Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

So weit sind wir schon...

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • So weit sind wir schon...

    Das RPG bricht auseinander, einzelne Mitglieder werden sogar schon mit Nazis verglichen, oder das Mobbings bezichtigt, was leider auch stimmt...Ich selbst gehöre wie es aussieht mit dazu, was ich auch bereue, aber ich muss dann doch etwas richtig stellen:
    Die Schadenfreude, die mir und DocBrown vorgeworfen wurde, bezog sich meinerseits nur auf das RPG, denn dort nervte er oft mit bestimmten Forderungen(siehe Antanoa), die föllig überflussig waren!
    Mir selbst tut aus auch ein wenig leid, dass Ross das Forum ganz verlassen hat, den in anderen Teilen des Forums konnte man sich sehr gut mit ihm unterhalten.

    Das ist das einzige, was ich zu meiner Verteidigung sagen kann und ich hoffe, gewisse Leute nehmen wenigstens einen Teil ihrer Aussagen zurück...

    Ein enttäuschter HarryKim87

    PS: Ich hoffe, dass sich dieses Verhalten ändert, und das nächste RPG von Anfang an unter einem besserem Stern steht...
    I'm the MasterOfMoon!

    Coya anochta zab.

  • #2
    ich finde die Eskalationen auh nicht so gut

    aber ich persöhnlich werde mich jetzt nicht hinter schönen Worten verstecken. Auch wenn der Rauswurf ungerechtfertig bzw "Rechts"wiedrig war, so begrüsste ich ihn doch. Zumal Ross sowieso angekündigt hatte das RPG zu verlassen

    Aber der viel Entscheidendere Grund war, das Ross sich NICHT in das RPG eingefügt hatte, Er wurde von mehreren Spielern immerwieder darauf hingewiesen das diese ein NORMALES Spiel wünschen, ohne Ballerorgien, ohne Voyagerklon HazardTeam, und ohne dauernd wiederkehrende Einzelgängerlogs

    Ross hat im Grunde ein eigenes RPG im RPG geführt. ich kann die Ehrlichgesagt übertriben gekünstelte emphörung nicht verstehen

    Jeder im RPG hat schon mindestens einmal gegen Ross und seine Spielweise was gehabt und Ross auf verschiedene Wege darauf hingewiesen. Der Rauswurf aus dem RPG ist sicher nicht der Einzige Grund das Ross das STF verlassen hatte...

    Niemand kann 100% beurteilen Warum Ross nun das gesamte Forum verlassen hatte.
    Aber Was ebenso Fakt ist, das Aufgrund von dem RPG Verlauf einige Spieler das RPG verlassen hatten, und ich auch schon die Sachen gepackt hatte. Mir gefiehl einfach das RPG nicht mehr, und auch nicht die Wendung die es genommen hatte. und Ross Logs haben mich dabei einfach am meisten Gestört...Andere Spieler haben auch "Fehler" gemacht, Ich selbst auch...

    und wenn jetzt alle abhauen wollen, nur weil ein Spieler gegangen "wurde" der sowieso gehen wollte, dann ist das RPG eh abgeschlossen...s
    »Ich bin Hunger! Ich bin Durst!
    Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
    Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
    Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten. Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

    Kommentar


    • #3
      Re: So weit sind wir schon...

      Original geschrieben von HarryKim87
      Das RPG bricht auseinander, einzelne Mitglieder werden sogar schon mit Nazis verglichen, oder das Mobbings bezichtigt, was leider auch stimmt...Ich selbst gehöre wie es aussieht mit dazu, was ich auch bereue, aber ich muss dann doch etwas richtig stellen:
      Die Schadenfreude, die mir und DocBrown vorgeworfen wurde, bezog sich meinerseits nur auf das RPG, denn dort nervte er oft
      Ich stimme dir zu. Ross hat genervt. Und zwar gewaltig. Und er war zeit des von Zhardul ausgesprochenen Rauswurfes schon drausen.
      Erfahrung ist ein guter Lehrmeister - meist jedoch kein angenehmer.

      Kommentar

      Lädt...
      X