Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[3G04] "Homer geht zur Marine" / "Simpson Tide"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [3G04] "Homer geht zur Marine" / "Simpson Tide"

    Titel: Homer geht zur Marine
    Regie: Milton Gray
    Autoren: Joshua Sternin & Jeffrey Ventimila


    Homer ist so übermüdet, das er im Kraftwerk einschläft. Für Burns ist das Grund genug (eingentlich der geringste Grund, bedenkt man, was Homer sich schon alles geleistet hat ), den Faulpelz sofort rauszuwerfen. Auch seine Ausrede "Das ist mein erster Tag" rettet ihn nicht.

    Gelangweilt liegt er später auf der Couch und sieht im Fernsehen einen Spot der US Navy (Reserve), woraufhin er sich, begeistert von dem Angebot "in 98 % der Dienstzeit betrunken zu sein" einschreibt. Gefolgt von Moe, Barney und Apu beginnt das Training.

    Zum Abschluss der Ausbildung werden alle zu einem Manöver auf ein Nukular U-Boot geschickt. Der Captain ist angetan von Homer und übergibt ihm, da er selbst etwas inspizieren wll, das Kommando - und wird prompt aus dem torpedorohr geschossen. Homer - vollkommen hilflos, dringt in russiche Hoheitsgewässer ein....

    Quelle: Die Tiefen meines Kopfes
    _______________________

    Die zweitbeste Simpsonsfolge aller Zeiten. Alleine schon Homers Kommentare (Nukular, Ich mag Sie, Ich stopf dir gleich was....) und Abes Fernsehinteview (Mein Sohn ist kein kommunist. Vielleicht ein Faulpelz, Kommunist, aber kein Porno-Star) sind der absolute Brüller. Das Homer dann alle mit einem Ohrring rettet...
    Die ganzen Anspielungen auf eine "versoffene Navy" mit schlechten Booten machen das ganze einfach köstlich.

    6 Sterne.

    PS: Endlich weiß ich, das die Sowjetunion jederzeit per Knopfdruck wiederkommen kann.
    35
    ****** eine der besten Simpsons-Folgen aller Zeiten!
    77.14%
    27
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Die Simpsons ausmacht!
    20.00%
    7
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    2.86%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    0.00%
    0
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Simpsons unwürdig!
    0.00%
    0
    Es ist alles wahr
    Alles! Hörst du?
    Vertraue niemandem
    Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

  • #2
    Ich merke schon, janus und ich haben den gleichen Simpsons-Humor.

    Auch für mich mit "Homer in New York" eine der besten Episoden überhaupt. "Nukular, das Wort heißt Nukular!" (wie geht der Wortwitz eigentlich im Original?)

    Wieder viele Anspielungen auf bekannte U-Boot Filme und ein astreiner Gastauftritt der Village People. Da Schrei ich mich jedes mal weg vor lachen

    6 Sterne auch hier von mir!
    "Steigen Sie in den Fichtenelch! - Steigen Sie ein!"

    Kommentar


    • #3
      die folge hat wirklich klasse gags aber die schlußpointe finde ich nicht komisch. das ist aber auch das einzige was mich an der folge stört.

      *****
      This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
      "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
      Yossarian Lives!

      Kommentar


      • #4

        Spoiler
        **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!


        Das ist meine Meinung.
        Die Folge hat nicht wirklich etwas bei mir hinterlassen.
        Es gab einige lustige Sachn, zum Beispiel Sulu als Steuermann, aber im Allgemeinem gibt es besseres.

        Kommentar


        • #5
          ja, das is auch ne ziemlich geile Folge
          z.b: die Szene mit der UNO Versammlung, wo der Russe plötzlich sagt das die UDSSR Homer Aysl gewährt und darauf der Amerikaner "Die UDSSR, aber ihr habt euch doch aufgelöst". worauf der Russe wieder reagiert "Das haben wir euch nur vorgemacht muahahahah" dann drückt er einen Knopf und zu Russischer Musik sieht man dann bei ner Parade in Moskau Panzer aus Parade Wagen rausfahren, Lenin steht auf "Ich muss den Kapitalismus vernichten" und und omg

          oder auch wie Homer am Ende den verschiedenen Schiffen in verschieden Sprachen sagt "Das ist mein erster Tag"
          Homepage

          Kommentar


          • #6
            Ich find die Folge auch einfach affengeil! Besonders dass TV-Interview und das Wort "Nukular, es heißt NUKULAR" find ich zum brüllen komisch!!! Und die Pinguine auf ihrem eigenen Schiff find ich auch komisch (das war doch die Folge, oder???) Alles in allem eine der besten Folgen bisher!
            http://www.startrek-tff.de.vu

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Dr. Bock
              "Nukular, das Wort heißt Nukular!" (wie geht der Wortwitz eigentlich im Original?)
              Das macht auf Deutsch nicht den geringsten Sinn

              Es spielt auf die Eigenheit vieler Amerikaner - vor allem im Süden - an, das Wort "nuclear" als "new-cue-ler" statt "new-clee-er" oder "new-clear" auszusprechen.
              Ist aber auch manchmal bei Leuten mit British English zu beobachten.

