Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Coruscant] Hauptsitz der Czerka Corporation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Coruscant] Hauptsitz der Czerka Corporation

    Mitten im Herzen Coruscants und des Finanzviertels hat die Czerka Corporation ihren Hauptsitz, ein über 800 Stöckiges Gebäude. Da die Czerka seit einigen Jahren sehr unbeliebt ist vor allem durch ihre unmenschlichen Geschäftsmethoden besitzt dieses Gebäude eine kleine Armee aus Orange gekleideten Wachmännern und Kampf-Droiden.



    Vorhalle des Bürogebäudes der Czerka Corporation

    Bei der Wahl ihrer Mittel sind weder die Führungspersönlichkeiten noch die Angestellten dieser Organisation zimperlich und schreckten auch vor dem Gebrauch von Waffen nicht zurück. Zu den Geschäftspraktiken zählten unter Anderem Sklavenhandel (meist Wookiees), die Jagd auf exotische Tiere bis zu deren Ausrottung, das Schmieren von Politikern und der Drogenhandel. Die Czerka-Corporation war sogar auf Korriban und in den (für die Wookiees heiligen) Schattenlanden auf Kashyyyk anzutreffen.

  • #2
    [Büro von Dr. Grenlan Gosh 632 Etage]

    Der Doctor saß wie üblich in seinem Bürostuhl der einem Trohn glich mit seinen Händen bildete der alte mensch ein Zelt, bald würde das eintrefen was er bereits lange erwartete, ein Versuchskaninchen... ein kleiner Mann.

    Da öfnete sich die Tür des Büros, zwei Bewaffnete Czerka Security Männer führten einen kleinen etwa 1 Meter Großen Alien in den Raum, das Haar Weis die Augen waren Violet eingerahmt ofensichtlich hatte man ihn in sein Gesicht geschlagen. Doktor Gosh lächelte fies, dan richtete er das Wort an den kleinen Mann.

    "Das ist er allso... der Große... oder sollte ich sagen... kleine General Squeek!"

    Squeek sah zu dem Dokor auf, dan brachte er Worte aus seinem für sein Gesicht doch sehr Großen Mund, seine Zähne bluteten.

    "Squeek hat weh weh... bisu ganz böser Blödmiep..."

    Für diese Bemerkung schlug ihn einer der Securitymänner auf den Kopf.

    "Auweh auweh..."

    Dr. Gosh deutete dem Sicherheitsmann aufzuhören.

    "General Squeek... es ist Zeit für sie das sie die Auweh Zone betreten... die Welt des Grenzenlosen Schmerzes... mein Labor..."

    Er lachte höhnisch, dan machte er eine Kopfbewegung, Squeek wurde aus dem Raum gezert, sein klägliches Winseln belustigte die Czerka Schergen.

    Kommentar


    • #3
      [Parkhaus]

      Nachdem das Lufttaxi abgerauscht war, sah sich Kerlacca um. Er lotste seine Männer und Graham in eine uneinsehbare Ecke, um dort mit ihnen das weitere Vorgehen zu besprechen.

      "Wir sollten vorsichtig sein, denn wir können nicht wie wild gewordene Bande von Banthas einfallen.", meinte er ernst an seine Männer gewandt.
      „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
      "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

      Kommentar


      • #4
        "Ich bin immer vorsichtig... zuerst brauchen wir ein Fluchtfahrzeug..."

        Graham sah sich um, er fand einen Schicken Flitzer den er sogleich kurzschloß. Der Commodore startete den Motor des Fahrzeuges.

        "Gut Fluchtfahrzeug hätten wir... doch Einer von Euch mus hier unten bleiben... wir werden dan schnell wegmüßen..."

        Graham holte ein winziges Funkgerät aus seiner Gürteltasche.

        "Also wer bleibt hier? dem gebe ich dieses Funkgerät damit er mit uns in verbindung bleiben kann..."

        Er sah sich fragend um...

        Kommentar


        • #5
          Adala Jones hob die Hand.
          "Ich kann gut Flitzer fahren, kein Problem.".
          Er sah die anderen an.
          "Viel Glück Leute... und wenn es zum Kampf kommt, nehmt ein paar für mich mit ins Grab!".
          Coming soon...
          Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
          For we are the Concordat of the First Dawn.
          And with our verdict, your destruction is begun.

