Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[216] "Tief im Süden" / "The Deep South"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [216] "Tief im Süden" / "The Deep South"

    Inhalt:
    Die Mannschaft des Raumschiffs will fischen, woraufhin Bender einen riesigen Haken anfertigt. Plötzlich wird das Raumschiff von einem gigantischen Fisch auf den Meeresgrund gezogen. Farnsworth und seine Mannschaft entdecken die versunkene Stadt Atlanta, die von Meerjungfrauen und Meermännern bewohnt wird. Fry verliebt sich prompt in die Meerjungfrau Umbreella - muss aber bald einsehen, dass diese Liebe keine Zukunft hat. Fry kehrt zu den anderen zurück.
    Quelle
    10
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    30.00%
    3
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    20.00%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    50.00%
    5
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Hey!

    Einfach unglaublich, ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass die Legenden über die versunkene Stadt Atlanta wirklich wahr sind.
    Eine sehr witzige Folge jedenfalls. Zoidberg zeigt wieder einmal seine vielseitigen Qualitäten ... diesmal als Ködertester und als Fährtenleser. Des weiteren wird eine interessante Wirkung von Koffein beschrieben. Hoffentlich verwandle ich mich bei meinem Cola-Konsum nicht auch in irgendein anderes Wesen. Leela ging mir diesmal mit ihrer Meeresunverschämtheit gewaltig auf die Nerven.
    In der Summe 4 Sternchen.

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Ein wahrhaft treffender deutscher Titel für eine Futuramaepisode. Außerdem hat mir hier der Erfindungsreichtum des Professors mal wieder gefallen , diese Zäpfchen die gegen denn Druck in der Meerestiefe wirken sollen, waren einfach zum totlachen. Außerdem war der Wechsel und die Entwicklung der Handlung einfach nicht vorhersehbar und durch Fry´s kurzweillige Unterwasserromanze ganz unterhaltsam.

      Ich verteil daher mal ****Sterne.

      Kommentar


      • #4
        Sonst mag ich Zoidberg nicht so gerne, aber in dieser Folge ist er eigentlich derjenige, der mir am meisten gefällt. Er zieht erst in eine Muschel "hey Bender can you help me move the couch?" "yeah alright but I'm not gonna carry it upstairs"
        und das Ende ist mal wieder so richtig Fry mäßig
        "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
        "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
        "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
        "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

        Kommentar


        • #5
          Mir hat die Folge sehr gut gefallen, deswegen vergebe ich sechs Sterne.
          Klasse haben mir die Szenen beim Fischen gefallen, besonders die, wo Bender den Riesenhaken biegt und dann auch noch einen Riesenfisch auf diesen bekommt. Auch die Story unter Wasser mit Fry und der Meerjungfrau fand ich klasse, sowie Zoidbergs neues Heim. Auch die Schlußszene wo Bender den Rekord knackt, diesen aber wieder verliert, da aus dem Maul des
          Fisches Fry fällt, fand ich sehr witzig.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Ganz nettes Unterwasserabenteuer, das ich mit vier Sternen * * * * bewerte. Die Folge war in erster Linie durch ihr besonderes Setting witzig, weniger durch gelungene Anspielungen (pop culture references usw.). Okay, die Anspielung auf Atlanta = Atlantis mit der Rückblende war ganz gelungen.

            Witzig war das Fischen am Anfang, jeder mit seiner eigenen Methode, Leela kriegt nur Stiefel aus dem Wasser:
            Amy: Oh, so this is where you shop for your boots?
            Mein Lieblingsgag war:
            Leela: Depth at 45 hundred feet, 48 hundred, 50 hundred! 5000 feet!
            Farnsworth: Dear Lord, that's over 150 atmospheres of pressure.
            Fry: How many atmospheres can this ship withstand?
            Farnsworth: Well it's a spaceship, so I'd say anywhere between zero and one.
            . Zoidberg hatte dann noch ein paar gute Szenen. Ansonsten ist die Folge, das Ende, wie Orovingwen schon schrieb mal wieder typisch Fry.

            Kommentar


            • #7
              Diese Folge strotz so von Einfällen und Gags!

              Mir gefallen besonders die Szenen mit Dr. Zoidberg und die Romanze von Fry zu der Meerjungfrau ist auch sehr gelungen.
              Der Seitenhieb auf Coca-Cola und den Untergang von Atlanta... Köstlich!!

              Ich gebe 5 Sterne

              Kommentar

              Lädt...
              X