Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dambuzz

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dambuzz

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 2.jpg
Ansichten: 1
Größe: 13,4 KB
ID: 4285332
    Dambuzz war einst ein Planet der Republik, der sich im Outer Rim befindet. Bevölkerungsreich mit einer guten Flora und gutem Klima. Nach einem Einschlag eines Asteroid,vor 1000 Jahren, wurden weite Teile des Landes mit Wasser überdeckt. Was folgte war eine Eiszeit von der sich der Planet langsam wieder erholt. Der Größteil der republikanischen Siedler kamen bei der Katastrophe ums Leben, einige anderen flohen und wiederum andere Blieben dort und wanden sich von der Republik ab. Diese die Entscheidung der Bewohner akzeptierte und sie von da ab in Ruhe ließen.
    So gründete sich eine eigene von der Republik unabhängige Zivilisation. Vor Einigen Jahren mischte sich der Rote Zirkel in die freien Wahlen ein und gewann sie. Von diesem Tag an herrschte der Zirkel über Dambuzz. Es gibt dort viele Trainingsanlagen. Haupteinahme Quelle des Planeten sind die Bodenschätze.



  • #2
    [Hauptstadt Regeria Cort Regierungsgebäude]

    Commander Kla'Tawi Mudani stand in seinem Büro am Fenster und blickte über die Stadt. Er hatte schon lange nichts mehr vom Zirkel gehört, seitdem er den Auftrag bekam eine Armee aufzubauen. Die Rekrutierungen haten sehr großen erfolg. Viele Männer und Frauen des Planeten hatten sich Freiwillig zum Dienst an der Waffe gemeldet.
    Er war sehr zufrieden auf das bisher geleistete.

    Kommentar


    • #3
      Das kleine Hologerät auf dem Schreibtsich Kla'Tawi Mudanis piepte ein wichtiger Anruf, denn auf dem Display des Gerätes erschien ein Name. "The Train"

      Kommentar


      • #4
        Er drehte sich um und war erstaunt.
        Er aktivierte das Hologramm.
        "The TRain, Sir. Was kann ich für sie tun?", fragte er fast schon unterwürfig.

        Kommentar


        • #5
          Das Hologram sprach.

          "Seit einigen Jahren wird auf ihrem Planeten eine Armee aufgebaut... der Zirkel erwartet einen Bericht... wie sieht es denn mit der Truppenstärke aus... und verfügen sie über die nötigen Transportmittel?"

          Kommentar


          • #6
            "Die Truppenstärke ist enorm. Gut zwei Drittel der Bevölkerung hat sich freiwillig gemeldet. Transportmittel haben wir noch nicht genug doch die befinden sich im Bau. Nur leider haben wir starken verzug in der Gewinnung von Rohstoffen. Uns fehlen Arbeitskräfte. Können wir da auf eure Hilfe Bauen?", antewortete der Commander.

            Kommentar


            • #7
              Antwort:

              "Der Zirkel hat vor einiger Zeit die Produktionswelt Dux Cambri verloren wie sie wissen... daher haben wir jetzt ein Problem... unsere Cambriflotte wurde vernichtet... daher können wir ihnen mit Arbeitskräften kaum behilflich sein... die meisten unserer Produktionsstädten sind Automatiesiert... natürlich könnten sie ihr Volk zum Arbeitsdienst einteilen..."

              Kommentar


              • #8
                "Das wiederum würde über kurz oder lang zu aufruhen gegen die Regierung führen. Vielleicht werde ich mich mal mit jemanden in verbindung setzten der uns dabei behilflich sein kann."

                Er ging kurz hin und her.

                "Wann gedenken sie die Armee zum einsatz zu bringen?", fragte Mudani.

                Kommentar


                • #9
                  Antwort:

                  "Eine Armee ohne Transportmittel... und ohne Nachschub durch Güter werden wir wohl kaum so schnell einsetzten... das heist... der Zirkel wird sich um Transportschiffe kümmern... und sie sich um Sklaven... wenn die Wirtschaftliche Situation unseren ansprüchen genügt werden wir die Armee testen... natürlich werden wir ihnen bis dahin die Schiffe liefern..."

                  Kommentar


                  • #10
                    "Gut dann verbleiben wir so.", Sagte Mudani.

                    Kommentar


                    • #11
                      5 Wochen Später...

                      Ein Kreuzer der Interdictor Klasse sprang aus dem Hyperraum dicht gefolgt von einer großen Anzahl an Truppentransportern.

                      [Hauptstadt Regeria Cort Regierungsgebäude]

                      Der Sekretär Kla'Tawi Mudanis betrat das Büro des Regierungscheffs, er war ganz aufgeregt.

                      "Sir... die uns zugesicherte Flotte ist eingetroffen... inklusive einem Kommandokreuzer"

                      Kommentar


                      • #12
                        Kla'Tawi blickte auf.
                        "Sehr erfreulich. Ich wünsche den Komandokreuzer zu besichtigen.", sagte er.

                        Kommentar


                        • #13
                          Der Sekretär nickte. "Wie sie wünschen eure Exelenz... ihr privater Shuttle steht in ihrem Hangar bereit... der Kreuzer trägt den Namen Words of Thunder und befindet sich in Parkposition..."

                          Der Sekräter aktivierte ein kleines Kommunikationsgerät an seinem Arm und informierte die Piloten des Privatshuttles über die baldige Ankunft ihres Saatsoberhauptes.

                          Kommentar


                          • #14
                            "Gut. Dann mach ich mich auf den Weg.", sagte Kla'Tawi und machte sich auf den weg zu seinem Shuttles.
                            Als er es bestieg startete es und kam kurze Zeit darauf an dem Komandokreuzer an. und Landete in dessen Hanger.

                            Kommentar


                            • #15
                              Das Shuttle des Commanders landete in Regeria Cort direkt neben dem Regierungsgebäude.
                              Er entstieg dem Shuttle und machte sich auf in sein Büro. Im vorbei gehen über gab er das Pad mit den technischen Daten seinem Adjutanten und befahl ihm diese den Werften zu überspielen. Diese sollten dann sofort mit dem Bau beginnen. Außerdem bat er ihm ein Treffen mit dem Leiter der Droidenfabrik klar zu machen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X