Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars RPG wieder ins Rollen bringen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Star Wars RPG wieder ins Rollen bringen

    Hi Leute,
    Ich wollt ma fragen ob ihr vielleicht Moderatorfreundliche Vorschläge habt das Star Wars RPG wieder ins Rollen zu bringen.
    ~Burn the Land and boil the Sea, you can't take the Sky from me~

  • #2
    Das Problem ist bei SW ein grundsätzliches: Wir spielen in der gesamten Galaxie. Man kann zwar eine Hintergrundstory vorgeben, aber eine so dichte Story wie bei ST-RPGs, die ja quasi nur an einem Ort stattfinden, ist schwer durchzuführen. Aber ich weiß auch nicht, was man anders machen könnte. Ein ST-mäßiges RPG (z.B. auf ein Schiff beschränkt) würde daran scheitern, dass man kaum Sith, Jedi und alles als Hauptcharaktere unterbringen könnte.

    Kommentar


    • #3
      Jo, muss ich Dax zustimmen =D

      Allerdings könnte man das Rollenspiel zB nur auf einen bestimmten Rim oder Planeten, oder nur ein paar Planeten, auf denen Charaktere agieren können, beschränken, finde ich zumindest recht akzeptabel, allerdings, denke ich fehlen auch ein paar Leute die einfach jeden Tag 3 Mal reinschauen Sowas kann man natürlich nicht vorschreiben, aber es wäre sehr hilfreich, wenn nicht nur 1 Mal, alle 2 Wochen ein Char postet, sondern jeden Tag, parallel 10 Dinge passieren.

      Finde es ziemlich schade, da das restliche Forum so groß und "gut besucht" ist, aber hier im Star Wars RPG schaut selten jemand vorbei

      Vielleicht könnte man an einen Neustart denken, Dax? Also, vorher einen neuen Thread öffnen, in dem alle Leute posten die auch daran interessiert sind, und auch regelmäßig rein schauen. Wenn sich dann genug für einen Neustart finden könnte man doch einfach mal das ganze alte Star Wars-RP Board ins Archiv verschieben, und ein neues erstellen?

      Könnt ja mal n paar Meinungen dazu schreiben.

      Kommentar


      • #4
        Also, bei mir ist es so, dass ich öfter am Tag mal reinschaue, ob was neues geschrieben worden ist. Ich selber erstelle aber nicht immer einen neuen Post, weil meine Charaktere (Azgar und [momentan] Xelis) grade ziemlich alleine im All rumschippern und noch gar nicht mit den anderen Spieler-Charakteren in Kontakt getreten sind. Ich könnte natürlich die ganze Zeit ihre Gedanken und Gefühle aufschreiben, nur würde ich mir das gerne auch ein bißchen für später aufsparen.
        "In Darkness there can be Light,
        in Misery there can be Beauty,
        in Death there can be Life..."

        Kommentar


        • #5
          Hmm, ich spiele ja schon länger mit dem gedanken bei nem zweiten RPG mit einzusteigen, aber bei Star Wars schreckt mich ehrlich gesagt ab, dass die Sith-Leute in ihren Kreuzern rumschippern und ich als jedi auf den Planeten versauern müsste.
          Kurz: Die interaktion komt mir vllt ein bissel zu kurz.

          €dit und btw.
          allerdings, denke ich fehlen auch ein paar Leute die einfach jeden Tag 3 Mal reinschauen
          Naja, ich schaue 4-5 mal am tag hier rein, schreib aber eher selten was.
          Erstmal hat man auf der Starbase manchmal nix zu tun, oder man feilt halt nebenbei an der Hintergrundgeschichte.
          Guck dir meinen "Bell-Hintergrundgeschichte" Post an (auch wenn Dax vllt wegen Canon oder nicht an der decke hängt). An dem hab ich ein paar tage gefeilt, und das bringt doch den Char viel weiter nach vorne, als 3-4 mal am tag dialogefetzen auszutauschen. Ausserdem hat man dann viele infos auf einem fleck
          If there's a God or any kind of justice under the sky
          If there's a point if there's a reason to live or die
          Show yourself - destroy our fears - release your mask

