Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Commenor

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Commenor

    Commenor System

    Der Planet Commenor liegt in der Nähe Corellias und wichtiger Hyperraumrouten. Diese Welt gilt als Handelposten zwischen den Kernwelten und der Übrigen Galaxis. Im laufe der Generationen haben sich hier immer wieder Kaufleute zu Ruhe gesetzt außerdem gibt es auf dem Planeten eine Reihe Beeindruckender Casinos und Cantinas. Der Mond von Commenor, Falor wird von Schmugglern als Basis benutzt. Commenor ist ein Schmelztiegel verschiedenster Rassen, es ist daher sogar für Exoten leicht auf diesem Planeten unterzutauchen. Die Atmosphäre ist Sauerstoffhaltig der Planet besitzt einige Gewässer und eine Steppenartige Landschaft.

  • #2
    Das alte und zerbeulte Frachtschiff Revager landete an einer der unzähligen Landeplattformen auf der Oberfläche. Kiji hatte einige Wochen an Bord als Hilfstechniker gearbeitet, und verdientes sich so eine warme Mahlzeit am Tag.

    [Landeplattform A-E454]

    Der kleine Jawa, verlies das Frachtschiff durch die Ladeluke, der Captain rief Kiji noch nach. „Es dauert an die Sechs Stunden… bis das Schiff beladen ist… solange geh ich etwas Zocken im Casino… ihr könnt ja einstweilen Landurlaub machen… äh Meister Kiji“

    Kiji: „Jippii Kiipii“

    Kiji begab sich in eine der unzähligen Cantinas, die den Namen „Green Ale Pup“ trug.

    Kommentar


    • #3
      [Green Ale Pup]

      Kiji kletterte auf einen der Barhocker, der Twilek Barkeeper sah Kiji seltsam an.
      „Na so was…! Hab noch nie einen Jawa außerhalb von Tatooine gesehen…“ der Twilek lachte Kiji aus, der Kleine Meister fletschte seine Nagezähne. „Kiji kqueii… Kakiii muiii tsssiii“ Diese Drohung überzeugte den Barmann dann doch. „Hey… kleiner wen du Geld hast bekommst du ein Green Ale… hast du Geld?“ Kiji holte seine Geldbörse heraus und klimperte damit „Kiji… Krediiidiii miii!“ „Ok hier“ der Twilek gab Kiji sein Green Ale. Zwei Finstere Zabrak hatten beobachteten wie der Jawa mit seiner Geldbörse herumgewedelte, sie dachten wohl er sei eine leichte Beute und kamen heran.


      „Sieh dir den an… ein verdammtes Nagetier hier auf Commenor…“

      Kiji bemerkte sofort die Absicht der Beiden, sie wollten ihm sein Geld wegnehmen. „Kijjyiii… KO... mii Krediiiidii ki ki?!“ doch die beiden großen Zabraks lies Kijis Aussage das er sie KO schlagen würde wen sie versuchen würden ihn zu bestehlen kalt, es war sehr wahrscheinlich das sie den Jawa nicht verstanden.

      „Halt dein Stinkendes Maul du Ungeziefer… her mit deinem Geld…!“

      Doch da sprang Kiji schon über die Beiden Räuber hinweg, zog sein Laserschwert und schlug ihnen mit dem Griff auf ihre Klatzköpfigen Schädel. Das ganze ging so schnell das der Twilek Barmann nur verschwommene Umrisse von Kiji sah. Aber als der kleine Alte Jawa mit seiner Einlage fertig war, lagen die Beiden Zabrak KO am Boden. „Kiki… Kiji… Olli… Zabrakiii… Aleeiii“ Kiji bestellte für die zwei Zabraks jeweils ein Ale.

      Kommentar


      • #4
        Kiji saß noch eine ganze Weile in der Cantina, die Beiden Zabrak ergriffen sofort die Flucht als sie aus der Bewustlosigkeit erwachten. Der kleine Jawa sah sich in dem Lokal etwas um, entdeckte einen Glücksspiel Automaten. Obwohl Kiji kein Spieler war musste er seine Reisekasse etwas aufstocken, also steckte er ein paar Kredits in die Maschiene. Nachdem Kiji etwa 50 seiner Kredits verloren hatte, setzte er sich resigniert auf seinen Barhocker und Bezahlte seine Trinks. „Kiji… grrrr“ „Tja so is das mit dem Glück… Manchen fliegts zu… Manchen nicht“ sagte der Barmann.

        Kommentar


        • #5
          6 Stunden Später

          Der Alte Kiji hatte sich wieder auf Landeplattform A-E454 eingefunden, die Crew der Revager lud den letzten Frachtcontainer ein dann rief der Captain: „Kiji… es ist Zeit zu verschwinden… während des Fluges solltet ihr die hinteren Stabilisatoren checken…“

          „Jaiii Jaiii“

          Kiji betrat die Revager, Minuten später befand sich das Schiff bereits auf dem Flug nach Erlo V, der wen es nach Plan ging nur 2 Tage dauern würde.

