Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[307] "Der Tag, an dem die Erde verdummte" / "The Day the Earth Stood Stupid"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [307] "Der Tag, an dem die Erde verdummte" / "The Day the Earth Stood Stupid"

    Inhalt:
    Nachdem Nibbler im Fernsehen zum dümmsten Tier gekürt wurde, ist Leela verzweifelt. Doch dass Nibbler allzu dumm nicht sein kann, beweist sein Handeln: Als fliegende Gehirne auf die Erde kommen, um die Menschen zu verdummen, reist er mit Leela schnell auf seinen Heimatplaneten. Doch Leela fliegt zurück auf die Erde und verdummt nun auch. Einzig Fry ist immun gegen die fliegenden Gehirne. Bevor Leela ganz verblödet, kann sie ihm auftragen, gegen die Gehirne zu kämpfen...
    Quelle
    9
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    11.11%
    1
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    55.56%
    5
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    22.22%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    11.11%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Hey!

    Eine ganz witzige Geschichte. Nibbler gehört einer fortschrittlichen Rasse an und versucht die Erde zu retten. Und die einzige Hoffnung um die Gehirne zu vernichten ist unsere Intelligenzbestie Fry. Wirklich klasse. Man muss aber echt sagen, das Frys Idee, eine Geschichte zu schreiben um das Gehirn zu besiegen, absolut genial war.
    4 Sterne.

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Was auch sehr interessant ist ist, dass das wohl schon von Anfang an geplant war. Denn wenn man sich die erste Folge einmal ganz genau anschaut sieht man Nibblers Schatten utner dem Schreibtisch, neben dem Fry eingefroren wurde.
      Disclaimer: Meine Post sind meist nicht als Absolute zu vestehen, sondern sollen nur einen weiteren Blickwinkel bieten.
      "Wer hat uns verraten? - Sozialdemokraten!" - Alte Volksweisheit
      "The man who trades freedom for security does not deserve nor will he ever receive either." - Benjamin Franklin

      Kommentar


      • #4
        spitzen Folge, Fry rettet sprichwörtlich denn Tag mit seiner Komplexen jedoch dummen Denkweise. Besonders hat mir die Verfolgungsjagd mit dem Riesenhirn durch die Bücher gefallen , Nibblers Rasse ist zwar niedlich, aber überaus intellegnt.

        Eine absolute ***** Sterne Folge .

        Kommentar


        • #5
          Eine sehr interessante und gelungene Folge. Klasse fand ich es das Fry mehr oder weniger im Mittelpunkt stand und die Erde rettete. Leider glaubte ihm am Ende keiner. Auch gut gefallen hat mir das man Nibblers wahre Identität erfährt.
          Besonders schlau fand ich Frys Einfall ein Buch zu schreiben, um so die Gehirne zu besiegen. Somit gibt es fünf Sterne von mir.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Meine Begeisterung für die Folge hält sich in Grenzen. Das Thema Invasion ist ja schon ziemlich ausgelutscht. Die Idee mit den Brain Attacken war ja ganz nett, aber ich mag es nicht besonders, wenn Fry dümmer als nötig dargestellt ist, und dann plötzlich wieder schlau. Denn Frys Lösung für das Problem war eigentlich ein zu großer Gegensatz zu seiner zuvor gezeigten Dummheit, die ihn immun gegen das Big Brain machte. Ganz nett war noch der kurze Blick auf Nibblers Heimatwelt und die Anspielung des Titels "The Day the Earth Stood Stupid" auf ""The Day the Earth Stood Still" . Ich gebe mal drei Sterne * * *.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von irony Beitrag anzeigen
              Meine Begeisterung für die Folge hält sich in Grenzen. Das Thema Invasion ist ja schon ziemlich ausgelutscht. Die Idee mit den Brain Attacken war ja ganz nett, aber ich mag es nicht besonders, wenn Fry dümmer als nötig dargestellt ist, und dann plötzlich wieder schlau. Denn Frys Lösung für das Problem war eigentlich ein zu großer Gegensatz zu seiner zuvor gezeigten Dummheit, die ihn immun gegen das Big Brain machte. Ganz nett war noch der kurze Blick auf Nibblers Heimatwelt und die Anspielung des Titels "The Day the Earth Stood Stupid" auf ""The Day the Earth Stood Still" . Ich gebe mal drei Sterne * * *.
              Hast Du einerseits Recht...

              Andererseits ist das bei Futurama doch an der Tagesordnung... ich erinnere da an verhungerte Brainslugs

              Ich find die Folge ganz gut und die Rettung durch Fry auch ne nette Idee.

              4 Sterne

              Kommentar

              Lädt...
              X