Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Excelsis- Schiff der Interdictorklasse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Excelsis- Schiff der Interdictorklasse


    Die Excelsis ist eines der Schiffe, die nicht zu Revan und Malak kamen. Sie ist nicht mehr so gut in Schuss wie sie sein sollte, aber die Crew tut ihr Bestes, das Schiff zusammenzuhalten. Seit neustem kommandiert Captai Erik Adalon das Schiff, da der vorherige Captain bei einem Unfall getötet wurde. Auf dem Schiff befindet sich das Jägergeschwader, das Cmdr. Jelil Hoeq auf Dorin aushob. Cmdr. des Geschwaders ist Jelils Bruder. Neben der Standardbewaffnung verfügt die Excelsis über einige Torpedowerfer , die durch Deckplatten geschützt sind und bei Bedarf herausfahren.
    Die Besatzung beträgt etwa 500 Mann, mit Technikern und Piloten.
    Chaos Universum
    Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
    Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

  • #2
    Vor wenigen Stunden war Erik Adalon an Bord gegangen. "Nettes Schiff..." kommentierte Adalon bei dem Rundgang den Zustand der Excelsis. "Wie sieht es mit dem Waffen aus?" "Alle Waffen sind einsatzfähig." erklärte der Chefingenieur Virt. "Wie sieht es mit den sonstigen Sachen aus?" Virt schluckte. Er war aber auf diese Frage vorbereitet gewesen, aber jetzt hatte er seine gut zusammengebastelte Antwort vergessen. "Wir müssen noch etwas warten, wir sind nch nicht wieder voll betankt und versorgt, die Nahrungsmittel sind knapp und die Jäger müssen repariert werden." "Das dachte ich mir bereits. Was solls. Ich bin in meiner Kabine und sagen sie mir bescheid sollte etwas geschehen." "Aye!"
    Chaos Universum
    Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
    Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

    Kommentar


    • #3
      "Haben wir sie?" "Ja." "Achtung, Entermannschaften. Bereit machen."
      Chaos Universum
      Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
      Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

      Kommentar


      • #4
        Der Frachter war mit dem Fangstrahl an Bord der Excelsis gezerrt worden und stand nun im Hangar. Entermannschaften umstellten das kleine Schiff.
        Coming soon...
        Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
        For we are the Concordat of the First Dawn.
        And with our verdict, your destruction is begun.

        Kommentar


        • #5
          "Tür öffnen!" brüllte Leutnant Enriques, Chef der Sicherheit. Einer der Soldaten klopfte höflich an die Außenwand des Frachters. "Öffnen sie die Tür, oder wir machen es mit Sprengstoff!"
          Chaos Universum
          Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
          Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

          Kommentar


          • #6
            Die Außentür des Frachter glitt mit einem Geräusch auf, welches nur von zu wenig Wartung kündete. Im Rahmen der Tür stand ein Gamoreaner, der die Republikaner angrunzte und eine einladende Handbewegung machte. Captain Tarei stand im Innern des Schiffes und begrüßte die ungebetenen Gäste. "Wie ich dem Kommandanten ihres Schiffe bereits gesagt habe, gibt es hier nichts zu finden, ich transportiere nur Schlammkäfer von Nal Hutta nach Corellia, nichts besonderes also.".
            Coming soon...
            Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
            For we are the Concordat of the First Dawn.
            And with our verdict, your destruction is begun.

            Kommentar


            • #7
              "Wir sehen trotzdem nach. Alles ,was von Nal Hutta kommt, inspiziere ich extra." feixte Enriques. Die Männer betraten das Schff und durchsuchten es.
              "Sir, ich glaube ich hab was gefunden, der Scanner zeigt eine menschliche Lebensform in dieser Wand da!" Er deutete auf eine Wand. "Wie es aussieht haben unsere Freunde doppelte Böden? Öffnen sie den Wandverschlag, Captain. Sie haben die Wahl..." Enriques Blaster zielte auf Tarei.
              Chaos Universum
              Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
              Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

              Kommentar


              • #8
                Tarei lief der Schweiß über das Gesicht. Wie zur Hölle kam ein menschliches Lebenszeichen in das Geheimfach? Einer dieser trotteligen Gamoreaner würde ihm das büßen. Oder alle. "Rorb, du hast den freundlichen General, oder was Sie auch immer sind, gehört, öffne...das...Fach.". Rorb machte sich sofort daran, die Verschalung abzunehmen und der Blick in das geräumige Geheimfach wurde frei.
                Zwischen den Kisten saß Rash in seiner schmutzigen Zivilkleidung, die Hand am Laserschwert. "Guten Tag, ich hoffe Sie wollen uns nicht allzu viele Schwieigkeiten machen. Es ist alles in Ordnung hier. Man sollte das Schiff weiterfliegen lassen.". Diese Aussage unterstrich er mit einer speziellen Handbewegung.
                Hoffentlich sind die Republikaner blöd genug, damit der Geistestrick funktioniert, hoffte er innständig. Nicht mal mit dem Lichtschwert würde er in einem offenem Kampf wieder hier weg kommen.
                Coming soon...
                Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                For we are the Concordat of the First Dawn.
                And with our verdict, your destruction is begun.