          Kommentar


          • #6
            Die Carnage trat ins System ein.
            Das moderne Jagdschiff nahm Kurs auf den Schmugglermond Falor.
            Dort setzte Grossk auf einem öffentlichen Landepad auf und stieg voll bewaffnet aus.
            Er sah sich prüfend um.
            Coming soon...
            Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
            For we are the Concordat of the First Dawn.
            And with our verdict, your destruction is begun.

            Kommentar


            • #7
              Das Loch sah aus wie jedes Schmuggelparadies in der Galaxis. Voll mit Cantinas, Verlorenen Seelen.
              Und Beute.
              Grossk ging in die nächst gelegene Bar und machte es sich an einem kleinen Ecktisch bequem.
              Alleine sein Auftreten würde schon Kundschaft anlocken.
              Trandoshaner waren wegen ihrer Effizienz gefragt.
              Coming soon...
              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
              For we are the Concordat of the First Dawn.
              And with our verdict, your destruction is begun.

              Kommentar


              • #8
                Ein riesiges Alien kam in die Cantina, ihm folgten eine Truppe Schläger zielstrebig begaben sie sich zu Grossk. Der Alien srelte sich direkt neben den Tandoshianer, und begann zu stinken es war ein Geruch ähnlich wie Faule Eier.

                „Daz war für diz… Alle sagen du bizt Grosskz… Alle sagen… du bizt stark… aber ich sage du bizt ein Schleimzeißer… ja daz sage ich… ich bin Kulz…“

                Die Kreatur wechselte ihre Farbe, womit sich auch der Gestank änderte, seine Freunde hatten sich inzwischen hinter Grossk positioniert, und lachten.

                Kommentar


                • #9
                  Grossk nahm einen Bissen Fleisch zu sich und spühlte ihn runter.
                  "Ich schlage vor, ihr ladet mich ein, wenn ihr hier nochmal lebend wegkommen wollt.".
                  Er zischte gelangweilt, ohne die Schläger auch nur anzusehen.
                  Coming soon...
                  Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                  For we are the Concordat of the First Dawn.
                  And with our verdict, your destruction is begun.

                  Kommentar


                  • #10
                    Das Alien war anderer Meinung. „Ich schlagez vor du gibzt zu daz ich bezer bin alls du… ich bin Kulz… „

                    Die Schläger die zu Kulz gehörten machten sich auf einen Kampf gefast.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das Vibromesser durchschlug Kulz Schädeldecke und drang tief in sein Stammhirn ein, wo es irreparablen Schaden anrichtete.
                      Grossk hatte die Waffen so schnell gezogen und in den Kopf des Aliens gerammt, dass dieses nicht einmal zucken konnte.
                      Kulz kippte tod um, Grossk aß weiter.
                      "Noch jemand?".
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        Die Schläger zogen Messer und Knüppel einer von ihnen rief Wutentbrannt „Niemand tötet unseren Captain… und kommt ungeschoren davon!“ erstürzte sich auf Grossk, seine Freunde ebenfalls.

                        Kommentar


                        • #13
                          Grossk nahm den letzten Bissen von seiner Gabel und rammte das Besteck mit voller Wucht in die Augenhöhle des lautstarken Angreifers.
                          Dann sprang er auf und zog sein Doppelschwert aus Chalon-Erz.
                          Der Kopfgeldjäger begann mit den Gemetzel.
                          Coming soon...
                          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                          For we are the Concordat of the First Dawn.
                          And with our verdict, your destruction is begun.

                          Kommentar


                          • #14
                            Doch auch die Gegner waren nicht ohne einer von ihnen zog eine Primitive Schrotkannone und feuerte quer durch die Cantina, wobei er ein dutzend Gäste tötete. Die Restlichen Männer versuchten Grossk mit ihren Vibrowaffen zu töten.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ein paar Projektile der Waffe trafen Grossk und er würde direkt in einen Holztisch geschleudert, welcher barst.
                              Grünes Blut schoss aus dutzenden, kleinen Wunden in seiner Schulter.
                              Er zischte ohrenbetäubend und zog seine beiden Killerblaster.
                              Indem er beide synchron abfeuerte entlud er ein Gewitter aus brennend heißem Plasma, welches Angreifer und Gäste gleichermaßen niedermachte.
                              Der Schrotflintenträger war unter den Toten.
                              Zuletzt geändert von Space Marine; 21.04.2007, 18:41.
                              Coming soon...
                              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                              For we are the Concordat of the First Dawn.
                              And with our verdict, your destruction is begun.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X