Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[507] "Die Quelle des Alterns" / "Teenage Mutant Leela's Hurdles"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [507] "Die Quelle des Alterns" / "Teenage Mutant Leela's Hurdles"

    Inhalt:
    Dem genialen Wissenschaftler Professor Farnsworth ist es gelungen, das für den menschlichen Alterungsprozess verantwortliche Bakterium zu identifizieren. Er nutzt sein neu gewonnenes Wissen, um den einzelligen Organismus umzupolen, sodass die Leute, die von ihm befallen werden, immer mehr verjüngen. Dummerweise hat Farnsworth nicht beachtet, dass der umgekehrte Alterungsprozess zu einer unkontrollierbaren Rückentwicklung der Menschen führt...
    Quelle
    6
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    66.67%
    4
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    33.33%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    "We don't want him, we want you" "This isn't a Dating service" - Hawks & McQueen
    "The Borg wouldn't know fun if they assimilated an amusement park." - B'Elanna Torres in Tsunkatse
    "Das Universum beherrschen ist ein Hobby, keine Zwangsneurose." - Moogie | "Check"
    "Peace and Chicken!" - Homer Simpson in The Greatest Story Ever D'ohed

  • #2
    Hey!

    Eine sehr witzige Folge. Fand es nett zu sehen, wie die einzelnen Charaktere als Kinder aussehen. Besonders bei Zoidberg war dieser Effekt sehr komisch. Und es ist kaum zu glauben, dass die hübsche Amy als Kind so fett sein kann.
    Ein bisschen tiefgründige Handlung wurde dadurch integriert, dass sich Leela schon immer ein Leben als Kind bei ihren Eltern gewünscht hat und sie das alles dann aufgeben muss, um ihre Freunde zu retten.

    Ich denke auch dieser Folge kann man 5 Sterne geben!

    Gruß,
    Soran
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

    Kommentar


    • #3
      Den Leela-Plot fand ich nicht so prall und die Mutanten begeistern mich normalerweise auch nicht (es gibt schon einen Grund weswegen die in der Kanalisation hocken ).

      Dafür hat mir der Professor, der so gern steinalt ist und Florida mit seinem atomgetriebenen Gebiß unsicher macht, gefallen.

      4 Sterne ****
      I reject your reality and substitute my own! (Adam Savage)

      Kommentar


      • #4
        Klasse Folge

        Besonders Zoidberg in seinen Larvenstadien war für die meisten Lacher verantwortlich . Die Nebenhandlung mit Leela hat mich nun auch nicht wirklich so interresiert. Aber im großen und ganzen hatte die Folge alles was Futurame für mich ausmacht.


        *****Sterne sind da als Wertung nur selbstverständlich.

        Kommentar


        • #5
          Eine sehr schöne Folge, in der man den Alterungsprozeß in umgekehrter Reihenfolge beobachten konnte. Dabei gefiel mir der Wandel von Zoidberg mit Abstand am besten. Seine Gestalten waren schon sehr ulkig und lustig anzusehen. Auch Leelas Sehnsucht nach einer Kindheit mit Eltern und nicht als Waise wurde sehr gut und überzeugend dargestellt. Somit vergebe ich für eine interessante Folge gute fünf Sterne.
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar


          • #6
            Von mir 5 Sterne für diese Folge.

            Zu sehen, wie die Planet-Express-Crew immer jünger wird, war schon sehr unterhaltsam!
            Der Leela-Plot war ganz ok, letzten Endes aber nicht so der Bringer.

            Kommentar


            • #7
              Von mir gibt es vier Sterne * * * * für diese unterhaltsame Folge, wobei die Story wieder ganz klar reine Parodie (ohne ernste Untertöne) ist. Die Charaktere werden verjüngt und verhalten sich minimal anders als gewöhnlich. Die meisten Gags beziehen sich auf die Verwandlungsprozesse. Z.B. endet Bender in einer Schachtel und kurz danach als DVD mit der Bauanleitung. Parodiert werden auch den Eigenarten der Alten als Verkehrsteilnehmer. Höhepunkt ist die Zerstörung von DS9 mit dem "Aufblendlicht". Eine weitere ST-Anspielung ist "Charlotte's Tholian Web" als Gutenachtgeschichte.

              Kommentar

              Lädt...
              X