Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Deck 219] Hauptshuttlehangar

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Deck 219] Hauptshuttlehangar

    =A= Der Hauptshuttlehangar von Starbase 247 =A=

    Zuletzt geändert von Dax; 21.07.2003, 20:17.
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

  • #2
    Die Shuttelhangartore öffneten sich und langsam glitt die Raven in den Hangar. Ohne einen laut von sich zu geben setztedas Schiff auf. Die Ausstiegslucke am Heck öffnete sich und Cmdr. Ackman trat aus dem Shuttle.......
    "Inter Arma Enim Silent Leges"

    Kommentar


    • #3
      Nachdem sich ein Shuttle vom Typ Runabout der station genähert hatte, glitten langsam die Raumtore auf und das Shuttle setzte zur Landung an. Nachdem der Antrieb gesichert und die Systeme deaktiviert worden waren, öffnete sich das Seitenschott und Lt-Cmdr. Arres verließ das Shuttle. Er grüßte den diensthabenden Offizier Scott und begab sich dann auf den Weg in sein Wissenschaftliches Labor.
      - Captain Carolin Douché, U.S.S. Independence (Commanding Officer)
      - Lieutenant-Commander Thomas Christian McQueen, U.S.S. Valiant (Leitender Wissenschaftsoffizier)

      Kommentar


      • #4
        Die Hangartore öffneten sich und ein Runabout kam durchs Kraftfeld herein und landete. Die Shuttle Tür öffnete sich und eine Frau reifen Alters kam heraus. Es war Counsellor Claire Bennett. Sie gab ihr Handgepäck einem Fähnrich und sagte:

        "Bringen sie dies in mein Büro, ich werde zuerst auf die Brücke gehen."

        Sie ging aus dem Hangar heraus und begab sich Richtung Brücke.
        "There must be some way out of here
        Said the joker to the thief
        There's too much confusion
        I can't get no relief" - All along the watchtower

        Kommentar


        • #5
          Harry Scott grüßte freundlich zurück und wunderte sich über das auftreten des Councellors. Eine weile prüfte er noch die angekommenen Shuttles und Schiffe auf Schäden, nachdem er keine fand zog er sich nach Dienstschluss auf sein Schiff zurück welches in der hinteren ecke des Hangars stand. Dort wollte er noch ein wenig an einem neuen Shuttle arbeiten.
          The very young do not always do as they are told.
          (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
          [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

          Kommentar


          • #6
            Ackman der sich noch im Hangar aufgehalten hatte um einige Modifikationen und Reparaturen an der Raven vorzunehmen begab sich nun zum technischen Labor ...............
            Zuletzt geändert von Raven; 20.07.2003, 19:14.
            "Inter Arma Enim Silent Leges"

            Kommentar


            • #7
              "Commander Kintara Elar an Bord von Shuttle Nobel an Starbase 247 Anflugkontrolle. Erbitte Landeerlaubnis in Shuttlehangar 1."
              "Ah, Commander. Man sucht bereits nach Ihnen. Sie haben Landeerlaubnis für Shuttlehangar 1, Landeplatz 19."
              "Verstanden. Nobel Ende."

              Das Shuttle passierte die Tore und flog in den riesigen Hangar der Basis ein. Langsam näherte es sich dem Landeplatz und dockte schließlich an. Als der Druckausgleich hergestellt war schaltete Elar alle Systeme ab und verieß das Shuttle. Mit gemischten Gefühlen sah sie ihrem ersten Kommando entgegen. Als sie die Schleue passiert hatte blieb sie überrascht stehen. Keine Begrüßung, niemand war da. Scheinbar hatte man wirklich viel zu tun. Elar zuckte mit den Schultern und nahm den Turbolift Richtung Brücke.

              Kommentar


              • #8
                Interkom an: Ganze Besatzung
                Alle Offiziere haben sich um 14.°° Uhr Bordzeit, wegen der Einsetzungszeremonie von Commander Elar, im Capatin Kirk Auditorium einzufinden. Galadress ist Plicht.