          Kommentar


          • #6
            naja es müssten mehrere leute ernsthaft spielen, seit ggg damals keine lsut mehr hatte und andere auch nicht hab ichs auch eingestellt
            Mit dem lesen dieser Signatur haben sie grade einen TOKIO-HOTEL-FAN getötet.
            Bitte helfen sie bei dieser kleinen Aktion "Saubere Welt" mit und Lesen sie diese Signatur nocheinmal!


            "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen."

            Kommentar


            • #7
              Ich bin ein Ex-jedi der Schmuggler wurde und alls Schmuggler hat mans schwer es gibt keine Anderen Gauner nur Sith, und die sind mir etwas zu böse.

              Kommentar


              • #8
                Ich habe mir mal ein paar Gedanken gemacht:
                Wichtig ist, dass die Charaktere nicht nur in kleinen Gruppen oder sogar alleine in der Galaxis herumrennen. Man kann sich nicht dauernd selber anspielen. Eine Möglichkeit, das zu verhindern, wäre das man feste Gruppen von mehreren Charakteren/Spielern bildet, die dann über längere Zeit zusammen bleiben. Oder man spricht sich vor jeder neuen Story mit anderen Spielern ab, die fest zusagen die nötigen NPCs zu spielen.

                Kommentar


                • #9
                  nicht nur das bei einen engeren handlungspielraum müsste man auch mehr miteinander machen, wenn dann z.b. die "kampagne" vorbei ist kann man das ja stück für stück erweitern..
                  Mit dem lesen dieser Signatur haben sie grade einen TOKIO-HOTEL-FAN getötet.
                  Bitte helfen sie bei dieser kleinen Aktion "Saubere Welt" mit und Lesen sie diese Signatur nocheinmal!


                  "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen."

                  Kommentar


                  • #10
                    Find die Idee gut, wir könnten ja wirklich eine Kampagne machen? Also, mehrere Charaktere die andeinader gebunden sind und von Dax gesagt bekommen was sie tun sollen

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Darth Tarandus Beitrag anzeigen
                      Find die Idee gut, wir könnten ja wirklich eine Kampagne machen? Also, mehrere Charaktere die andeinader gebunden sind und von Dax gesagt bekommen was sie tun sollen
                      Das würde mir wenig ausmachen solange ich die Freiheit habe meine NPCs auf meinem Schiff so spielen zu könen wie ich will, ein vorgegebenes Storry-gerüst were echt gut.

                      Kommentar


                      • #12
                        Schonmal interessante Vorschläge, ich bin aber nicht überzeugt ob es sinnvoll ist das RPG zu beschränken. Ich denke, gerade diese Möglichkeit überall zu spielen macht einen gewissen Reiz aus. Und es gibt auch auf einem einzelnen Planeten genug Möglichkeiten, alleine ohne Interaktion zu sein.
                        Die enger geführten Geschichten...vielleicht sollte man, bevor ein neuer Handlungsbogen beginnt, die Story kurz erklären. Dann könnten sich die Spieler, die daran Interesse haben, melden und man überlegt, wie man die Charaktere einbaut oder ob sie NPC übernehmen.

                        Kommentar


                        • #13
                          naja selbst wenn die dann dazukommen, aber es besteht das problem das man dauernd mit sich selbst zu tun hat und dann immer hinfliegt usw.

