Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[9F22] "Am Kap der Angst" / "Cape Fear"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [9F22] "Am Kap der Angst" / "Cape Fear"

    Titel: Am Kap der Angst
    Regie: Rich Moore
    Autor: Jon Vitti
    Gaststar: Kelsey Grammer (Sideshow Bob)

    Inhalt: Bart erhält Drohbriefe und es zeigt sich schnell, dass Sideshow Bob dahinter steckt. Die Simpsons werden vom FBI an einen neuen Ort geschickt und erhalten eine neue Identität, damit Bob seinen Plan, Bart zu töten, nicht in die Tat umsetzen kann. Doch es kommt ganz anders, denn Sideshow Bob ist den Simpsons stets auf den Versen und so ist schließlich Barts Leben in akuter Gefahr. ...

    Quelle: Sorans Gehirn

    ------

    Und wieder eine meiner Lieblingsfolgen, für die ich natürlich 6 Sterne gebe. Die Story mag zwar ein wenig abgedreht sein, aber dafür sind die meisten Szenen absolut zum totlachen. Man denke nur an die vielen Harken oder die Elefanten, die Über Bobs Gesicht latschen.
    Auch einige Dialoge sind zum Schießen komisch. "Schreischreckville." "Eisschleckville?" "Nein Schreischreckville!" "Ahhhhhh!"
    Sehe die Episode jedenfalls immer wieder gern, wie steht es mit euch?

    Gruß,
    Soran
    11
    ****** eine der besten Simpsons-Folgen aller Zeiten!
    54.55%
    6
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Die Simpsons ausmacht!
    27.27%
    3
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    9.09%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    9.09%
    1
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Simpsons unwürdig!
    0.00%
    0
    Sorans Fußballblog - Einblicke in die Welt des Fußballs - Spielberichte, Fotos und mehr. :)
    Mein Videokanal - Supportvideos vom Fußball

  • #2
    Eine sehr gute Folge, sechs Sterne.

    Ich fand es witzig, auch als das FBI versuchte, Homer das mit der neuen Identität zu erklären...

    Kommentar


    • #3
      die folge mit den besten slapstick einlagen wie z.b die fahrt durch das katkteen-feld, die harken die um bob rumliegen und wie schon erwähnt, die neue identität für homer

      ******
      This post is protected by : Azatoth, demon sultan and master of illusion. ZOCKTAN!, Hiob 30, 16-17, Streichelt mein Ego,
      "I was a victim of a series of accidents, as are we all."
      Yossarian Lives!

      Kommentar


      • #4
        Die Idee, ein "Witness Relocation Program" Tshirt und Mütze zu tragen finde ich phänomenal. Auf so etwas kommt nur Mr. Thompson (*tret* *zwinker*).

        Ist das Musical, das Sideshow Bob singt, eigentlich dasselbe aus Star Trek: Der Aufstand wo Picard und Worf Data wieder einfangen müssen und ihn durch das Gesinge ablenken?
        Forum verlassen.

        Kommentar


        • #5
          Ich finde besonders die Szene mit den Rechen und beim FBI, wo der Agent versucht, Homer das Programm zu erklären urkomisch. Alles in allem eine verdammt gelungene Episode. 6 Sterne von mir
          http://www.startrek-tff.de.vu

          Kommentar


          • #6
            Und hier schon wieder 'ne zum schreien komische Episode.

            Tingeltangel-Bob kommt aber auch immer wieder aus dem Gefängnis raus, diesmal aber wenigstens mit ner hervorragenden Begründung: Wer Deutsch spricht kann kein schlechter Mensch sein! (vgl. Bobs Tetowierung: Die Bart die).

            @ maestro: Titel und Komponisten sind tatsächlich gleich, also ist es offenbar das gleiche Musical. Schade nur, dass man die Stelle aus "Der Aufstand" nicht hört.

            Fast vergessen, da fehlt ja noch was: 5 Sterne *** ** gibt's von mir!
            Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
            Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
            Das hoffe ich sehr!
            (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
            Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

            Kommentar


            • #7
              Die Folge ist echt zum Brüllen

              Eine einzige Anspielung auf den Film Kap der Angst mit etlichem genial Szenen. Z.B. am Anfang, als Bart in jedem Bekannten gleich jemanden sieht, der ihn töten will wie Flanders mit der Freddy Krueger-Klaue. Aber noch viel besser, wie Homer erst mit dem Fleischermesser und dann mit der Kettensäge in Barts Zimmer gestürmt kommt.
              Die FBI-Kerle waren aber auch nich schlecht.
              Sehr köstlich, 5*.
              To see the world, things dangerous to come to, to see behind walls, to draw closer, to find each other and to feel - that is the purpose of life.
              Follow Ductos on Twitter! | Duct Tapes and Tales

              Kommentar


              • #8
                Eine der witzigsten Folgen der ersten Staffeln, einfach nur toll. Aber nicht nur die Witze sind urkomisch (Sideshow-Bob tritt auf ewig viele Harken, Die Bart Die - Wer Deutsch spricht, kann nicht böse sein, Homer und seine neue Identität *auf die Füße tritt*) sondern auch die Anspielungen auf Kap der Angst sind toll.

                Am Besten gefällt mir jedoch der Auftritt am Ende, wo Sideshow Bob nen ganzes Stück aufführt - und direkt in die Arme der Polizei segelt *g*

                6 Sterne

                Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
                "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

                Kommentar


                • #9
                  Eine gelungene Folge in der Bart im Mittelpunkt steht. Besonders gut haben mir die Szenen gefallen, wo Bart in jeden Bekannten jemanden sieht, der ihm nach dem Leben trachten will (Flanders mit der Freddy-Krueger-Klaue, Homer dem Fleischermesser, ...).
                  Am besten jedoch hat mir die Schlußszene gefallen, wo Bart Zeit schindet indem er Bob Honig um den Mund schmiert und somit Bob direkt in die Arme der Polizei segelt.
                  Ich vergebe sechs Sterne.
                  Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2015
                  Wahl zur Miss SciFi-Forum 2016
                  Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
                  Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X