Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nimble Storm - leichter Frachter der Republik

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nimble Storm - leichter Frachter der Republik

    Nimble Storm


    Der leichte Frachter wurde vor ungefähr 10 Jahren von den Bahalian Shipyards im Bajic-Sektor gebaut. Es war eines der letzten der insgesamt 150 NXR-12. Dieses Modell war als kostengünstige Alternative zu teureren Schiffen gedacht, wurde allerdings von der Masse der Käufer wegen seiner sparsamen Ausstattung nicht angenommen. Genau das machte die NXR-12 aber zu einem beliebten Schiff bei Captains, die sich nicht mit Standardausrüstungen zufrieden geben wollten und ihre Schiffe modifizierten. Die Nimble Storm, damals noch unter der profanen Bezeichnung NXR-12/147, wurde zunächst an einen Schiffshändler auf Coruscant verkauft. Von dort kaufte sie der Rat der Jedi, um sie zu einem Spezialschiff für verdeckte Operationen und Unterstätzung umzurüsten. Man begann mit einem Durafly 0.8-Hyperantrieb, der das Schiff zu einem der schnellsten der Galaxis macht. Gleichzeitig wurde als Sublichttriebwerk ein Durafly XT3-47 eingebaut, dass dem Schiff eine Höchstgeschwindigkeit von 106 MGLT verschafft. Die Waffensysteme stammen größtenteils von Taim & Bak und umfassen zwei QLS Vierfachblaster, die manuell in Geschütztürmen bedient werden, 2 nach vorne gerichtete SDB Blaster und eine IRN Ionenkanone. Außerdem kommen zwei Tonena Munitions Raketenwerfer, die speziell ausgrüstet sind um an fast jeden verfügbaren Raketentyp angepasst zu werden. Die weiteren Systeme umfassen einen BCC Kommunikationstransmitter und einen Gowix Hauptcomputer. Die Nimble Storm verfügt über eine Vielzahl an Handwaffen, einen Automata Galactica Astromech-Droiden und genügend Vorräte, um 4 Monate lang ununterbrochen zu operieren. Das Schiff befindet sich zur Zeit unter dem Kommando von Captain Ewan Solo.
    Zuletzt geändert von Dax; 16.01.2007, 22:09.

  • #2
    Solo und Kaio Quin kamen über die Rampe auf das Schiff.

    Solo: "Ich schlage vor, wir warten noch auf Meister Bell, bevor wir besprechen, wohin es gehen soll."
    Banana?


    Zugriff verweigert
    - Treffen der Generationen 2012
    SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

    Kommentar


    • #3
      Kaio Quin nickte.
      Er steckte seine Arme in seine Ärmel und setzte sich auf eine Bank.
      Solo setzte sich auf einen Stuhl neben ihn.

      Solo: "Wissen Sie was genaueres?"

      Kaio Quin: "Es ist schwer in die Zukunft zu blicken. Sie verändert sich ständig."
      "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

      Kommentar


      • #4
        Skye betrat das Schiff und grüßte Quin und Solo. Dann sah sie sie erwartungsvoll an.

        Kommentar


        • #5
          Solo erhob sich und ging langsamm auf Skye zu.

          Solo: "Bell, willkommen auf der Nimble Storm. Stellen Sie Ihr Gepäck doch dort drüben ab."

          Er deutete auf einen Tisch neben dem Eingang, dann ging Solo zu einer Kontrolltafel und ließ den Einstieg des Schiffes schließen, danach ging er wieder zu Skye und Quin.

          Solo: "Nun, wie lautet unser Auftrag ?"
          Zuletzt geändert von Miles; 09.02.2004, 19:50.
          Banana?


          Zugriff verweigert
          - Treffen der Generationen 2012
          SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

          Kommentar


          • #6
            kaio Quinj: "Wir fliegen nach Chandrila. Nähere Informationen gibt es Vorort. Machen Sie sich auf Widerstand gefasst."
            "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

            Kommentar


            • #7
              Solo schaute Quin verwirrt an.

              Solo: "Bei allem Respekt Meister Quin aber ich ednke schon, dass ich doch etwas mehr erfahren sollte, bevor wir starten, somit könnte ich mich und das Schiff besser auf das kommende vorbereiten."

              Er schaute nun auch Skye an.
              Banana?


