Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tremnel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tremnel

    Tremnel




    Der Planet Tremnel liegt im Mid Rim in der Nähe von Kashyyyk, die Blaue Sonne dieses Planeten ist kaum in der Lage die Temperaturen über dem Gefrierpunkt zu halten. Die Nächte sind hier besonders kalt. Trotz der Rauen Umwelt hat sich auf dem Planeten eine Zivilisation entwickelt die den Planeten konntroliert. Die Hauptstadt des Planeten trägt den Namen Tremonia, und wird von mehreren Millionen Tremnel bewohnt.

    Tremnels Hauptstadt


    Trotz ihrer hoch entwickelten Technologie verließen die Einheimische Menschenrasse Tremnel nie ihren Planet, sie zogen es auch vor nicht in die Republik einzutreten, stattdessen schlossen sie im laufe der Jahrhunderte immer wieder Handelsverträge mit Firmen anderer Planeten. Doch die Cerka Corporation versuchte den Handel auf Tremnel zu Monopolisieren, es gelang ihnen sogar die Regierung zu stürzen. Bis vor einigen Jahren stand der Planet unter der Kontrolle der Raffgierigen Czerka, doch es kam zu einer Revolution die durch einige Schmuggler unterstützt wurde. Nach der Revolution schloss die neue Regierung einen Handelsvertrag mit den Schmugglern die der Azrumm Schmugglerliga einen freien Hafen bot. Die Bevölkerung des Planeten symphatisiert mit jedem Feind der Cerka Corporation.
    Zuletzt geändert von GGG; 07.07.2007, 17:29.

  • #2
    Aus der Stormbird stieg eine merwürdige Gruppe aus.
    Dick vermummte Gestalten. Drei Menschen, ein Esoomianer, ein Cathar, ein Rodianer, ein Geonosianer und als letztes ein Wookiee mit rot-braunem Fell.
    Coming soon...
    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
    For we are the Concordat of the First Dawn.
    And with our verdict, your destruction is begun.

    Kommentar


    • #3
      Das Schiff war im einzigen Raumhaffen des Planeten gelandet in der Hauoptstadt Tremonia. Die Gruppe von der Stormbird wurde bereits von einigen Soldaten erwartet.
      Reece sprach zu der Crew.

      "Das sind die Leute von Major Treji... er ist der Sicherheitscheff des Raumhaffens... sie sind auf unserer Seite... haben bei der Befreiung des Planeten von der Czerka mitgekämpft..."

      Der Anführer der Soldaten kam zu Reece.

      "Na Reece... bringst du wieder neue Leute für den Kampf?"

      Reece nickte.

      "Ja... Captain Kerlacca und seine Crew..."

      Der Soldat lachte.

      "Ah ja das sind die weshalb der General so aus dem Häuschen ist... die Kriegsmieper... ok können pasieren..."

      Kommentar


      • #4
        "Was ist das für ein kalter Planet? Ich mag die Kälte nicht. Meine alten Knochen vertragen das nicht mehr so gut.", mekerte Orlo.

        Kommentar


        • #5
          Kerlacca sah sich irritiert um, denn es war ihm alles ziemlich fremd, doch er war auch recht aufgeregt, denn er würde sehr bald seinen alten Freund Squeek wieder sehen.
          „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
          "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

          Kommentar


          • #6
            Auch Orlo schaute sich um.

            Ihm viel ein Laden eines Schiffshändler auf. Das Interesse Orlos war geweckt und er beschloss zu einem Späterem Zeitpunkt sich den Laden mal genauer anzusehen.

            Kommentar


            • #7
              "Na, hast du was entdeckt, was dich interessiert.", fragte Kerlacca Orlo, dem dessen Interesse an einem besonderen Laden nicht entgangen war.
              „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
              "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

              Kommentar


              • #8
                Jhor und Trulto gesellten sich näher zu Reece.
                Der Esoomianer legte dem Menschen eine Hand auf die Schulter.
                "Wohin jetzt?", brummte das 3 Meter große Alien Reece an.
                Coming soon...
                Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                For we are the Concordat of the First Dawn.
                And with our verdict, your destruction is begun.

                Kommentar


                • #9
                  "Jetzt... rufen wir uns ein Lufttaxi... das bringt uns in die Zentrale der Anti-Czerka Union... dort werden wir dann General Squeek trefen und Andere Hochrangige Würdenträger meiner Organisation..."

                  Reece ging zu einer Kommunikationszelle und bestellte ein Lufttaxi.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ein übergroßes Repulsorfahrzeug erschien nach einigen Minuten.
                    Die Gruppe quetschte sich hinein, wobei sie es Reece überließen, dem Fahrer den Zielort zu nennen.
                    Coming soon...
                    Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                    For we are the Concordat of the First Dawn.
                    And with our verdict, your destruction is begun.

                    Kommentar


                    • #11
                      Reece flüsterte dem Lenker etwas ins Ohr dann startete das übergroßes Repulsorfahrzeug, Minuten später landete es auf einem Großen Repulsorfahrzeugparkplatz. Reece bezahlte den Taxilenker und stieg gemeinsam mit denn Anderen aus.

                      "Da sind wir... vor dem Gebäude der Anti-Czerka Union... hier hat unsere Organisation seine Büros... wundert euch nicht das wir ein Eigenes Bürogebäude haben... wir sind eine von der Tremnel Regierung anerkannte Behörde... ja klingt seltsam... aber wir haben Tremnel sehr geholfen sich aus der Umklammerung der Czerka zu befreien... die Bevölkerung ist uns sehr dankbar..."

                      Er deutete auf einen Weisen Wolkenkratzer.

                      Kommentar


                      • #12
                        "Beeindruckende Gebäude.", meinte Kerlacca zu Reece und sah sich ein wenig um.

                        "So, und was nun? Wo ist Squeek?", fragte er etwas ungehalten.
                        „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                        "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                        Kommentar


                        • #13
                          "Nur mit der Ruhe... er ist in seinem... Spiel... also Zimmer... als wir ihn trafen schien es uns das er ein einfälltiges kleines Geschöpf sei... aber wir haben dann schnell bemerkt das er ein Genialer Stratege ist... er ist im Obersten Stock"

                          Sie betraten das Gebäude, der Wachmann am Eingang lies die Gruppe ungehindert passieren. Sie bestiegen einen Turbolift der sie in die Oberste Etage brachte.

                          Kommentar


                          • #14
                            "Da ist das kleine Kerlchen groß raus gekommen was?", stellte Orlo mit erstaunen fest.

                            Kommentar


                            • #15
                              Jhor und Trulto konnten immernoch kaum daran glauben, dass Squeek eine Art militärischer Führer geworden war.
                              Sie hatten ihn auf Telos nur kurz getroffen, aber das hatte gereicht um einen ziemlich... eindeutigen Eindruck von dem Mieper zu bekommen.
                              Adala und seine beiden Leute waren von dem Bürogebäude sichtlich beeindruckt und auch von der Geschichte dahinter.
                              "Anti Czerka Union... als eine offizielle Behörde?".
                              Adala pfiff anerkennend durch die Zähne.
                              Coming soon...
                              Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                              For we are the Concordat of the First Dawn.
                              And with our verdict, your destruction is begun.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X