Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[HABF12] "Gleichung mit einem Unbekannten"/ "Girls Just Want to Have Sums"

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [HABF12] "Gleichung mit einem Unbekannten"/ "Girls Just Want to Have Sums"

    Titel: Gleichung mit einem Unbekannten
    Regie: Nancy Kruse
    Autor: Matt Selman
    Erstausstrahlung US-Fernsehen: 30. April 2006
    Erstausstrahlung deutsches Fernsehen: 11. März 2007
    Inhalt: Rektor Skinner wird suspendiert, weil er sich öffentlich despektierlich über die Intelligenz von Frauen äußert, indem er behauptet, dass Jungs in allen naturwissenschaftlichen Fächern besser seien. Eine neue Schulleiterin, Mrs. Upfoot, wird eingesetzt, und diese beschließt, derartige Vorkommnisse zu unterbinden, indem sie eine strikte Geschlechtertrennung in der Schule durchführt. Lisa fühlt sich im "Mädchen-Mathe-Unterricht" allerdings völlig unterfordert ...
    Quelle: ProSieben
    ______________________

    Ich habe die Folge gerade im Fernsehen gesehen und mir hat sie eigentlich recht gut gefallen, weil sie mich ein wenig an die älteren Folgen der Simpsons erinnerte, die noch etwas gesellschaftskritischer waren. OK, es ist natürlich auch irgendwie eine Lisa-Episode, die sowieso etwas kritischer sind, aber ab und zu finde ich so eine Folge nicht schlecht und heute ging es um das Thema Political Correctness, das recht schön parodiert wurde und beide Seiten zu dem Thema schon polemisiert wurden.
    Ganz gut hat mir auch die Musical-Inszenierung am Anfang gefallen. Ich finde, die Simpsonsmacher kriegen das immer toll hin bekannte Musical-Melodien in fiktive Musicals zusammen zu bringen. Hier war es wohl größtenteils der König der Löwen.

    Von der Idee her fand ich die Folge ganz gut. Wie bei den meisten Lisa-Folgen (sehe ich zumindest so), kommen nicht so viele Schenkel-Klopfer vor, wie vielleicht bei Folgen, die sich hauptsächlich um Homer drehen, aber aber ab und zu finde ich so eine Folge auch ganz gut.

    Im Punkte vergeben bin ich immer recht schlecht, aber ich würde sagen, dass ich 4 oder 5 Sterne vergeben würde. Es ist nicht die beste Folge aller Zeiten, aber ich mag ab und zu auch solche Folgen wie diese und daher würde ich schon sagen, dass sie vielleicht etwas besser als Durchschnitt ist.
    4
    ****** eine der besten Simpsons-Folgen aller Zeiten!
    0.00%
    0
    ***** sehr gute Folge - hat alles, was Die Simpsons ausmacht!
    0.00%
    0
    **** gute Folge mit unterhaltsamer Story!
    25.00%
    1
    *** vollkommen durchschnittliche Folge!
    75.00%
    3
    ** relativ schwache Folge - nicht weiter erwähnenswert!
    0.00%
    0
    * eine der schlechtesten Folgen aller Zeiten - absolut Simpsons unwürdig!
    0.00%
    0

  • #2
    Die Folge war in meinen Augen eher durchschnittlich, Lisas "Doppelleben" war zwar ganz unterhaltsam, aber besonders viele Stellen, die wirklich zum Lachen waren, gab es nicht. Meiner Meinung nach wurde es mit der Gesellschaftskritik auch etwas übertrieben, die "Mädchenschule" und das Rumhacken auf Skinner war weniger zum Lachen, sondern eher, nunja, .
    Die Folge war sicher nicht schlecht, aber mehr als 3 Sterne *** kann ich nicht vergeben.
    Es gibt Leute, die haben sich schon totgemischt.
    Nur durch gründliches Mischen wird der Verdacht des Falschspielens ausgeräumt.
    Das hoffe ich sehr!
    (Pokern beim Stammtisch Süd... Déjà Vu? :-D)
    Das bin ich: Master DJL ...and the sky is the limit!

    Kommentar


    • #3
      Ich fand die Folge jetzt auch nicht sooooo der Bringer. Das Musical war ganz nett, nur fand ich es seltsam, dass sie es so extrem auf König der Löwen getrimmt haben. Und wie Master DL schon sagte: Das mit der Mädchenschule als Gesellschaftskritik war viel zu übertrieben und leider auch so gar nicht witzig, weshalb ich mich seiner Bewertung von 3 Sternen anschließen würde.

      Das älteste deutsche Stargate-Rollenspiel auf www.stargate-universe.de
      "Aber Josua sprach zu den zwei Männern, die das Land ausgekundschaftet hatten: Geht in das Haus der Hure und führt das Weib von dort heraus mit allem, was sie hat, wie ihr versprochen habt."

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Snobantiker Beitrag anzeigen
        Ich fand die Folge jetzt auch nicht sooooo der Bringer. Das Musical war ganz nett, nur fand ich es seltsam, dass sie es so extrem auf König der Löwen getrimmt haben.
        Natürlich sollte das eine Parodie sein. Nenn mir mal einen anderen Zeichentrickfilm, der dermaßen erfolgreich als Musical adaptiert wurde.
        Ich fand das Itchy&Scratchy-Musical sehr gelungen und mit viel Liebe zum Detail und zum Original gemacht. Vor allem was Technik, Bühnenbild aber auch was die Lieder betrifft. Das hätte ruhig länger weilen können.

        Der Rest der Folge war total übertriebener Blödsinn. => 2 Sterne.
        "Mai visto un compagno uscire dal campo senza aver dato tutto e anche di più. Siamo la squadra più straniera d’Italia, dicono. Faccio però fatica a trovare in giro per il mondo un gruppo più attaccato alla maglia del nostro." - Javier Zanetti
        ¡Pueblo no bueno! ¡Pueblo es muy mal!

        Kommentar


        • #5
          Ich fand die Folge auch nicht wirklich überzeugen, deswegen gibt es nur drei Sterne von mir. Ich fand auch das es mit der Gesellschaftskritik ein klein wenig übertrieben wurde.
          Recht gut gefallen hat mir Lisas "Doppelleben" und Barts Hilfe für Lisa in Sachen Nachhilfe "Wie verhält man sich als Junge".
          Gewinnerinnen der Wahl zur Miss SciFi-Forum 2007 - 2016
          Wahl zur Miss SciFi-Forum 2017
          Wahl zum schönstes Raumschiff in der SF
          Wahl der Top 5 Sci-Fi Serien

          Kommentar

          Lädt...
          X