              Zugriff verweigert
              - Treffen der Generationen 2012
              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

              Kommentar


              • #8
                Kaio Quin: "Ihr habt recht Captain. Wir fliegen zum PLaneten Chandrila, weil der Rat der Jedi von den dortigen Behörden um Hilfe gebeten wurde. Es gibt Aufstände, die vermutlich von den Sith unterstützt werden und wir werden in diesem Fall Ermittlungen anstellen."

                Solo: "Interessant."

                Kaio Quin: "Durchaus. Starten Sie jetzt Ihr Schiff Captain. Wir sollten aufbrechen."
                "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                Kommentar


                • #9
                  Solo: "Natürlich."

                  Solo verließ den Raum und ging ins Kockpit, Bell und Quin folgten ihm. Als sie dort waren, setzte sich Solo in seinen Stuhl und aktivierte alle Schiffsysteme, als nächstes aktivierte er die Triebwerke und die Nimble Storm verließ den Hangar der Jedi. Im All angekommen setzte Solo Kurs nach Chandrila und beschleunigte in den Hyperraum.

                  Solo: "Was für eine Rolle werde ich bei der Sache spielen ? Oder bin ich nur als Taxi eingeplant ?"
                  fragte Solo, ohne auch nur einmal von seinen Instrumenten aufzusehen.
                  Banana?


                  Zugriff verweigert
                  - Treffen der Generationen 2012
                  SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                  Kommentar


                  • #10
                    Kaio Quin: "Die Macht hat auch eine Rolle für dich vorgesehen. Nur Geduld."
                    "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                    Kommentar


                    • #11
                      Skye betrachtete eine Kontrolltafel im Cockpit, mit der sie nicht vertraut war. Die Systeme dieses Schiffs waren sehr ungewöhnlich aufgebaut.

                      Bell: "Was ist das?"

                      Solo: "Das hier sind die Fernsteuerungen für die Blastertürme. Ich könnte euch eine Einweisung geben während wir unterwegs sind, es kann nie schaden das Schiff zu kennen mit dem man fliegt."

                      Bell: "Das wäre sehr nett."

                      Die nächsten Stunden verbrachten Ewan und Skye damit, über die Systeme der Nimble Storm und deren Technologie zu diskutieren, während sich Kaio zurückzog und meditierte. Nach einiger Zeit deaktivierte Solo den Hyperantrieb.

                      Solo: "Wir sind da."

                      Kommentar


                      • #12
                        Solo aktivierte das Kommunikationssystem und erbat Landeerlabniss, welche Ihm auch direkt erteilt wurde.

                        Solo: "Ich setzt jetzt zur Landung an."

                        Die Nimble Storm tauchte in die Planeten Atmosphäre ein und schwebte in richtung Hanna City Raumhafen.

                        Nach der LAndung schaltete Solo alle Systeme bis auf die Sicherheitssysteme aus und stand von seinem Stuhl auf.

                        Solo: "So, da wären wir, was nun ?"
                        Banana?


                        Zugriff verweigert
                        - Treffen der Generationen 2012
                        SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                        Kommentar


                        • #13
                          Kaio Quin: "Als erstes suchen wir das Hauptquartier der ortigen Behörden auf. Dort werden wir uns genauer über die Lage aufklären lassen. Sind Sie bereit?"
                          "Es ist immer alles lustig, bis einer ein Auge verliert und dann will es wieder keiner gewesen sein."

                          Kommentar


                          • #14
                            "Von mir aus können wir anfangen. Captain?"

                            Kommentar


                            • #15
                              Solo: "Natürlich, brechen wir auf."

                              Solo ging an einen Waffenschrank und wollte gerade ein Blastergewehr rausnehmen, als ihn Bell davon abhielt.

                              Bell: "Das wird nicht nötig sein Captain, die Macht wird uns beschützen."

                              Solo: "Gut, ich habe gelernt die Macht niemals zu unterschätzen."

                              Bell, Quin und Solo gingen an die Einstiegsrampe und Solo öffnete sie, er wartete nun was Quin oder Bell vorgehen würden, da Solo den Weg nicht kannte.
                              Banana?


                              Zugriff verweigert
                              - Treffen der Generationen 2012
                              SFF: Ankündigungen | Regeln | Support | Historie

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X