          Kommentar


          • #6
            Kerlacca musterte alle seine Männer und sein Blick blieb an Orlo hängen und schnitt damit Adala das Wort ab.

            "Der Kochlöffel bleibt hier unten und wird den Wagen fahren.", antwortete Kerlacca und drückte Orlo das Funkgerät in die Hand, das er zuvor Graham abgenommen hatte.

            "Wie kommen wir nun hinein ohne große Aufmerksamkeit zu erregen?", fragte er Graham nun interessiert.
            „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
            "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

            Kommentar


            • #7
              "Wie es aussieht hat sich der Captain anders entschieden..."

              Der Commodore sah nochmals zurück, Orlo hatte den Wagen bestiegen. Graham überlegte kurz.

              "Wir könnten uns als äh Besucher ausgeben... aber sie Captain werden sofort auffallen... und sie Herr Trulto auch... daher machen wir es auf die harte Tour... wir müßen in die 632 Etage dort ist das Labor von Dr. Gosh... wir gehn schnell rein... und noch viel schneller wieder raus..."

              Er sah Orlo im Flitzer an.

              Kommentar


              • #8
                Adala zuckte mit den Schultern.
                "Wie du meinst, Chef, aber hat der Alte noch die nötigen Reflexe?", stichelte er und fühlte sich etwas angegriffen.
                Vertraute ihm der Wookiee etwa nicht?
                Seit Commenor sollte eigentlich etwas Vertrauen entstanden sein, aber er würde es so durchziehen, wie Kerlacca es mochte.
                Jhor runzelte die Stirn, als Graham sprach.
                "Wir könnten den Captain... als Gefangenen ausgeben? Und Trulto als Wache.".
                Coming soon...
                Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                For we are the Concordat of the First Dawn.
                And with our verdict, your destruction is begun.

                Kommentar


                • #9
                  "Ich glaube einen Schützen wie sie können wir besser gebrauchen..."

                  Graham deutete auf den Turbolift.

                  "Da gehts lang..."

                  Kommentar


                  • #10
                    Kerlacca schnaubte genervt und nahm nun Orlo das Funkgerät wieder ab und warf es Adala zu, der es ihm aber wieder Orlo zuwarf und ihm andeutete im Fluchtwagen zu warten.

                    "So, irgendwer noch Probleme?", knurrte er die anderen an und warf Adala einen bitterbösen Blick zu.
                    Zuletzt geändert von Manor Blake; 18.06.2008, 13:17.
                    „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                    "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                    Kommentar


                    • #11
                      Jhor sah verdutzt drein.
                      "Also was jetzt? Brutale Gewalt oder die Gefangenen-Masche? Die ist zwar alt, aber die Czerka-Jungs sind auch dumm.".
                      Coming soon...
                      Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                      For we are the Concordat of the First Dawn.
                      And with our verdict, your destruction is begun.

                      Kommentar


                      • #12
                        "Ich denke, daß die Gefangenen-Masche am besten läuft und ich stelle mich als Gefangener zur Verfügung.", antwortete Kerlacca.

                        Er wußte, daß die Czerka Wookiees gerne als Sklaven nahmen und er ein Bild eines Wookiees war.
                        „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                        "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                        Kommentar


                        • #13
                          "Dann die Gefangenen Masche...?"

                          Oje dachte sich der Commodore, das war ja eine Chaostruppe! aber sie waren symphatisch.

                          Kommentar


                          • #14
                            Trulto gluckste.
                            "Hehe, ich mach den Wärter... hat jemand Handfessel oder sowas dabei?".
                            Er sah die anderen an.
                            Keiner regte sich.
                            "Gut... dann... äh... Captain, verschränke die Arme einfach hinter dem Rücken und tu so, als ob...".
                            Coming soon...
                            Your reality was declared a blasphemy against the Spheres of Heaven.
                            For we are the Concordat of the First Dawn.
                            And with our verdict, your destruction is begun.

                            Kommentar


                            • #15
                              "Na, so lange sich keiner von denen hinter uns befindet, muß das wohl klappen.", meinte Kerlacca, gab seine Waffen ab und verschränkte seine Armee hinter dem Rücken.

                              Sie ging zu dem erwähnten Lift, wo ein Wachmann der Czerka stand.
                              „Auflehnung ist das heiligste aller Rechte und die notwendigste aller Pflichten.“ - Marquis de La Fayette
                              "Wäääh, du riechst wie Sportstunde!"

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X