Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Filmwelt - Filme in Datenbank hinzufügen !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Filmwelt - Filme in Datenbank hinzufügen !

    Mir fallen da ein paar Filme ein die empfehle in die Filmliste hinzuzufügen:

    MAD CITY
    RAIN MAN
    Charlie Chaplins : MODERNE ZEITEN
    Charlie Chaplins : Der Große Diktator
    Charlie Chaplins : Ein König in New York
    Charlie Chaplins : Gewehr über
    Die unglaubliche Reise in einem verrückten... Flugzeug/Raumschiff
    Woodstock
    American History X
    wenn der wind weht (Ansprichsvoller-Zeichentrick)
    JEFFREY (Mit Patrick Steward - Sigourny Weaver - Ethan Phillps )

    Bang, Bang, Du bist tot
    Drama, USA 2002 – 01:30 Stunden
    Inhalt :

    Seit der junge Trevor (Ben Foster) im vergangenen Schuljahr eine Bombendrohung gegen die Schule ausgesprochen hat, steht er unter strikter Aufsicht. Lehrer Val Duncan (Tom Cavanagh) überredet ihn, in einem Theaterstück über Gewalt an der Schule mitzuspielen. Das sorgt für einen Eklat bei den Eltern, die ihre Kinder entrüstet aus der Klasse nehmen. - Spannende Auseinandersetzung mit Waffengewalt in der Schule.



    quelle : filmdb
    Lenny
    Birdy
    In & Out - Rosa wie die Liebe
    Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
    Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

  • #2
    Zitat von Dominion
    Mir fallen da ein paar Filme ein die empfehle in die Filmliste hinzuzufügen:

    MAD CITY
    RAIN MAN
    Charlie Chaplins : MODERNE ZEITEN
    Charlie Chaplins : Der Große Diktator
    Charlie Chaplins : Ein König in New York
    Charlie Chaplins : Gewehr über
    Die unglaubliche Reise in einem verrückten... Flugzeug/Raumschiff
    Woodstock
    American History X
    wenn der wind weht (Ansprichsvoller-Zeichentrick)
    JEFFREY (Mit Patrick Steward - Sigourny Weaver - Ethan Phillps )



    Lenny
    Birdy
    In & Out - Rosa wie die Liebe
    Okay, wurde soeben alles notiert. Und ich lass es bearbeiten
    Star Trek-Romane endlich wieder in Deutschland: www.startrekromane.de
    Der neue Star-Trek-Verlag: www.cross-cult.de

    Kommentar


    • #3
      Ich sehe gerade das euere Kriegsfilm Kategorie noch sehr klein ist, daher hier noch viele andere Titel die ich empfehle, in die Liste einzubauen :

      Apocalypse Now - Redux
      Birdy (Krieg-Drama)
      Die Brücke von Remagen
      Fürs Vaterland erschossen
      Band of Brothers - 1 bis 10
      Black Hawk Down
      Gefangen in der Hölle - to the end all wars
      Crimson Tide - In tiefster Gefahr
      Das Boot
      Glory
      Edges of the Lord - Verlorene Kinder des Krieges
      Das Reich der Sonne
      Hitlerjunge Salomon
      Das letzte U-Boot
      Der Pianist
      Schindlers Liste
      Der Führerbunker - The Bunker (1981, mit Antony Hopkins)
      Die Grauzone
      Hamburger Hill
      Der Schmale Grat
      Good Morning Vietnam
      Die letzten Amerikaner
      Full Metal Jacket
      Gods and Generals
      Recht, nicht Rache - Die Geschichte des Simon Wiesenthal
      Steiner - Das eiserne Kreuz 1+2

      die fallen mir gerade ein....
      Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
      Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Markus Rohde
        Okay, wurde soeben alles notiert. Und ich lass es bearbeiten
        Noch ein Film :
        Bang, Bang, Du bist tot (Drama , geht um Schule und Bombendrohung)
        Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
        Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

        Kommentar


        • #5
          Tja Dominion, die Vorschläge sind alle sehr gut, aber es wird wohl einige Zeit dauern, bis all diese Filme in der Filmwelt landen. Ach ja, das ewige Lied...

          Also, wer Lust hat ein paar Filmkritiken für uns zu schreiben, der sei herzlich dazu eingeladen.