                Flotten-Admiral Smith
                Das Sockylein grüßt alle wahnsinnigen ;-), besonders Arwen, Spooky, NH, Suder, Logic, Super supernova + Zefi und unseren allseits beliebten ARSCHKEKS
                Preiset den Darthschkeks Im Werkzeugkasten liegt der Hammer

                Kommentar


                • #9
                  Lt. Ralic (Sicherheit & Kommunikation)

                  Ralic ging mit seinem Shuttle nahe der Station unter Warp. Er war von einem Transporter in der Nähe abgesetzt worden. "Lieutenant Ralic erbittet Erlaubnis zum Landen.", kontaktierte er seinen zukünfitgen Arbeitsplatz. Nachdem die Erlaubnis erteilt worden war, landete er sein Shuttle manuell im Hauptshuttlehangar auf Deck 219. Von einem Ensign wurde ihm sein neues Apartment mitgeteilt, und dass sich alle Offiziere um 14.00 im Captain Kirk Auditorium einfinden sollten. Da es schon 13:50 war replizierte Ralic eine Galauniform in seinem Shuttle, zog sich dort um und machte sich auf den Weg zu dieser Aula .

                  Im vorzeitigen Ruhestand.

                  Kommentar


                  • #10
                    Die Raven verließ den Hangar und ging auf Warp.......

                    Einige Tage später.....

                    Die Shuttlehangartore öffneten sich und die Raven landete...........

                    Kurz nachdem er das Schiff verlassen hatte machte sich Ackman zur Hauptpomenade auf.....
                    Zuletzt geändert von Raven; 13.08.2003, 16:01.
                    "Inter Arma Enim Silent Leges"

                    Kommentar


                    • #11
                      Harry Scott verließ sein Schiff und begab sich zu dem sichtlich gelangweilten Fähnrich der in der Hauptshuttlerampe die Nachtschicht hatte übernehmen müssen. Nachdem Scott ihn abgelöst hatte verließ dieser auch sofort die Shuttlerampe. Scott rief die Daten der Nachtschicht ab und war doch sehr erstaunt was eine ruhige Nacht bewirken kann, der Fähnrich hatte seine Arbeit sehr gründlich gemacht und Scott beschloss ihn in seinem nächsten bericht zu erwähnen. Da niemand in der Hauptshuttlerampe war und auf den Sensoren kein Schiff angezeigt wurde das in der nächsten Stunde dort landen sollte beschloss Scott wieder auf sein Schiff zurückzukehren.
                      The very young do not always do as they are told.
                      (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                      [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                      Kommentar


                      • #12
                        Harry Scott kletterte aus seinem Schiff und staunte nicht schlecht als er den Fährnrich der Nachtschicht vor sich stehen sah.

                        Harry Scott: "Was machen Sie denn noch hier Fähnrich?"

                        Fähnrich Bosla: "Ich wollte grade den Turbolift betreten als die Nachricht kam, ich wollte sehen ob ich ihnen vielleicht helfen kann."

                        Harry Scott: "Ich nehme nicht an das sie ihre Notausrüstung bei sich tragen?"

                        Bosla: "Nein, Sir"

                        Harry Scott: "Einen Moment. Nehmen sie das hier!"

                        Harry Scott kletterte wieder in sein Schiff und holte nocheinmal eine komplette ausrüstung heraus.

                        Harry Scott: "Mal sehen ob wir irgendwie in den Reaktorkontrollraum gelangen könnten."

                        Bosla: "Die ganzen Decks runterklet..."

                        Harry Scott: "Keine Angst, ich dachte da eher an ein Shuttle."

                        Sie überprüften die Shuttles und Arbeiterbienen, doch waren alle mit dem Computer verbunden gewesen und funktionierten jetzt nicht mehr.

                        Harry Scott: "Nehmen wir uns eine Arbeiterbiene vor, die hat die einfachsten Systeme und sollte somit am schnellsten wieder zu reparieren sein."

