Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Bojorunas] Grab von Darth Voserus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Bojorunas] Grab von Darth Voserus

    Bojorunas

    Bojorunas ist ein Planet, welcher in den unbekannten Regionen liegt, weit entfernt von den nächsten Systemen der Republik. Von daher ist so gut wie nichts über den Planeten bekannt, die wenigen, die ihn kennen, berichten, dass die Oberfläche ausschließlich (mit Außnahme der (eisigen) Polkappen) aus Urwald-Gebieten besteht, die den Sümpfen von Naboo extrem ähnlich sind. Auf dem Planeten exestiert kein intelligentes Leben, ausschließlich einige Kleintiere.


    Grab von Darth Voserus

    Das Grab des dunklen Lord der Sith, Darth Voserus, liegt in Nähe des Polareises und liegt fast vollständig unterhalb der Planetenoberfläche. Darth Voserus war einer der Sith-Lords, die im großen Hyperraumkrieg gegen die Jedi ankämpften und fielen, außerdem war er ein ithorianischer Zabrak, der nahezu perfekt mit dem Laserschwert hantieren konnte, allerdings für diese Meisterschaft seine Machtkenntnisse vernachlässigte.
    Anders als viele andere Sith-Gräber ist Voserus' Grab nicht mit Fallen versehen, da Voserus wahrscheinlich wusste, dass dieses Grab nur sehr schwer zu finden sein wird.
    Das Grab ist erfüllt von der Dunkelheit und nur sehr mächtige Jedi-Meister können es betreten ohne der dunklen Seite vollends zu verfallen.
    Heute wird es von Darth Brutysus als bevorzugter Wohnort benutzt, da er sich hier vollends und ungestört den Sith und der dunklen Seite zuwenden kann.
    Ich bin Fan des SITH-BITH's

  • #2
    Darth Brutysus ist gerade am Meditieren in der Medidationskammer, einem der 2 großen Räume des Sith-Grabes, neben dem Grabsaal, dem Platz, an dem Voserus' Leiche sich befindet.

    Plötzlich tauchte ein HK-50-Droide auf, der aber anscheinend Brutysus gehört, da der Droide ihn nicht angriff oder sich sonst irgendwie anders verhielt als bei seinem Besitzer.

    HK-50: "Aussage: Meister, sie haben ein Nachricht!"

    Brutysus: "Dann spiel' sie ab, Sklave!"

    HK-50 (mit Stimme eines Sith): "Wiedergabe: "Lord Brutysus, wir haben ein Schiff geortet, welches sich momentan auf Manaan aufhält und von einem grauen Jedi gesteuert wird. Dieser Jedi besitzt ein Holocron, was für uns von großem Wert sein könnte. Der Auftrag lautet: Holt Euch das Holocron und bekehrt diesen grauen Jedi zur dunklen Seite; falls er sich uns nicht anschließt, vernichtet ihn!""

    Brutysus: "Ich werde dem Befehl folgen, während du hier bleibst und alles überwacht"

    HK-50: "Nachfrage: Was soll ich mit feindlichen Subjekten machen, die das Grab besetzen wollen?"

    Brutysus: "Alle terminieren!"

    HK-50: "Frohe Antwort: Zu Befehl, Meister!"

    Der dunkle Jedi verliess das Grab und begab sich zu seinem Jäger. Er kontrollierte sämtliche Subsysteme und den neu eingebauten speziellen Hyperantrieb und stieg dann auch in das Cockpit und aktivierte die Maschine und verliess Bojorunas.
    Zuletzt geändert von Klonschwuchtel; 05.12.2005, 22:51.
    Ich bin Fan des SITH-BITH's

    Kommentar


    • #3
      Gerade als Brutysus seinen Hyperantrieb aktivieren wollte, erreichte ihn eine Nachricht vom Orden der Sith.

      Nachricht: "Lord Brutysus, der Auftrag ist nicht mehr relevant! Wir haben entdeckt, dass dieser graue Jedi weder Bedrohung noch von Nutzen ist. Außerdem ist sein Holocron nicht so bedeutend, dass sich eine Schlacht dafür nicht lohnt. Ihr könnt euch wieder auf euren Planeten zurückbegeben!"

      Brutysus (denkt): "Schade, die wissen auch nicht, was sie wollen, ich hätte Lust auf einen schönen Kampf gehabt. Sei es drum, vielleicht finde ich auf Coruscant einen!"

      Deshalb änderte der dunkle Lord seine Koordinaten und brachte sich mit dem Hyperantrieb nach Coruscant.
      Zuletzt geändert von Klonschwuchtel; 05.12.2005, 22:53.
      Ich bin Fan des SITH-BITH's

      Kommentar


      • #4
        Nachdem der Sith das Raumschiff verlassen hatte, machte er sich auf dem Weg zu dem Grab, was er zum Finden der eigenen Mitte und Verstärkung der dunklen Seite in sich nutzt.

        Er erreichte das Grab recht bald, und wurde auch von seinem Hk-50-Droiden empfangen.

        HK-50: "Bemerkung: Keine Eindringlinge festgestellt!"

        Brutysus: "Ich möchte nicht gestört werden!"

        HK-50: "Aussage: Zu Befehl, Meister."

        Darth Brutysus erreicht schon bald die Meditationskammer, die im Grab integriert war und setzte seine Meditationen fort.
        Ich bin Fan des SITH-BITH's

        Kommentar

        Lädt...
        X