              Diese "falsche" Aussprache ist relativ weit verbreitet, wird aber von gewissen Kreisen als ungebildet angesehen
              http://en.wikipedia.org/wiki/Nucular
              "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
              "
              Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

              Kommentar


              • #8
                Da finde ich die deutsche Version aber lustiger.




                Zur Folge:
                Auch von mir 6 Sterne.

                Genial finde ich auch Barneys Mutter:
                "Wenn Sie mit meinem Sohn so reden, bekommen Sie nie eine Antwort. Sie müssen ihn erst anstubsen."

                Und natürlich Homers Anfreunden mit dem Ausbilder:
                "Simpson! Ich mag Sie nicht und Sie mögen mich nicht..."
                "Ich mag Sie!"
                "Ähm, okay. Aber ich mag Sie nicht."
                "Vielleicht mögen Sie mich, wenn Sie mich besser kennenlernen."
                "Sie sind wohl Komiker."
                "Eigentlich nicht, aber ich kann gut Columbo imitieren.... Aber eins... da wäre noch... ich geh mir ein Glas Wasser holen."
                "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
                ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

                Kommentar


                • #9
                  @ serenity:
                  Ich finde, dass manches aus den Simpsons im deutschen keinen Sinn macht, aber das ist im Deutschen mindestens genauso komisch wie im Original.
                  http://www.startrek-tff.de.vu

                  Kommentar


                  • #10
                    Auch eine meiner absoluten Lieblingsfolgen, es waren herrlich viele Gags zu sehen. Mein Favorit ist, wie Homer erklärte sie dürfen auf niemanden schießen, außer auf GreenPeace Oder die Szene mit der Sowjetunion war auch genial.
                    Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht,
                    die Internationale erkämpft das Menschenrecht


                    das geht aber auch so

                    Kommentar


                    • #11
                      Sehr lustige Episode.
                      Die Szene mit der UDSSR war herrlich und erst die mit den Ausblider
                      war genial.

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
                        Das macht auf Deutsch nicht den geringsten Sinn
                        Was auch nicht sonderlich Sinn macht, ist der Dialog zwischen dem Käptn und Homer.

                        Homer: Mit den Erbsen bin ich zufrieden. (peas = peace)
                        Käptn: Womit erreicht man Frieden?
                        Homer: mit dem Messer (langt nach den Erbsen).
                        Käptn: Haargenau, nicht mit dem Ölzweig.

                        Immerhin hat man die Kurve fast mit zuFRIEDEN bekommen, aber auf deutsch ist der Wortwechsel irgendwie seltsam. Egal, hervorragende Folge. Marinereserve die kaum arbeitet und in der Verteidigungsreihenfolge ziemlich weit hinten rangiert, Homers "Gerichtstermin" am Ende, Mr. Moe ->
                        Macht insgesamt: *****
                        Forum verlassen.

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von maestro Beitrag anzeigen
                          Was auch nicht sonderlich Sinn macht, ist der Dialog zwischen dem Käptn und Homer.

                          Homer: Mit den Erbsen bin ich zufrieden. (peas = peace)
                          Käptn: Womit erreicht man Frieden?
                          Homer: mit dem Messer (langt nach den Erbsen).
                          Käptn: Haargenau, nicht mit dem Ölzweig.
                          Eigentlich macht das schon Sinn.
                          AFAIK spricht der Käptn hierbei das Siegel der Vereinigten Staaten an, das auf dem der Adler Pfeile und Olivenzweig in den Krallen hält, die Symbole für Frieden und Krieg.
                          Oder meinst du einfach nur den Zusammenhang, in dem die zwei darüber reden?
                          Es ist alles wahr
                          Alles! Hörst du?
                          Vertraue niemandem
                          Nur Wahrheit schafft Unsterblichkeit

                          Kommentar


                          • #14
                            Im Original ist es ein Wortspiel mit "peas" (Erbsen) und "peace" (Frieden).

                            Das geht verloren, obwohl der Rest noch halbwegs funktioniert
                            "Bright, shiny futures are overrated anyway" - Lee Adama, Scar
                            "
                            Throughout history the nexus between man and machine has spun some of the most dramatic, compelling and entertaining fiction." - The Hybrid, The Passage

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von janus Beitrag anzeigen
                              Oder meinst du einfach nur den Zusammenhang, in dem die zwei darüber reden?
                              Hab hier mal das Orginalzitat:

                              Tennille: Tell me, young man, what do you want out of life?
                              (While Tennille was speaking, Homer is trying to reach a bowl of peas from the center of the table.)
                              Homer: I want peas!
                              Tennille: We all want peace! But it's always just out of reach.
                              Homer: (moans) Uh huh?
                              Tennille: So, what's the best way to get peace?
                              Homer: With the knife! (Gets his peas)
                              Tennille: Exactly! Not with the olive branch, but the bayonet! Ha, ha, Simpson, you're like the son I never had.
                              Homer: And you're like the father I never visit.

                              Zitat von Serenity Beitrag anzeigen
                              Im Original ist es ein Wortspiel mit "peas" (Erbsen) und "peace" (Frieden).

                              Das geht verloren, obwohl der Rest noch halbwegs funktioniert
                              Ja, das meinte ich. Ich störte mich halt daran, dass Homer Erbsen erwähnt und der Käptn darauf mit "Frieden" reagiert.
                              Forum verlassen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X