                        Bosla: "In Ordnung, womit sollen wir anfangen?"

                        Harry Scott: "Prüfen wir die Energieversorgung und versuchen denn den Computer wieder hochzufahren."

                        Eine Stunde später hatten sie zumindest die wichtigesten Systeme wieder aktiviert, doch mehr als an der Stationshülle entlangfliegen und zu versuchen an einer Andockschleuse anzudocken war nicht möglich.

                        Harry Scott: "Ziehen wir die Raumanzüge an und versiegeln den Hangar, wir müssen versuchen die Tore über die manuellen Kontrollen zu öffnen."

                        Sie zogen ihre Raumanzüge an und öffneten die Tore soweit das sie mit der Arbeiterbiene durchfliegen konnten. Dann stiegen sie ein und Harry Scott flog das kleine Shuttle vorsichtig aus dem Hangar heraus, wobei er das Tor mehrere male ansteuern musste um nicht mit ihm zu kollidieren.
                        Zuletzt geändert von Adm. Harry Scott; 02.09.2003, 12:51.
                        The very young do not always do as they are told.
                        (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                        [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                        Kommentar


                        • #13
                          Ackman kroch durch eine Luke von der Außenhaut der Station her und betrat den Hangar.Mit Hilfe seines Headsets erblickte er in der Dunkelheit zwei Kreaturen die sich auf der unteren Ebene aufhielten. Er nahm sein TR-114 Gewehr und benutzte ein Headset um auf eine der Kreaturen zu Zielen. Lautlos betätigte er den Auslöser und die Kreatur ging zu Boden. Die zweite bemerkte dies sofort und wollte in Richtung Ausgang flüchten. Von einem zweiten Schuss getroffen ging jedoch auch sie zu Boden. Ackman schulterte sein Gewehr wieder und zog seinen Handphaser. Er kletterte an einer Leiter zur unteren Ebene und ging in Richtung seines Schiffes als plötzlich noch eines dieser Wesen auftauchte. Der Cmdr. konnte es gerade noch erledigen bevor es ihn angreifen konnte. Schnell gab er den Autorisirungscode ein und betrat die Raven..........
                          "Inter Arma Enim Silent Leges"

                          Kommentar


                          • #14
                            "Brücke an Harry Scott"
                            "Scott hier."
                            "Falls Sie in der Shuttlerampe etwas gegen die Tzenkethi-Schiffe haben, unsere kleine Kampfgruppe könnte sicher Unterstützung gebrauchen."
                            "Ich sehe was ich tun kann."

                            Kommentar


                            • #15
                              Harry Scott überprüfte kurz sein Schiff, dadurch das der Hauptcomputer wieder reaktiviert wurde, hatten nun alle Schiffe ihre verbindungen mit diesem trennen können und waren wieder eigenständig in der Lage den Hangar zu verlassen. Auch das der Stationsalarm wieder funktionierte und die existenz der Eindringlinge in der ganzen Station verkündete lies hoffen das nun genügend zum Kampf bereit waren.

                              Intercom
                              Harry Scott: "Scott an Brücke, im Hauptshuttlehangar funktioniert wieder alles. Ich nehme mein Schiff und stelle die Stationsshuttles und die Arbeiterbienen auf automatik, ich hab mir da eine nette überraschung für die Schiffe überlegt, denn solang Sie an der Station angedockt sind haben sie keine Schilde und die Arbeiterbienen können die Schiffe ein wenig "modifizieren" während ich mich mit meiner kleinen Flotte den anderen Schiffen aus den Hangars anschliesse."
                              Danach verliess ein großteil der Schiffe die Hauptshuttlerampe durch die nun geöffneten Hangartore.
                              The very young do not always do as they are told.
                              (Die sehr jungen tun nicht immer das, was man ihnen sagt.)
                              [Stargate: Die Macht der Weisen / The Nox]

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X