Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[707] "Ein Upgrade kommt selten allein" / "The Six Million Dollar Mon"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [707] "Ein Upgrade kommt selten allein" / "The Six Million Dollar Mon"

    US-Erstaustrahlung: 25.07.2012
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.10.2013

    Regie: Peter Avanzino

    Inhalt:
    Hermes verfolgt das Ziel, den nutzlosesten „Planet Express“-Angestellten am Ende des Tages zu feuern. Leider stellt sich heraus, dass er selbst den sinnlosesten Job hat. Kurzerhand entlässt er sich selbst und wird durch eine Bürokratenmaschine ersetzt. Das kann Hermes jedoch nicht auf sich sitzen lassen und beschließt, sich „upzugraden“. Er baut nach und nach maschinelle Teile in seinen Körper ein, um es an Effizienz mit seinem maschinellen Konkurrenten aufnehmen zu können. Quelle
    2
    ****** eine der besten Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was die Serie ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    100.00%
    2
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten!!
    0.00%
    0
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

  • #2
    Sehr gut gefallen an dieser Folge hat mir die Anspielung auf Frankenstein und der Teil mit dem Zylonenauge. Aber auch der Rest mit Hermes langsamer Umwandlung vom Menschen zum Roboter wurde ganz lustig inszeniert. Weiters fand ich es ganz gut das wieder einmal Zoidberg im Mittelpunkt stand und die Szenen mit seiner Hermes-Handpuppe waren zum Brüllen. Aber auch die Szene mit Fry, welcher eine heiße Duschöleinreibegelegenheit mit Leela und Amy sausen ließ, war ganz lustig. Und die Anfangsszene mit Hermes, welcher durch Mitarbeitergespräche zum Schluß kam, daß er der nutzloseste in der Firma ist und sich dann selbst entlassen hat, leitete die Episode gut ein. Somit vergebe ich vier von sechs Sterne.
    Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
    Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
    Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
    Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

    Kommentar


    • #3
      Hey.

      Die Folge war okay. Sehr interessant fand ich das stufenweise Upgrade von Hermes. Die Anspielung auf die Cylonen war dabei natürlich besonders witzig. Zudem fand ich die wiederkehrenden Rollen von Roberto und dem Typen, der Fry damals die Organe verkaufen wollte.
      In Punkto Humor gibt es für die Folge allerdings Abzüge. Ich fand gewisse Dinge irgendwie überhaupt nicht komisch, wie beispielsweise der Bürokrat, welcher Hermes die Entlassung mitgeteilt sowie den Ersatz für ihn vorgestellt hat.
      Darum gibt es auch nur 4 Sterne.
      Was ich mich frage, ob der Serientod der verschiedenen Charaktere weitergeht. Nach Calculon ist ja nun auch Roberto gestorben, wenn man bei Robotern überhaupt vom Tod sprechen kann. Vielleicht kehren ja auch beide wieder zurück, wer weiß.

      Gruß,
      Soran
      Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
      Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

      Kommentar

      Lädt...
      X