                Kommentar


                • #9
                  "Wie ich sehe haben wir hier einen blinden Passagier, der auch noch versucht, uns mit der Maht zu beeinflussen." Enriques aktivierte sein Komgerät. "Captain Adalon, wir haben hier etwas, was sie interessiern könnte..."
                  Chaos Universum
                  Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                  Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                  Kommentar


                  • #10
                    Na toll, dachte Rash und nahm die Hand von dem unter dem dreckigen Umhang verborgenen Lichtschwert. Die unzähligen Blastergewehre die auf seinen Kopf zielten unterdrückten die Idee, es im Kmapf zu versuchen.
                    Rorb grunzte wild, als er den Jungen sah. Tarei ergriff das Wort. "Äh, Admiral, Sie müssen mir glauben, ich hatte keine Ahnung, das ist ein blinder Passagier ich bin kein Sklavenhändler mehr. ÄHHHH ich meine, ich bin kein Sklavenhändler und war natürlich auch nie einer! Rorb, sag auch mal was!". Der Gamoreaner grunzte verächtlich. Die republianischen Soldaten legten der Crew des Frachters Handfesseln an. "Erklären Sie das der Justiz, selbst wenn Sie kein Sklavenhändler sind, dieses Geheimfach an sich ist schon illegal, von den ganzen Drogen nicht zu reden.", sagte Enrique und fügte grinsend hinzu. "Und ich bin Leutnant. Abführen!". Er wandte sich Rash zu. "Und jetzt zu dir." - "Hören Sie, ich mache meine Rechte als Flüchtling geltend und stelle einen Asylantrag an die Republik! Ich will ihren Captain sprechen!!".
                    Coming soon...
                    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                    For we are the Concordat of the First Dawn.
                    And with our verdict, your destruction is begun.

                    Kommentar


                    • #11
                      Adalon erreichte den Hangar, in dem der Frachter stand. "Captain an Deck!" brüllte ein übereifriger Fähnrich, der aber sofort in einen Seitenflur verschwand.
                      "Was haben wir denn hier?" fragte Adalon langsam.
                      Chaos Universum
                      Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                      Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                      Kommentar


                      • #12
                        Nash wurde gerade in Handfesseln aus dem Schiff geführt und betrat den Hangar, wo der Captain des Schiffes bereits wartete. Der protestierende Zabrak-Captain Tarei und seine Gamoreaner-Bande wurden, von einem großen Wachaufgebot begleitet, in die Arrestzellen geführt. Enrique salutierte zackig und präsentierte Nash wie eine persönliche Beute. "Ich bin mir noch nicht sicher, Sir. Ein Sklave wahrscheinlich, oder ein gewöhnlicher blinder Passagier. Er behauptet allerdings, ein Flüchtling aus dem Sith Imperium zu sein. Bemerkenswert ist, dass er offensichtlich versucht hat, uns mit einer Art Jedi Geistestrick zu beeinflussen, vielleicht ist doch etwas dran. Er verlangt Asyl und wollte nur mit dem Kommandanten sprechen.".
                        Coming soon...
                        Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                        For we are the Concordat of the First Dawn.
                        And with our verdict, your destruction is begun.

                        Kommentar


                        • #13
                          "Das nenn ich dochmal seltsam...hmmm. Wo kommst du her? Was wolltest du auf dem Frachter? Woher hast du diese Waffe?" Adalon deutete auf das Lichtschwert, das Enriques bei er Durchsuchung gefunden hatte.
                          Chaos Universum
                          Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                          Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                          Kommentar


                          • #14
                            "Ich würde es bevorzugen, in einer...", Rash schaute verächtlich zu den Soldaten auf dem Deck "...etwas privateren Atmosphäre darüber zu reden, Captain...Adalon?".
                            Coming soon...
                            Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                            For we are the Concordat of the First Dawn.
                            And with our verdict, your destruction is begun.

                            Kommentar


                            • #15
                              "Wenn es sein muss. Hier entlang." Adalon führte ihn in sein Quartier. Die Soldaten folgten ihnen bbis zu der Tür der Kabine. Sie hielten davor Wache. "Also. Krieg ich meine Antworten, Bursche?"
                              Chaos Universum
                              Fahrer eines Grün-Weißen Partybusses. Gerne auch in Silber-Weiß.
                              Ob das Kind Geburtstag hat oder nicht, Hauptsache es heult! - T`Pau

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X