lustig als in dieser Futurama Folge Mal wieder ein riesiges Eigentor für die "Zielgruppenforscher"
                      Also ganz ehrlich, eine 1:1 Umsetzung würde ich das nicht nennen . Den von Dir zitierten Artikel habe ich mal angefangen zu lesen, aber das artet ja richtig in brutale Arbeit aus. Wesentlich ist wohl
                      In the short run, the reintroduction of old Coke saved Coke's sales numbers and brought it back in the good graces of many customers and bottlers. Phone calls and letters to the company were as joyful and thankful as they had been angry and depressed ("You would have thought we'd cured cancer", said one executive.[48]).
                      und ganz besonders
                      In the late 1990s, Zyman summed up the New Coke experience thus:“Yes, it infuriated the public, cost a ton of money and lasted only 77 days before we reintroduced Coca-Cola Classic. Still, New Coke was a success because it revitalized the brand and reattached the public to Coke.[46]”

                      New Coke continued to do what it had originally been designed to do: win taste tests. In 1987, The Wall Street Journal surveyed 100 randomly selected cola drinkers, the majority of whom indicated a preference for Pepsi, with Classic Coke accounting for all save two New Coke loyalists. Given a chance to try all three in a blind test, New Coke slightly edged out Pepsi - yet many drinkers reacted angrily to finding they had chosen a brand other than their favorite.[47]
                      Besonders auch das von mir fette Hervorgehobene finde ich lustig .
                      Schön, dass das damit nun geklärt ist, da ist viel Psychologie dabei, muss man aber auch nicht wirklich kapieren, was in den Köpfen der Leute vorgeht, die auf der einen Seite keine Änderung des Geschmacks, also kein neues Cola wollen, bei blinden Geschmackstests aber das neue Produkt bevorzugen .

                      Mir gefiel bei der Folge halt, dass man praktisch ein Produkt mehrfach vermarktet, einmal hat man Slurm, dann new Slurm, und dann das alte Slurm eben noch mal als Slurm Classic .

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Rommie's Greatest Fan Beitrag anzeigen
                        Von mir gibt es fünf Sterne für diese witzige Folge. Besonders gut fand ich die Szene wo Fry, Leela und Bender rausfinden woraus Slurm besteht, jedoch Fry immer weiter Slurm trinkt. Seine Abhängigkeit von Slurm wird sehr witzig dargestellt. Auch die Szene wo die Drei gefangengenommen werden fand ich sehr witzig.
                        Yup, genau so gehts mir auch.

                        Eine grandiose Folge und für mich ganz klar 6 Sterne wert!
                        Es bleibt die Frage, woraus Zahnpasta gemacht wird

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X