Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[218] "Muttertag" / "Mother's Day"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [218] "Muttertag" / "Mother's Day"

    Inhalt:
    Mum, die Chefin eines großen Konzerns, hegt einen Groll auf die Menschheit. Grund: Vor vielen Jahren wurde sie von Professor Farnsworth sitzen gelassen. Nun programmiert sie all ihre Roboter so, dass von ihnen die Welt zerstört werden soll. Ihre Söhne wollen dem Handeln Einhalt gebieten und wenden sich an den Professor. Ihre Idee ist, dass Farnsworth Mum noch einmal verführen soll. Während des Schäferstündchens versuchen sie dann, die Fernbedienung der Roboter zu entwenden...
    Quelle
    8
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    25.00%
    2
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    37.50%
    3
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    37.50%
    3
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Hey!

    Der Aufhänger der Folge ist recht witzig. Natürlich bedeutet der Muttertag im Jahr 3000 Mum zu verehren. Wie die Roboter dann alle angefangen haben zu rebellieren fand ich cool. Als dann allerdings der Professsor mit Mum etwas angefangen hat, wurde es etwas abartig. Insgesamt jedenfalls eine gute 4 Sterne Folge.

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Stimmt, der Professor hat einen ausgeprägten Hang zur Abartigkeit.

      Nichtsdestoweniger eine tolle Folge.

      Mein persönliches Highlight: Fry erfindet (im wahrsten Sinne des Wortes) das Rad neu.
      Sehr unterhaltsam war auch Benders Kommunisten-Karte.

      5 Sterne *****
      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

      Kommentar


      • #4
        Eine im großen und ganzen eher durchschnittliche Folge, die zwar die ein oder anderen guten Momente hat, wie z.B die Komunnistenglückwunschkarte oder die drei vertrottelten Kinder von Mum die versuchen ihre Mutter aufzuhalten, die Romanze des Proffesors fand ich eher uninteressant.

        Ich vergebe deshalb *** Sterne.

        Kommentar


        • #5
          Ich fand das die Folge anfangs doch recht lahm, jedoch mit fortschreitender Handlung immer lustiger wurde.
          Besonders gut gefallen hat mir die Rebellion der Robotor. Auch recht niedlich fand ich die elektronische Glückwunschkarte. Witzig fand ich die Szene wo Fry von der Kaffeemaschine, Leela vom Toster und Hermes vom der Klammermaschine angegriffen wurden.
          Somit gibt es vier Sterne von mir.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Von mir vier Sterne * * * * für die Folge. Die Story um Mom und den Professor war schon etwas abartig. Der Anlass für das Zerwürfnis war der Prototyp eines rosa Spielzeugroboters, der aus seinen Augen Regenbogen projeziert . Mom - mit ihrem ganz besonderen Mothers Day - wird immer mehr zur Analogie von Mr. Burns, wobei die drei Söhne die Rolle von Smithers übernehmen.

            Die Rebellion der Maschinen, die Abhängigkeit der Menschen von den Maschinen, das war dann schon recht sehenswert. Viele schöne Details. Der beste Gag war aber wohl Benders Glückwunschkarte. Der Abfallzerkleinerer im Spülbecken war aber auch nicht schlecht.

            Kommentar


            • #7
              Mir gefällt die Folge, die abartige Liebesbeziehung zwischen dem Prof und Mum find ich herrlich skurril
              Die Kommunistenkarte ist natürlich auch ein Highlight der Folge, keine Frage!

              Ich gebe 5 Sterne

              Kommentar

              Lädt...
              X