                          zweiter vorschlag:
                          man starrtet das rpg neu, nochmal ordentlich nur organisiert man immer eine art kampange, das heißt alle können sonstewo rumkreuzen aber wer action will geht in das krisengebiet, wenn der mod denkt das wir das nach 2 monaten hingebogen haben für eine seite kommts nächste bzw. das alte wird wieder kommen weil die alte fraktion die abgelost hat wiederkommen will.
                          die kampange besteht dann aus den x planeten und gewissen npc´s die irgendeine polit- oder kriegerrolle haben etc.
                          z.b.:
                          und dann heißts interaktion, die sith spielen in den gedanken des generalls rum der den senator unter druck setzt das heißt die jedis habens schwer. die sith die bösen schlingel kriegen aber haue von den dunklen jedis, die sith ziehen sich zurückm dafür tuen die dunklen jedis den senator manipulieren und zetteln einen krieg raus, die flotte der rep. muss eingreifen in letzter sekunde rettet eine jedi komandoaktion den frieden

                          so in der art z.b. vorallem die gegenseitige ergänrung der spieler bringen die fahigkeiten zum tragen um ihren einfluss auszuweiten

                          aber ich wäre ehrlich dafür neu zu starten denn wenn der ganze alte kram wieder rumsteht bleibt er auch nur im weg hängen und ich glaub nicht das dass dann was bringt denn ich kenn das schon wenn man die hälfte übriglässt, glaubt es mir.

                          und vorallem die planeten ich wäre geneigt für euch die planeten anfangsinhalte zu schreiben weil die oft sehr wenig sind, zumal es auch empfehlenswert wäre imm fett schwarz den aufenthaltsort hinzuschreiben so halt Alderran, Palast etc.

                          also sind meine vorschläge
                          Mit dem lesen dieser Signatur haben sie grade einen TOKIO-HOTEL-FAN getötet.
                          Bitte helfen sie bei dieser kleinen Aktion "Saubere Welt" mit und Lesen sie diese Signatur nocheinmal!


                          "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen."

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Mugen Beitrag anzeigen
                            naja selbst wenn die dann dazukommen, aber es besteht das problem das man dauernd mit sich selbst zu tun hat und dann immer hinfliegt usw.
                            Hä? Entweder ich verstehe dich nicht oder du mich. Jedenfalls meine ich, glaube ich, im Prinzip dasselbe wie du: Das Problem ist, dass vielle allein spielen. Und ob man das jetzt beseitigt indem man dafür sorgt dass immer mehrere Spieler zusammen sind, oder einfach den Raum eingrenzt (und sich dabei vieler Möglichkeiten beraubt) ist IMO zweitrangig.
                            Ich glaube aber nicht dass dazu ein Neustart notwendig ist. Ich denke unser Szenario ist soweit in Ordnung, da braucht man nichts dran zu ändertn.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hä? Entweder ich verstehe dich nicht oder du mich. Jedenfalls meine ich, glaube ich, im Prinzip dasselbe wie du: Das Problem ist, dass vielle allein spielen. Und ob man das jetzt beseitigt indem man dafür sorgt dass immer mehrere Spieler zusammen sind, oder einfach den Raum eingrenzt (und sich dabei vieler Möglichkeiten beraubt) ist IMO zweitrangig.
                              Ich glaube aber nicht dass dazu ein Neustart notwendig ist. Ich denke unser Szenario ist soweit in Ordnung, da braucht man nichts dran zu ändertn.
                              ich sage ja nicht das dass szenario (eher zeitraum)falsch ist , ich meine nur und ich weiß das du keine lust dazu hast das es besser wäre neuzustarten weil ich das kenne von anderen seiten das man es umgeändert hatte und alles dann kreuzidiquer durcheinadner kam, zum einen weil einige threads bereits gefüllt waren zum anderen weil man ein paar dinge (z.b. ortsangabe) umgeändert hat, ist lediglich ein vorschlag liegt auf jedenfall bei dir

                              und den raum begrenzt haben wir ja nun geklärt, denn ich wäre dafür das mann unendlich raum lässt aber an einem bestimmten punkt eben ein szenarion macht um die spieler dorthin zu locken^^
                              Mit dem lesen dieser Signatur haben sie grade einen TOKIO-HOTEL-FAN getötet.
                              Bitte helfen sie bei dieser kleinen Aktion "Saubere Welt" mit und Lesen sie diese Signatur nocheinmal!


                              "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X