          Kommentar


          • #6
            @Dominion:
            Ich unterstüze Ambassador jetzt mal und sag auch, dass du genau der Richtige für das SF-Radio.net wärst. Du must ja keine festen Arbeitszeiten einhalten, sondern kannst dir die Arbeit selber einteilen...
            Es macht echt Spaß, wenn man die Reaktion auf seine Arbeit hört und sagen kann, dass hab ich gemacht!
            An deiner Stelle würde ich mir das nochmal stark überlegen!
            "Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind."
            [Albert Schweitzer]

            Kommentar


            • #7
              eine frage kann man nicht film beschreibungen von AMAZON z.b übernehmen ?
              Mit einen Hinweis, das das ein AMAZON Text ist ?

              Beispiel

              Aus der Amazon.de-Redaktion
              1993 war das Jahr des Steven Spielberg. Mit Jurassic Park plazierte er einen der größten kommerziellen Erfolge aller Zeiten in den Kinos. Mit Schindlers Liste, den er "das größte Wagnis" seiner Karriere nennt, erlangte er zudem seinen Kritiker-Triumph als Filmemacher. Die Adaption des gleichnamigen Bestsellers von Thomas Keneally wurde in Polen mit dem Anspruch absoluter Authentizität gefilmt. Das düstere Epos gilt heute als einer der wichtigsten Filme, die jemals über den Holocaust gedreht wurden.

              Es ist ein Film über großes Heldentum und einen Mann, der unter normalen Umständen niemals ein Held geworden wäre: Oskar Schindler (Liam Neeson, Michael Collins), einem Kriegsgewinnler und Frauenhelden, der sein Leben riskiert und schließlich all seinen Besitz verliert, um das Leben von über 1000 Juden zu retten.

              Indem Schindler Juden für den Dienst in seiner Geschirr-Fabrik anfordert, ermöglicht er ihnen das Überleben. Als rechte Hand dient ihm dabei sein ebenfalls jüdischer Buchhalter (Ben Kingsley, Ghandi), während er sich auf der anderen Seite mit dem stets unberechenbaren SS-Lagerkommandenten Amon Göth (Ralph Fiennes, Der englische Patient) arrangieren muss. Schindlers Liste nimmt sich viel Zeit für die Charakterisierung seiner Hauptperson und für die Erklärung seines Wandels vom Saulus zum Paulus. Der Plot zeigt einen Mann, der zunächst nur auf leichte Art Geld verdienen will, dem der Krieg dabei gerade recht zu kommen scheint. Angesichts der abscheulichen Verbrechen, die um ihn herum täglich geschehen, kann er die Augen nicht verschließen und erinnert sich seiner menschlichen Verpflichtungen.

              Mit Schindlers Liste hat Steven Spielberg ein Meisterwerk erschaffen. Sieben Oscars erhielt der Film. Die Oscars für die Regie und den besten Film durfte Spielberg persönlich entgegennehmen. Liam Neeson, der hier die vielleicht stärkste Darstellung seiner Filmkarriere bietet, wurde zwar ebenfalls für den Oscar nominiert, ging aber bei der Verleihung leer aus. --Jeff Shannon

              Kurzbeschreibung
              "Schindlers Liste schildert einprägsam die wahre Geschichte des Oskar Schindler, Mitglied der NSDAP, Frauenheld und Kriegsgewinner, der das Leben von mehr als 1100 Juden während des Holocaust rettete. Es ist der Triumph eines couragierten Mannes und das Drama derer, die durch seinen Beitrag eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte überlebt haben."
              Da steht ja dann groß und breit drüber das das von Amazon der Text ist... Geht das ?
              Schwule dürfen weder Blut noch Organe Spenden http://www.schwulst.de/content/SchwuleBlutspende
              Liebe ist ein Menschenrecht - Niemand sollte anderen DAS verwehren! :)[/CENTER]

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Dominion
                eine frage kann man nicht film beschreibungen von AMAZON z.b übernehmen ?
                Mit einen Hinweis, das das ein AMAZON Text ist ?

                Beispiel



                Da steht ja dann groß und breit drüber das das von Amazon der Text ist... Geht das ?
                Das geht nur in Verbindung mit einem Amazon-Verkaufslink.

                Allerdings möchten wir das auch nicht. Reine Inhaltsangaben kriegen wir auch als Presseinfos. Es ist aber ja Sinn der Sache, dass jeder Film eine eigene Kritik hat. Nicht alleine die Masse zählt ;-)
                Star Trek-Romane endlich wieder in Deutschland: www.startrekromane.de
                Der neue Star-Trek-Verlag: www.cross-cult.de

                Kommentar


                • #9
                  Bzw. nicht immer

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X